Latein und Europa

Latein und Europa
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Latein und Europa"

Latein prägt als Schlüsselfach der Bildungstradition, als Sprache der Wissenschaft und als übernationales Verständigungsmittel die Epochen europäischer Geistesgeschichte. Manfred Fuhrmann legte eine umfassende Bestandsaufnahme der inzwischen »fremd gewordenen Fundamente Europas« vor und wählte dafür einen Blickwinkel, der die Geschicke des Lateinischen als Leitdisziplin von innen betrachtet: Inhalte, Ziele und Methoden des Lateinunterrichts von der mittelalterlichen Klosterschule bis zum neuhumanistischen Gymnasium. Der große Humanist Manfred Fuhrmann scheute sich nicht, die jüngste Form der alten europäischen Bildungstradition, die klassische deutsche Bildungsidee, als auf Illusionen gegründet zu bezeichnen. Verwundert stellte er fest, dass der Glaube an die Klassik »in den deutschen Landen so gründlich zerbrach, gründlicher als bei anderen europäischen Nationen«. Manfred Fuhrmanns Latein und Europa ist den positiven Kräften der europäischen Bildungstradition gewidmet, den großen, aller Lebenspraxis vorausgehenden geistigen Orientierungen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783832179489
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:248 Seiten
Verlag:DuMont Buchverlag
Erscheinungsdatum:25.09.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks