Manfred Peter Hein Weithin wie das Wolkenufer /Kuin on pitkät pilven rannat

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weithin wie das Wolkenufer /Kuin on pitkät pilven rannat“ von Manfred Peter Hein

Mainzer Reihe. Neue Folge, Bd. 2

Finnische Lyrik aus zwei Jahrhunderten – das Ergebnis einer über vierzigjährigen Übersetzungsarbeit des wichtigsten Vermittlers finnischer Literatur.

Die finnische Literatur hat eine Sonderstellung im Kreis der nordeuropäischen Literaturen. Bis weit ins zwanzigste Jahrhundert hinein blieb hier die Volkspoesie in Form von 'Gebrauchslyrik' (Festgedichte, Klagegedichte) in breiten Bevölkerungsschichten lebendig und prägte die Literaturlandschaft. Deshalb gilt im Land selbst auch heute noch das gefühlsschwere, oft melancholisch dunkle Erlebnisgedicht als unmittelbarster Ausdruck finnischen Wesens in der Literatur. Die von Manfred Peter Hein zusammengestellte zweisprachige Anthologie enthält über 150 Gedichte aus 200 Jahren – von im frühen neunzehnten Jahrhundert gesammelter Volkspoesie über Gedichte der Spätromantik bis hin zur Moderne. In seinem Vorwort gibt Hein einen Überblick über die Entwicklung der finnischen Literatur, der Anhang bietet Informationen zu Leben und Werk der einzelnen Autoren.

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks