Manfred J. Schmitz Wechseljagd

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wechseljagd“ von Manfred J. Schmitz

Neben dem Kopf des Mannes hatte sich eine dunkle, klebrige Blutlache gebildet, die sich scharf vom hellen Parkettboden abhob. Mit seiner ledernen, blauviolett angelaufenen Haut sah der Mann, der seltsam verrenkt auf dem Boden lag, hässlich und obszön aus. Eine dumpfe Angst packte die junge Frau, und sie vermischte sich mit den Traumbildern der vergangenen Nacht, in denen ihr der Tod in Gestalt einer zahnlos grinsenden Greisin begegnet war. Ihr Mann hat sich verändert. Es ist, als wäre in ihm etwas zerbrochen, als hätte er eine innere Grenze überschritten und einen dunklen, abgründigen Wesenszug angenommen. Der Spitzenmanager und leidenschaftliche Jäger Josef Maria Wolff ist wegen Schmiergeldern und illegalen Waffendeals zurückgetreten – doch seine Frau ahnt, dass der wahre Grund ein anderer ist. Um ihren Verdacht zu bestätigen, engagiert sie einen Privatdetektiv, der bald darauf eine ungeheuerliche Entdeckung macht. Als eine entstellte Leiche gefunden wird, schaltet sich der Stuttgarter Hauptkommissar Helge Kühnle ein und gerät in ein unglaubliches Netz aus Gewalt, Gier und Perversion. Stimmen zum Autor Manfred Schmitz zerpflückt das ganze System, eine Gesellschaft, die, von Wachstumswahn und 'Flobbyismus' getrieben, an den eigenen demokratischen Grundpfeilern sägt. – Silke Arning, SWR1 Manfred J. Schmitz entführt seine Leser in ein Paralleluniversum, das dem unseren zwar sehr ähnlich ist, aber eben doch etwas anders. […] Ein Roman, der […] so manche giftige Spitze setzt, und von tiefer Sympathie für den zivilen Widerstand getragen ist. – SaarKurier online Über den Autor Manfred J. Schmitz wurde am 12. Mai 1942 in Hattingen/Ruhr geboren. Er studierte Anglistik und Politische Wissenschaften in Freiburg und London und war anschließend unter anderem als Programmgestalter beim Saarländischen Rundfunk, Redakteur beim Deutschsprachigen Dienst der BBC in London sowie Redakteur und Event Manager beim Süddeutschen Rundfunk bzw. Südwestrundfunk in Stuttgart tätig. Seit 2005 ist er Buchautor. Für mehr Informationen zu unseren Büchern abonnieren Sie unseren Newsletter auf www.endeavourpress.de, um Informationen zu Neuerscheinungen und Werbeaktionen zu erhalten – darunter Angebote für kostenlose E-Books. Außerdem können Sie uns auf Twitter (@EndeavourPrssDE) und Facebook (Endeavour Press Germany) folgen. Endeavour Press – weil die Freude am Lesen verbindet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks