Überzeugung und Manipulation

Cover des Buches Überzeugung und Manipulation (ISBN: 9783409325325)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Überzeugung und Manipulation"

Der deutschen Betriebswirtschaftslehre, insbesondere jedoch der betriebs­ wirtschaftlichen Organisationslehre, konnte bis vor kurzem vorgeworfen werden, sie trage den Problemen der Fiihrung in der Betriebswirtschaft nicht in ausreichendem MaBe Rechnung. Erst in den letzten Jahren sind betriebswirtschaftliche Forscher verstiirkt dazu iibergegangen, die Ergeb­ nisse von Nachbardisziplinen sowie der angelsiichsischen Managementlehre - die den Fragen der Fiihrung und des Fiihrungsstils breiten Raum widmet - auszuwerten und in das Forschungsprogramm der Betriebswirtschaf- lehre einzufiigen. Dabei kristallisierte sich immer mehr die Erkenntnis her­ aus, daB es fiir die Diskussion der Fiihrungsproblematik in betriebswirt­ schaftlichen Organisationen nicht ausreicht, einige wenige Typen von Fiih­ rungsstilen zu unterscheiden, die sich irgendwo zwischen den Extremen eines streng autoritativ-patriarchalischen und eines kooperativ-partizipa­ tiven Fiihrungsstils einordnen lassen. Vielmehr ist dieses Problem im Rah­ men einer allgemeinen Theorie der Beeinflussung in Organisationen zu untersuchen, welche die Vielfalt moglicher Erscheinungsformen sozialer Beeinflussung und deren Bestimmungsgriinde abbildet. In der vorliegenden Arbeit solI von der allgemeinen Erfahrung ausgegangen werden, daB die sozialen Beziehungen in der Betriebswirtschaft ebenso wie in anderen Organisationen von einer Vielzahl "offener" und "versteckter" Be­ einflussungsprozesse iiberlagert sind. Diese Prozesse sind meist mit Kommu­ nikation verbunden. 1m Mittelpunkt der Arbeit steht deshalb die kommuni­ kationstheoretische Betrachtung des Problems der Fiihrung, ergiinzt urn Aspekte der Macht sowie intraindividueller Vorgiinge. Fiihrung wird als prag­ matische Dimension der Kommunikation aufgefaBt. Jede Information wirkt auf den Empfiinger insofern "iiberzeugend", als er mehr oder weniger "frei­ willig" die in der Nachricht enthaltenen SchluBfolgerungen als Priimissen fUr seine eigenen Entscheidungen akzeptiert.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783409325325
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:177 Seiten
Verlag:Gabler Verlag
Erscheinungsdatum:22.04.2014

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783409325325
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:177 Seiten
    Verlag:Gabler Verlag
    Erscheinungsdatum:22.04.2014

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks