Manfred Lang

Autor von Die Eifel-Gäng, Ein Doc in der Eifel und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Manfred Lang

Manfred Lang, genannt »Manni«, ist 1959 auf einem Bauernhof in Bleibuir/Eifel geboren und hat sich zeitlebens außer zu militärischen, Lern-, Arbeits- und Urlaubszwecken nie sehr weit aus der rheinisch sprechenden Eifel entfernt. Der gelernte Tageszeitungsredakteur und langjährige selbstständige Betreiber einer Presse- und PR-Agentur (»ProfiPress«) in Mechernich hat mittlerweile über 15 Bücher aus und über die Eifel geschrieben und herausgegeben, die meisten davon im KBV-Verlag seines Freundes Ralf Kramp. Lang ist Ständiger Diakon in der katholischen Kirche (Bistum Aachen) und vielfältig als Rezitator und Vortragskünstler unterwegs, unter anderem mit Kramp und dem Gitarristen und Sänger Günter Hochgürtel in der berühmt-berüchtigten »Eifel-Gäng«. Er ist mit Sabine Roggendorf verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und einen Enkel.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Manfred Lang

Cover des Buches Abendgrauen (ISBN: 9783934638433)

Abendgrauen

 (3)
Erschienen am 01.03.1999
Cover des Buches Abendgrauen 2 (ISBN: 9783934638945)

Abendgrauen 2

 (2)
Erschienen am 01.10.2001
Cover des Buches Abendgrauen 3 (ISBN: 9783937001920)

Abendgrauen 3

 (1)
Erschienen am 01.09.2006
Cover des Buches Ein Doc in der Eifel (ISBN: 9783954412808)

Ein Doc in der Eifel

 (0)
Erschienen am 20.11.2017
Cover des Buches Die Eifel-Gäng (ISBN: 9783954415397)

Die Eifel-Gäng

 (0)
Erschienen am 23.11.2020
Cover des Buches Dörpsgeschichten (ISBN: 9783954411566)

Dörpsgeschichten

 (0)
Erschienen am 29.11.2013

Neue Rezensionen zu Manfred Lang

Cover des Buches Abendgrauen (ISBN: 9783934638433)

Rezension zu "Abendgrauen" von Ralf Kramp

Rezension zu "Abendgrauen" von Ralf Kramp
Ein LovelyBooks-Nutzervor 11 Jahren

Klappentext:
Ein sprödes Land, zerfurcht von tobenden Vulkanen und vom harten Winter. Für viele Hundert Jahre ein Landstrich, wie er ärmer nicht sein konnte. Hier steckt hinter jeder der vielen Burgen, die schroff in den Himmel ragen, ein garstiges Geheimnis. Hexen, Werwölfe, Irrlichter und andere Erscheinungen versammeln sich hier zu einem Reigen, den Erzähler aus der Vergangenheit und der Gegenwart gesponnen haben. Ob in den finsteren Gewölben der Klöster oder auf nächtlichen Autofahrten übers karge Land, überall lauern hier Gestalten, die nichts anderes im Sinn haben, als Angst und Schrecken zu verbreiten.

Meine Meinung:
Abendgrauen… Was macht dieses Buch, für mich, zu etwas Besonderem?
Zum einen enthält es wirklich schaurige Geschichten. Geschichten, bei denen selbst das leise Rascheln der Blätter im Wald, im Nachhinein, schaudern verursacht. Zum anderen spielen alle Kurzgeschichten von bekannten und weniger bekannten Autoren, in der Eifel.
Hexen, Werwölfe und andere Gestalten, spuken in der Eifel durch Zeit und Raum. Mal scheinen es ältere Geschichten und Sagen zu sein, mal sind es modernere.
Als wären diese Geschichten nicht gruselig genug, haben sich Herausgeber und Verlag etwas Besonderes ausgedacht und Fotos von dem Fotografen Theo Broere mit in diese Sammlung aufgenommen. Die Autoren, verstehen es an sich schon, mit ihren Geschichten zu fesseln. Aber so bekommen diese Kurzgeschichten, einen noch schaurigeren Effekt, wenn man sich die Bilder ansieht und fast erschreckt, während man sich von der letzten Geschichte noch erholt.
Der Schreibstil ist fesselnd, sehr detailliert, die Eifel mit ihren verschiedenen Orten, ausführlich beschrieben.
Viele verschiedene Autoren, wie zum Beispiel Ralf Kramp, Frank Festa, Manfred Lang, Angelika Koch, Sophie Lange und noch viele mehr, haben in dieser Sammlung ihre Kurzgeschichten veröffentlicht.
Am Ende des Buches befinden sich kurze Biographien der Autoren.
Das Cover lässt schon einiges vermuten, eine Ruine im Schatten ist abgebildet, der Titel in blutroter Schrift geschrieben.

Fazit:
350 Seiten voller gruseliger Kurzgeschichten, unterlegt mit tollen und gleichzeitig schrecklichen Fotos, sind es wert gelesen zu werden. Ich freue mich darauf die weiteren Bände von Abendgrauen zu lesen.
Ebenfalls im KBV Verlag erschienen: „Abendgrauen 2“ und „Abendgrauen3“

Kommentieren0
12
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks