Manfred Franke Schinderhannes

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schinderhannes“ von Manfred Franke

Am 21. November wurde Johannes Bückler genannt Schinderhannes, in Mainz öffentlich geköpft. Sehr zur Erleichterung manches Wohlhabenden, nicht aber des einfachen Volkes. Es sah in ihm - trotz all seiner Dreistigkeit - den Leidensgenossen. Anhand von alten Protokollen, Briefen und Zeitungsberichten wird das wilde, kurze Leben des Schinderhannes hier neu erzählt. (Quelle:'Fester Einband')

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen