Manfred Kyber

 4 Sterne bei 36 Bewertungen

Lebenslauf von Manfred Kyber

† 10. März 1933 in Löwenstein (Baden-Württemberg) Dt. Schriftsteller, Theaterkritiker, Dramatiker, Lyriker und Übersetzer deutschbaltischer Herkunft; vor allem durch seine ungewöhnlichen Märchen bekannt

Alle Bücher von Manfred Kyber

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Manfred Kyber

Neu

Das Buch "Einführung in das Gesamtgebiet des Okkultismus" von Manfred Kyber ist 138 Seiten lang und über e-artnow erschienen.

Das Buch ist als Softcover und Ebook erhältlich.
Als Ebook ist es momentan im Kindleformat auch kostenlos zu beziehen über einen anderen Verlag.
Das Buch kann man schon zu den Klassikern zählen.
Es ist als Ebook übersichtlich gegliedert.

Das Buch bezieht sich auf Vorträge des Autors von 1925
Erster Vortrag: Einleitung
Zweiter Vortrag: Initiation und Logenwesen
Dritter Vortrag: Magie des Mittelalters und der niederen Völkerschaften
Vierter Vortrag: Spiritismus - Hypnose - Mediales und künstlerisches Schaffen - Gespenster und Geister
Fünfter Vortrag: Träume und Trauerlebnis - Hellsehen und Prophetie
Sechster Vortrag: Schicksal und freier Wille - Gottesbegriff - Kulturwende der Gegenwart

Ich persönlich finde das Werk für den Leihen einfach viel zu schwierig und für den Fortgeschrittenen nicht aktuell und umfangreich genug. Es gibt eine interessante Übersicht wieder, die sicherlich zur damaligen Zeit wirklich topaktuell war. Heute ist das Werk nicht mehr ganz zeitgemäß.

Fazit: Ein interessantes Werk von 1925, welches für Leien aber zu schwierig ist und für Fortgeschrittene nicht umfangreich genug. Kann man zwischendurch Lesen, gehört aber sicherlich nicht zur Pflichtlektüre im Bereich Okkultismus!

Kommentieren0
16
Teilen

Ein sehr schönes Buch für die (Vor-) Weihnachtszeit. Bekannte und nicht so bekannte Klassiker laden dazu ein, es sich mit diesen bei einer Tasse Tee oder Kakao unter einer Decke gemütlich zu machen und sich in die verschiedenen Weihnachtswelten entführen zu lassen.

Mit hat es gefallen. :)

Kommentieren0
7
Teilen

Rezension zu "Das Manfred Kyber Buch" von Manfred Kyber

Gute Vergleiche
GueBuvor 6 Jahren

Es ist zwar schon ziemlich lange her, dass ich dieses Buch gelesen habe, aber ich denk noch oft daran zurück, da einige der Geschichten mir einfach sehr in Erinnerung geblieben sind - die Vergleiche zum Menschen, die über tierische Gestalten hergestellt werden, sind einfach köstlich.  Es kommt einfach gut rüber was eigentlich gemeint ist - und da ich mit meinen Gedichten auch oft versuche, eine Brücke zu schlagen, ist es eigentlich sehr verständlich, dass das Buch mich sehr angesprochen hat.

Kommentare: 3
27
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Veronika (Manfred Kyber) ist diesmal groß geworden und wieder geht es darum die drei Lichter zu finden und in Harmonie zu halten... Wer schreibt bloß die Fortsetzungsgeschichte...? LG! amadeus
0 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Manfred Kyber wurde am 01. März 1880 in Riga (damals Russisches Reich) (Lettland) geboren.

Community-Statistik

in 65 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks