Manfred Heil Traum(an)deutung / Mystische Wolken im Seelenraum

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Traum(an)deutung / Mystische Wolken im Seelenraum“ von Manfred Heil

Die Sonne, der "Sol", ist als Traumsymbol der Bringer der Bewusstheit. "In meinem Traume schien die Sonne" - das heißt immer höchste dem Traum mögliche Bewusstheit, heißt, es war alles klar, wer sehen wollte, der konnte sehen. Wo sich im Traume die Sonne über den Horizont erhebt, da beginnt es psychisch zu tagen - wo es Abend wird und Dämmerung beginnt, da setzt Unbewusstheit wieder ein. Die Sonne bringt es an den Tag! Die Nacht nimmt, was deutlich war, in ihren Schoß zurück oder gibt, was die Seele im Dunkeln behalten will, nicht mehr heraus...Der Träumer schaut nicht in die Sonne selbst - wir selber tun es ja auch nicht-, er lebt vielmehr im hellen Raum ihrer Kräfte. Majestätisch fährt die Sonnengewalt in ihrem Feuerwagen durch das Blau des hochgewölbten Himmels. Sie ist das mächtigste, das strahlende Energiegleichnis.

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen