Manfred Sader Toleranz und Fremdsein

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Toleranz und Fremdsein“ von Manfred Sader

Aufgrund der neuesten Ergebnisse in den Sozialwissenschaften stellt der Autor 16 Stichworte zum Thema Toleranz, Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit vor und macht eine Reihe von konstruktiven Vorschlägen, wie wir alltäglichen Vorurteilen bis hin zum Rassismus wirkungsvoll entgegentreten können.§§Dabei geht Manfred Sader davon aus, dass moralische Appelle wenig bewirken, dass es vielmehr darauf ankommt, die Gründe zu kennen, warum Menschen sich gegenüber dem, was ihnen fremd ist, misstrauisch bis hin zur Gewalttätigkeit verhalten. Sein Anliegen ist es, die vielfältigen Prozesse, die bei der Bildung von Vorurteilen und Stereotypen beteiligt sind, offen zu legen, und anhand positiver Merkmale zu einem vertrauensvollen Umgang auch mit dem, was uns fremd ist, zu gelangen. §§

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen