Manfred Geier

(33)

Lovelybooks Bewertung

  • 64 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 3 Rezensionen
(10)
(13)
(5)
(4)
(1)

Lebenslauf von Manfred Geier

Manfred Geier, geb. 1943, lehrte viele Jahre Sprach und Literaturwissenschaft an den Universitäten Marburg und Hannover. Jetzt lebt er als freier Publizist und Privatdozent in Hamburg. Buchveröffentlichungen: Kants Welt. Eine Biographie (2003), Worüber kluge Menschen lachen (2006), Die Brüder Humboldt. Eine Biographie (2009). Außerdem mehrere Bände in der Reihe rowohlts enzyklopädie sowie die Rowohlt-Monographien Karl Popper, Martin Heidegger und Der Wiener Kreis.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Vom Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit..."

    Aufklärung

    Sokrates

    04. June 2013 um 11:19 Rezension zu "Aufklärung" von Manfred Geier

    Manfred Geier widmet sich in dieser tendenziell eher populärwissenschaftlichen Darstellung dem „Projekt Aufklärung“, das unsere abendländische Kultur bis heute wesentlich prägt. Chronologisch geht er die wesentlichen Entwicklungsstufen ab, erörtert die Ideengeschichte von Locke, über Kant bis hin zu den Forderungen der Französischen Aufklärung. Dazwischen bindet er immer wieder aktuelle Entwicklungen und Ereignisse ein. Der Fokus liegt eher auf den kulturwissenschaftlichen Aspekten, denn auf den rein philosophischen. So sind auch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Brüder Humboldt" von Manfred Geier

    Die Brüder Humboldt

    HeikeG

    07. June 2009 um 14:49 Rezension zu "Die Brüder Humboldt" von Manfred Geier

    Eins in ihrer Zweisamkeit . "Sie sind miteinander bestens vertraut und zugleich voneinander getrennt 'wie zwei entgegengesetzte Pole' [...] Versenkung ins Innere/Treiben ins Äußere; Konzentration auf sich/Wirkung auf andere; Leben in Ideen/Forschen in der Wirklichkeit; Bildung der eigenen Individualität in ihrer Besonderheit/Beobachtung der natürlichen Dinge in ihrem ganzheitlichen Zusammenhang; Kultivierung der inneren Würde/Drang nach äußerer Anerkennung." So wird es von dem älteren der beiden "Protagonisten" in der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Heidegger, Martin" von Manfred Geier

    Martin Heidegger

    Jennifer

    17. November 2007 um 20:14 Rezension zu "Martin Heidegger" von Manfred Geier

    Der Lesevorgang wurde durch Sein und Zeit aufgehalten und kam dann zum Erliegen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.