Manfred Mai

 4,2 Sterne bei 294 Bewertungen

Lebenslauf von Manfred Mai

Manfred Mai wurde 1949 in Winterlingen geboren. Zuerst hat er als Maler und Werkzeugschleifer gearbeitet, später ist er Lehrer geworden. Heute ist er ein erfolgreicher Kinderbuchautor. Lebt mit seiner Frau und zwei Töchtern in Winterlingen. Bei Ravensburger sind zahlreiche Bilder - und Kinderbücher erschienen.

Neue Bücher

Cover des Buches Rabenstarke Fußballgeschichten für Erstleser - Leserabe ab 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren (ISBN: 9783473462704)

Rabenstarke Fußballgeschichten für Erstleser - Leserabe ab 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren

Erscheint am 15.01.2023 als Gebundenes Buch bei Ravensburger Verlag GmbH.
Cover des Buches Annas Advent (ISBN: 9783726903831)

Annas Advent

Neu erschienen am 07.10.2022 als Taschenbuch bei SJW Schweiz. Jugendschriftenwerk.
Cover des Buches Ravensburger Minis: Minutengeschichten - Meine besten Freunde (ISBN: 9783473462414)

Ravensburger Minis: Minutengeschichten - Meine besten Freunde

Erscheint am 01.02.2023 als Taschenbuch bei Ravensburger Verlag GmbH.

Alle Bücher von Manfred Mai

Cover des Buches Wunderbare Möglichkeiten (ISBN: 9783944788401)

Wunderbare Möglichkeiten

 (47)
Erschienen am 15.08.2016
Cover des Buches Nils Holgersson (ISBN: 9783867601597)

Nils Holgersson

 (18)
Erschienen am 20.02.2019
Cover des Buches Geschichte der deutschen Literatur (ISBN: 9783407755254)

Geschichte der deutschen Literatur

 (18)
Erschienen am 18.08.2006
Cover des Buches Weltgeschichte (ISBN: 9783446246522)

Weltgeschichte

 (17)
Erschienen am 29.09.2014
Cover des Buches Deutsche Geschichte (ISBN: 9783407755247)

Deutsche Geschichte

 (16)
Erschienen am 07.11.2017
Cover des Buches Zauberklang-Geschichten Peter Pan (ISBN: 9783473553341)

Zauberklang-Geschichten Peter Pan

 (8)
Erschienen am 24.08.2011
Cover des Buches Leselöwen-Adventsgeschichten (ISBN: 9783785555156)

Leselöwen-Adventsgeschichten

 (9)
Erschienen am 01.06.2005

Neue Rezensionen zu Manfred Mai

Tolle Fußballgeschichte für Leseanfänger ab der 2.Klasse.

Amir, ein Junge aus einem anderen Land, zieht mit seiner Familie neben Paul. Leider spricht Amir kaum deutsch aber er kann super Fußball spielen. Somit verbindet das gemeinsame Hobby die beiden Jungs und sie werden Freunde trotz Sprachprobleme. Um besser Fußball spielen zu können, melden die beiden sich in einem Verein an und Paul erfüllt sich ein Fußballtraum.

Durch Verständnisfragen nach den einzelnen Kapiteln kann nochmal über das Gelesene nachgedacht werden. Am Ende warten auch noch weitere Rätsel die gelöst werden wollen.

Die Illustrationen sind zwar einfach gehalten aber trotzdem aussagekräftig und sehr ansprechend.

Große Buchstaben und einfache Sätze erleichtern Leser der 2.Lesestufe die Geschichte zu lesen.

Alles in einem, ein tolles Buch für Fußballfans.




Kommentieren0
Teilen

In das Haus neben Pauls Familie zieht eine neue Familie mit Kindern ein. Paul spielt im Garten oft Fußball und beobachtet öfters den neuen Nachbarsjungen ebenfalls beim Fußballspielen. Eines Tages traut er sich und geht zu dem Jungen herüber. Dieser heißt Amir und kann nur schlecht deutsch. Trotzdem können sich die Jungs miteinander verständigen und freunden sich an. Amir spielt schon länger Fußball und macht Paul immer Mut, denn bald soll ein Punktespiel stattfinden. Paul würde so gerne dabei sein. Ob das klappt erfährt man am Ende der Geschichte.


Die Illustrationen sind einfach gehalten und passen sehr gut zum Buch. Auch die Schriftgröße ist perfekt für die 2. Lesestufe. Die Kapitel sind kurz gehalten und am Ende von jedem Kapitel befindet sich eine Frage. So wird gleichzeitig das Leseverständnis überprüft.


Hier ist es aber schade, dass die Lösungen direkt dadrunter stehen. Sie sind zwar auf dem Kopf geschrieben aber bei den leichten Fragen, ist das nicht mal für Kinder schwer zu lesen.


Die Geschichte ist aber schön geschrieben und zeigt, dass Kinder sich ohne Probleme verständigen können auch wenn es sprachliche Barrieren gibt. Auch ein gemeinsamen Hobby , in diesem Fall Fußball, verbindet.


Schade finde ich nur, dass es eine weitere Fußballgeschichte ist, in der Jungs vorkommen. Es gibt auch Mädchen, die gerne Fußball spielen.

Kommentieren0
Teilen

Ein Buch für Leser, die sich schon etwas leichter tun.
Paul ist ganz aufgeregt! Im Nachbarhaus ziehen Kinder ein. Als er dann den Jungen kennen lernt, ist es anfangs etwas schwierig, denn Amir spricht nur wenig deutsch. Doch die Beiden freunden sich schnell an und beginnen auch gemeinsam Fußball zu spielen. Endlich kann Paul seinen Traum ausleben, denn gemeinsam mit Amir traut er sich mehr zu!
Eine schöne Geschichte über das Verständnis ohne Worte, über Freundschaft und Rückhalt.
Auf jeder Seite findet man immer ca. hälftig Text und hälftig Bild, mal eben mehr, mal weniger. Die Bilder spiegeln den Text gut wieder und helfen so beim besseren Erfassen. Nur auf Seite 30 findet man nicht das beschriebene Brötchen und Glas Milch, sondern eine Schale mit Müsli und einen Apfel. Das verwirrt etwas.
Ansonsten sind die Sätze in angenehmer Länge und gut verständlich.
Am Ende des jeweiligen Kapitels findet man eine kurze Verständnisfrage, das hätten meinetwegen auch mehr Fragen sein können und doch merkt man daran ganz gut, ob der Text aufmerksam gelesen wurde oder nicht.
Ganz am Ende findet man noch Leserätsel, die altersgerecht sind und auch ein wenig anspruchsvoll.

Eine tolle Geschichte, hauptsächlich für Jungs. Leider sind zwar auf einer Zeichnung Kinder mit langen Haaren abgebildet, aber nirgends wird erwähnt, ob es sich um Mädchen oder Jungen handelt.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks