Manfred Hausmann Manfred Hausmann. Gesammelte Werke / Salut gen Himmel

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Manfred Hausmann. Gesammelte Werke / Salut gen Himmel“ von Manfred Hausmann

Vagabundierendes Wandern führt Lampioon, der die Natur liebt und sich der in seinen Augen erstarrten Gesellschaft verweigert, eines Mädchens oder gelegentlicher Arbeit wegen, in diese oder jene Stadt - er verläßt sie aber eilig wieder, um negative Erfahrungen reicher. Draußen begegnet er anderen, die manches noch härter erlebt zu haben scheinen, erfährt er aus Erzählungen von Grausamkeiten, zu denen Menschen fähig sind, lernt er, Sturm und Regen zu widerstehen. Gedankenvoll zieht er weiter, im Gespräch mit seinem Leser, wach und an allem interessiert, das die Welt außerhalb der Zivilisation ausmacht. Das Bewußtsein der eigenen Bedeutungslosigkeit zieht ihn, den Ungebundenen, nicht in Resignation - im Wissen darum wird ihm das unmittelbare Erleben der Natur und die Ahnung des Kosmos zum eigentlichen Glück. So empfindet er sich als "ein Pünktchen auf der Erde und starrt in die Unendlichkeit empor".

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Sehr gut! Bester Klassiker aller Zeiten.

buecher_liebe

1984

Ein Buch so wichtig und aktuell wie nie zuvor. Sollte jeder mal gelesen haben.

Antje_Haase

Das Fräulein von Scuderi

Sehr langweilig (ich musste es für die Schule lesen)

Dreamcatcher13

Das Bildnis des Dorian Gray

Eines der Bücher, die mich am meisten beeindruckt haben:)

Hutmacherin

Buddenbrooks

Literaturgeschichte made in Germany - leider heutzutage zur Schul(qual)lektüre verkommen

MackieMesser229

Ulysses

Ich bin froh, dass ich es bis ans Ende geschafft habe! Vielleicht in ein paar Jahren nochmals.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen