Manfred Rebhandl

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 24 Rezensionen
(1)
(8)
(16)
(1)
(1)
Manfred Rebhandl

Lebenslauf von Manfred Rebhandl

Geboren in der frischen Bergluft Oberösterreichs, aufgewachsen mit der Liebe der Eltern und der strengen Hand des Dorfpfarrers, absolvierte ich mit kleineren Schwierigkeiten Volks- und Hauptschule, bevor ich mit größeren Schwierigkeiten in einer Handelakademie maturierte. Dort war mir so langweilig, dass ich anfing zu lesen.

Bekannteste Bücher

Heiß ist die Liebe, kalt ist der Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Der König der Schweine

Bei diesen Partnern bestellen:

Töpfern auf Kreta

Bei diesen Partnern bestellen:

In der Hölle ist für alle Platz

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Schwert des Ostens: Krimi

Bei diesen Partnern bestellen:

In der Hölle ist für alle Platz

Bei diesen Partnern bestellen:

Dürre Beweise: Krimi

Bei diesen Partnern bestellen:

Dürre Beweise

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Schwert des Ostens

Bei diesen Partnern bestellen:

56,3° im Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Scheiß dich nicht an - Lebe!

Bei diesen Partnern bestellen:

Löcher, noch und nöcher

Bei diesen Partnern bestellen:

Lebensabende und Blutbäder

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Manfred Rebhandl
  • Der König der Schweine

    Der König der Schweine
    Blaustern

    Blaustern

    18. November 2016 um 12:15 Rezension zu "Der König der Schweine" von Manfred Rebhandl

    Drei junge Schwarze, die aus einer Flüchtlingsunterkunft stammen, werden tot aufgefunden. Was hat es damit auf sich, und welche Bedeutung hat das rosane Schweinchen. Kitty Muhr, eine sehr ungewöhnliche Frau, nimmt die Ermittlungen auf und bekommt einen Kurden, Ali Khan Kurtalan, als Partner zur Seite gestellt. Die beiden sind so unterschiedlich wie Tag und Nacht und sollen diesen Fall gemeinsam lösen? Kitty ist ungehobelt und nimmt kein Blatt vor dem Mund, stabil und hat es auf starke Männer abgesehen, besonders beim Sex, worum ...

    Mehr
  • Politisch nicht korrekte, skurrile, aber erheiternd-komische Herbstlektüre

    Der König der Schweine
    paevalill

    paevalill

    17. November 2016 um 19:05 Rezension zu "Der König der Schweine" von Manfred Rebhandl

    "Politisch (in-)korrekt" liest und hört man derzeit vor allem im negativen Kontext à la "Man wird ja wohl noch sagen dürfen" und ähnlichen Totschlagargumenten.Im Falle des vorliegenden Romans wird mit sämtlichen Klischees rund um das Thema Flüchtlinge, Ausländer, "Gutmenschen", Männer, Frauen und Co um sich geschlagen. Prinzipiell dürfte sich wahrscheinlich jeder bei dem ein oder anderen Gedanken heimlich ertappt fühlen, egal in welche Richtung, da hier wirklich jeder einen auf den Deckel bekommt. Oberflächlich zusammengefasster ...

    Mehr
  • Sex and the Kitty

    Der König der Schweine
    badwoman

    badwoman

    16. November 2016 um 21:52 Rezension zu "Der König der Schweine" von Manfred Rebhandl

    Kitty Muhr arbeitet bei der Wiener Kriminalpolizei, sie ist ein Bulle, wie sie sich selber bezeichnet, fährt einen alten Benz und ist ziemlich sexbesessen. Als ihr als neuer Kollege ein kleiner Kurde namens Ali Khan Kurtalan zur Seite gestellt wird, hält sich ihre Begeisterung in engen Grenzen, schließlich steht sie auf eine ganz andere Art Mann: muskelbepackt und groß sollte er sein. Doch nun müssen die beiden sich zusammen raufen und einen Mörder stellen, dem schon zwei farbige Jugendliche zum Opfer gefallen sind. Bei ihren ...

    Mehr
  • Rassistische Schweine

    Der König der Schweine
    StMoonlight

    StMoonlight

    16. November 2016 um 16:13 Rezension zu "Der König der Schweine" von Manfred Rebhandl

    Das Cover hat nicht viel mit dem Inhalt gemeinsam. Irgendwie wurde ich auch nicht schlau daraus, ob es sich bei der Frau auf dem Bild jetzt um Kitty handelt oder doch jemand anderen. Wichtig ist es für die Geschichte nicht. Der Titel schon. Dieser bezieht sich auf die Verbrechen die begangen werden, denn die Täter tragen Schweinemasken. Die Hauptrolle in diesem Roman übernimmt Kitty Muhr. Ihres Zeichens Kriminalkommissarin in Wien. Allerdings ist Kitty alles andere als eine Vorzeigemitarbeiterin. Statt mit vollem Einsatz nimmt ...

    Mehr
  • Judo nicht Yoga

    Der König der Schweine
    Arun

    Arun

    Rezension zu "Der König der Schweine" von Manfred Rebhandl

    Hier meine Eindrücke zum Buch von Manfred Rebhandl „Der König der Schweine“ der erste Band um Kitty Muhr, welches ich im Rahmen einer Leserunde lesen durfte. Vorgestellt wird uns die Wiener Kriminalpolizistin Kitty Muhr eine Frau mit Ecken, Kanten und einigen Pfunden zu viel. Der Beschreibung nach hat sie eher ein unausgeglichenes Liebesleben Ihre Gedanken drehen sich oft um starke Männer, doch ist sie auch zu Abstrichen bereit und im Notfall steht immer noch „Ghetto Boy“ ihr batteriebetriebener Freund zur Stelle. Im Arbeitsleben ...

    Mehr
    • 13
  • Kein gewöhnlicher Krimi

    Der König der Schweine
    JessicaLiest

    JessicaLiest

    13. November 2016 um 16:47 Rezension zu "Der König der Schweine" von Manfred Rebhandl

    Als hintereinander die Leichen von drei jungen, gut aussehenden Afrikanern gefunden werden, tauchen die Ermittler Kitty und Ali ein in ein Milieu, das ihnen beiden gar nicht schmeckt. Alle drei Opfer wurden in einer Flüchtlingsunterkunft von ein paar gut situierten Vorstadtweibern der Wiener Gesellschaft betreut: verwöhnte, überforderte Frauen in der Mitte ihres Leben, die sich langweilen und sich lieber mit schwarzen "Toyboys" amüsieren, anstatt sich um ihre eigene missratene Brut zu kümmern …Meine Meinung:Das hier ist kein ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der König der Schweine" von Manfred Rebhandl

    Der König der Schweine
    Rebhandl

    Rebhandl

    zu Buchtitel "Der König der Schweine" von Manfred Rebhandl

    Liebe Krimifans! Leserunden sind ja mitunter eine dreckige Angelegenheit. Man lernt abgehalfterte Ermittler, schmierige Ganoven und üble Gegenden kennen, in die man niemals einen Fuß setzen würde. Irgendwo in einer übelriechenden Spelunke sitzt da meistens ein Bulle, hält sich an einem Glas fest und schaut ins Leere bis er pinkeln muss. Man kennt das ja. In dieser Leserunde ist aber alles anders: Ihr sitzt in der Bingobongobar und prostet Kitty Muhr zu, einer Ermittlerin, wie ihr sie bestimmt noch nicht gesehen habt. Sie wiegt ...

    Mehr
    • 345
  • Ein Krimi mit einem hohen Unterhaltungswert und reichlich Humor unterhalb der Gürtellinie

    Der König der Schweine
    July2503

    July2503

    09. November 2016 um 19:23 Rezension zu "Der König der Schweine" von Manfred Rebhandl

    Kitty Muhr... Eine etwas andere Polizistin, deren Hauptinteresse Sex mit starken Männern ist und die so nebenbei in ihrem verrückten Leben dafür bezahlt wird Morde aufzuklären. Und genauso verrückt wie dies zusammen passt - ist auch die Art und Weise, wie Kitty vorgeht.  Mit Kleidern die stets zu kurz sind und auch nicht ihrer Figur schmeicheln, nimmt sie die Verfolgung der Bösewichte auf, nachdem wie durch Zufall mehrere Afrikaner ums Leben gekommen sind. Man fand jedoch bei den Toten immer ein kleines rosa Schweinchen. Es kann ...

    Mehr
  • Heikles Thema mit Humor betrachtet

    Der König der Schweine
    JoJansen

    JoJansen

    09. November 2016 um 10:02 Rezension zu "Der König der Schweine" von Manfred Rebhandl

    Kitty Muhr ist (k)eine Traumfrau. Sie flucht, betrinkt sich in ihrer Lieblingskneipe und wirft ihrem Chef Respektlosigkeiten an den Kopf. Irgendwie scheint sie der Meinung zu sein, auf diese Weise in der harten, von Männern dominierten Welt, und im Polizeialltag bestehen zu können. Ihr neuer Kollege Ali, ein kleinwüchsiger Kurde, bekommt Kittys emotionale Unausgeglichenheit immer wieder schmerzhaft zu spüren, während die Beiden gemeinsam eine Mordserie an schwarzen Jugendlichen aufklären sollen. Ich fand relativ schwer Zugang zu ...

    Mehr
    • 2
  • Wenig Ermittlungsarbeit, dafür königliche Unterhaltung...

    Der König der Schweine
    romi89

    romi89

    07. November 2016 um 09:29 Rezension zu "Der König der Schweine" von Manfred Rebhandl

    "Der König der Schweine" ist ein Krimi der anderen Art!Die, zugegeben auch für mich auf den ersten Seiten charakterlich und verbal sehr gewöhnungsbedürftige Ermittlerin Kitty Muhr macht das Buch zu einem Feuerwerk durch ultrakomische Dialoge und ihre spezielle Art des Umgangs mit ihren Mitmenschen.Die eigentliche Ermittlungstätigkeit gerät dadurch in der Story eher in den Hintergrund - obwohl sie definitiv ein spannendes und aktuelles Thema behandelt: Gewalt gegen Asylbewerber und Flüchtlinge.Der Schreibstil ist wahnsinnig locker ...

    Mehr
    • 2
  • weitere