Manfred Kuhnke Schreiben und Leben Auskünfte über Hans Fallada

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schreiben und Leben Auskünfte über Hans Fallada“ von Manfred Kuhnke

Wer ist Hans Fallada, der längst verstorbene Autor, dessen letztes Buch „Jeder stirbt für sich allein“ mehr als 60 Jahre nach Erscheinen eine unvorstellbare Weltkarriere macht? Manfred Kuhnke nähert sich dieser Frage mit großer Sachkenntnis. In einem wechselvollen Kaleidoskop werden in diesem Buch Auskünfte über Rudolf Ditzen und seinen aufregenden Lebensweg gegeben, der ihn zu dem bekannten Erzähler Hans Fallada werden ließ. Es kommen Menschen zu Wort, die dem Autor in den verschiedensten Phasen seiner Entwicklung begegnet sind. In den stellenweise noch nie veröffentlichten Urteilen und Schilderungen von Angehörigen und Freunden, Weggefährten oder auch Zufallsbekannten wird ein farbiges authentisches Abbild vom Schreiben und Leben dieses Mannes in sichtbar.

Stöbern in Biografie

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Gegen alle Regeln

Sehr berührende Lebensgeschichte einer Jüdin

omami

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen