Manfred Miethe

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(16)
(2)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Manfred Miethe

Manfred Miethe (* 23. November 1950 in Hamburg) ist ein schweizerisch-deutscher Schriftsteller und Übersetzer. Zudem praktiziert und lehrt er seit 1972 asiatische Kampf- und Heilkünste. Nach einer kaufmännischen Lehre und einem abgebrochenen Studium der Sozialpädagogik, verließ Miethe Hamburg und siedelte 1979 in die USA über, wo er bis 1991 blieb. Dort arbeitete er unter anderem als Koch, Bäcker, Masseur, Deutschlehrer, Teppich- und Schuhverkäufer sowie als Kampfkunstlehrer und Plakatkleber. 1991 kehrte er nach Deutschland zurück und übernahm zunächst die Chefredaktion der Zeitschrift connection, später dann das Lektorat des Integral Verlages. Seit 1993 ist er als freiberuflicher Schriftsteller und Übersetzer tätig. Bis heute hat er mehr als 140 Bücher aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt (darunter Werke von Jiddu Krishnamurti, Dan Millman, Louise Hay, Virginia Satir, John Perkins, Michael Murphy, Scott Cunningham, Chuck Spezzano, Diana Cooper, Elizabeth Clare Prophet, Terry Jones und Die Peanuts von Charles M. Schulz. Zudem hat er 21 Bücher geschrieben, drei davon als Ghostwriter. 1997 zog Miethe in die Schweiz und wurde 2011 mit dem Erwerb der Schweizer Staatsbürgerschaft schweizerisch-deutscher Doppelbürger. Seit 2011 veröffentlicht er seine Bücher vor allem in elektronischer Form als Kindle-E-Buch.

Bekannteste Bücher

Sex als Quelle der Spiritualität

Bei diesen Partnern bestellen:

Sei Du selbst in der Partnerschaft

Bei diesen Partnern bestellen:

Trennung - Ein neuer Anfang

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Meer der Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Samsara in Amerika. Eine Erzählung.

Bei diesen Partnern bestellen:

Du willst geliebt werden? Dann liebe!

Bei diesen Partnern bestellen:

Meditation. Wege zu innerem Frieden

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen