Manfred Breddermann Heb mal endlich Deinen Arsch und beweg Dich

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heb mal endlich Deinen Arsch und beweg Dich“ von Manfred Breddermann

Es ist höchste Zeit, dass wir erkennen, wie wichtig eine ausreichende Bewegung für unsere Gesundheit ist und entsprechend auch handeln müssen. Unsere Gelenke werden unbrauchbar und zerstören sich allmählich selbst, wenn sie nicht richtig bewegt werden. Ebenso verschlechtert sich unser Kreislauf und die Blutgefäße können sich verengen. Unser Körper ist auf Bewegung angewiesen, seine Funktionen sind darauf angelegt. Seit Urzeiten bis ins letzte Jahrhundert gab es keine Probleme, ausreichende Bewegung ergab sich zwangsläufig aus den Lebensbedingungen Heute sind wir zu einer Sitzgesellschaft geworden. Dieser erstrebenswerte Fortschritt hat aber seinen Preis. Unsere Lebenshaltung entspricht nicht mehr der integrierten Gebrauchsanweisung unseres Körpers. Wir haben jetzt die Verantwortung, aktiv die entstehenden Defizite an Bewegung auszugleichen. Der Autor bietet in diesem Buch entsprechende Ausgleichsübungen an. Diese Übungen können sofort von jedem genutzt werden. Die detaillierten Übungsbeschreibungen werden durch skizzenhafte Darstellungen ergänzt. Bei regelmäßiger Anwendung werden alle möglichen Schäden aus Bewegungsmangel vermieden. Aus eigener Erfahrung verspricht der Autor aber noch mehr: Durch die Übungen wird das Lebensgefühl gesteigert, Sie werden sich wohler und frischer fühlen. Und nicht zuletzt werden durch den beschleunigten Stoffwechsel überschüssige Pfunde abgebaut, ohne sich beim Essen zurück zuhalten. Längerfristig wird das Idealgewicht erreicht und auch beibehalten.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen