Manfred G. Schmidt

 3.6 Sterne bei 8 Bewertungen

Lebenslauf von Manfred G. Schmidt

Manfred G. Schmidt, geb. 1952, ist Leiter der Arbeitsstelle ›Corpus Inscriptionum Latinarum‹ an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, korrespondierendes Mitglied der ›Pontificia Accademia Romana die Archeologia‹ und derzeit Präsident der ›Association internationale d’épigraphie grecque et latine‹ (AIEGL).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Manfred G. Schmidt

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Das politische System Deutschlands (ISBN:9783406697036)

Das politische System Deutschlands

 (5)
Erschienen am 19.09.2016
Cover des Buches Der deutsche Sozialstaat (ISBN:9783406640612)

Der deutsche Sozialstaat

 (0)
Erschienen am 17.09.2012
Cover des Buches Demokratietheorien (ISBN:9783531160542)

Demokratietheorien

 (0)
Erschienen am 01.03.2010
Cover des Buches Der Wohlfahrtsstaat (ISBN:9783531151984)

Der Wohlfahrtsstaat

 (0)
Erschienen am 15.08.2007
Cover des Buches Studienbuch Politikwissenschaft (ISBN:9783531182339)

Studienbuch Politikwissenschaft

 (0)
Erschienen am 01.11.2012

Neue Rezensionen zu Manfred G. Schmidt

Neu

Rezension zu "Das politische System Deutschlands" von Manfred G. Schmidt

Rezension zu "Das politische System Deutschlands" von Manfred G. Schmidt
Äxlvor 10 Jahren

Sehr anschaulich beschreibt Manfred G. Schmidt in diesem Werk das politische System Deutschlands. Er geht dabei auf einzelne Instutionen und verschiedene politische Akteure genauso ein wie auf politische Prozesse und Entwicklungen seit der Gründung der BRD 1949 und beschreibt zu dem das Grundgesetz ausführlich, einmal in seiner Intention und zum anderen in seiner umgesetzten Wirklichkeit.
Was mir einzig fehlt ist eine Beschreibung der deutschen Position im Prozess der europäischen Integration, die lediglich im Kapitel zur deutschen Außenpolitik kurz Angerissen wurde. Gerade bei der Betrachtung der Rolle, die Deutschland beim europäischen Integrationsprozess spielt, sowie im Vergleich zu anderen Werken zu diesem Thema, fällt das etwas schmerzlich auf.
Ansonsten gut verständlich, strukturiet und überlegt geschrieben. Empfehlenswert für alle die sich etwas mehr mit unserem Regierungssystem auseinandersetzen wollen.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks