Manfred Löwisch

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Manfred Löwisch

Sortieren:
Buchformat:
Manfred LöwischArbeitsrecht: Ein Studienbuch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Arbeitsrecht: Ein Studienbuch
Arbeitsrecht: Ein Studienbuch
 (1)
Erschienen am 01.10.2007
Manfred LöwischArbeitsrecht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Arbeitsrecht
Arbeitsrecht
 (0)
Erschienen am 01.09.2014
Manfred LöwischJ. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen. Recht der Schuldverhältnisse / §§ 255-304
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen. Recht der Schuldverhältnisse / §§ 255-304
Manfred LöwischJ. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen. Recht der Schuldverhältnisse / §§ 346-361
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen. Recht der Schuldverhältnisse / §§ 346-361
Manfred LöwischDer Deliktsschutz relativer Rechte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Deliktsschutz relativer Rechte
Manfred LöwischVertrage Uber Grundstucke, Das Vermogen Und Den Nachlass
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Vertrage Uber Grundstucke, Das Vermogen Und Den Nachlass
Manfred LöwischTarifvertragsgesetz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tarifvertragsgesetz
Tarifvertragsgesetz
 (0)
Erschienen am 01.07.2012
Manfred LöwischKommentar zum Sprecherausschussgesetz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kommentar zum Sprecherausschussgesetz

Neue Rezensionen zu Manfred Löwisch

Neu
Holdens avatar

Rezension zu "Arbeitsrecht: Ein Studienbuch" von Manfred Löwisch

"Werner- Das muß kesseln!"
Holdenvor 8 Monaten

Löwischs Arbeitsrechtsbuch aus der Werner-Wernersen-Reihe. Alle wichtigen Punkte werden angegangen, den einzelnen Kapiteln werden Fälle vorangestellt, die man dann mit der Lektüre lösen kann. Und Kontrollfragen schließen sich an die jeweiligen Kapital an, die am Ende des Buches aufgelöst werden. Beim Zitieren ist Löwisch sehr von sich überzeugt und zitiert sich am liebsten selbst, na ja, so sind sie halt! Für die Ausbildung zum Fachanwalt reicht das Buch nicht, aber für Studium und Referendariat reichts locker. Für di glangerts leicht!

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks