Manfred Nietsch Kunsterben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kunsterben“ von Manfred Nietsch

Der sympathische, aber erfolglose Maler Charly Hallmann bekommt es in seinem zweiten "Fall" mit einer dubiosen Erbengemeinschaft zu tun, die ihn auf der Jagd nach dem Nachlass eines jüdischen Kunstsammlers im Düsseldorf der Nazizeit für ihre Zwecke missbrauchen will. Doch Charly durchschaut die Intrige und macht sich zusammen mit seiner Freundin auf die Suche nach der Wahrheit. Dabei führt ihn der Weg bis in die Nordbretagne, wo er das Lügengespinst der falschen Erben entwirren und um seine Liebe zu Juliette kämpfen muss.

Stöbern in Romane

Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Eine berührende Geschichte!

Fluffypuffy95

Sieben Nächte

Für mich persönlich etwas zu überbewertet. Statt vieler komplizierter Worte und Gedankengänge wären Taten interessanter gewesen.

Cailess

Vintage

Ein ganz, gaznz tolles Buch. Es hat alles was für mich einen perfekten Roman ausmacht.

eulenmatz

Die Geschichte der getrennten Wege

Wenn einen die Vergangenheit einholt und das Leben sich wendet...Spannend, tiefgründig und erwachsen!

Kristall86

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen