Unvernunft zu dritt

Cover des Buches Unvernunft zu dritt (ISBN: 9783761554371)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Unvernunft zu dritt"

"Wie ich es anstellen würde, wußte ich noch nicht. Aber daß ich den Professor retten müsse, stand für mich so fest wie das Amen in der Kirche. Der Professor war mein Freund..." Der "Professor" war ein etwa 16jähriger Schüler am Gymnasium, der sich für Physik und Flugzeuge interessierte. Gerettet werden musste er vor dem Professor am Gymnasium, dem lateinische Verb- und Stilformen über alles gingen und die er deswegen von den Schülern im Chor rezitieren ließ. Der Vater unseres Erzählers, Leiter eines Unternehmens für optische Geräte, hatte seine eigene Meinung zum Thema Schule: "Ich sage immer: ‚Schulpflicht ist gleichbedeutend mit Stumpfsinnspflicht.‘ " Als ambitionierter Tüftler und Techniker erkennt er die Begabung des "Professors" und fördert dessen Interesse nach Kräften. Zudem leistet er entscheidende Beiträge zur Vorbereitung der Rettungstat... Eine heitere Lektüre, erst recht, wenn man die Schulzeit schon lange hinter sich hat!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783761554371
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:80 Seiten
Verlag:Neukirchener Aussaat
Erscheinungsdatum:27.09.2005

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783761554371
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:80 Seiten
    Verlag:Neukirchener Aussaat
    Erscheinungsdatum:27.09.2005

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks