Manfred Spitzer Nervensachen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nervensachen“ von Manfred Spitzer

Ein Buch für Neu(ro)gierige Wie lernen und wie vergessen wir? Warum werden wir alt? Was geschieht beim Kopfrechnen wirklich im Kopf? Was hat der heftige Börsencrash mit unserem Gehirn zu tun und warum gibt es Auffahrunfälle im Nebel? Was und wie lernt das Kind im Mutterleib? Was geschieht im Gehirn beim Naschen und was bei moralischen Urteilen? Was haben Parasiten mit Sex zu tun und was Sex mit Testosteron? Die Antworten auf diese Fragen haben eines gemeinsam: Sie betreffen unser Nervensystem, sind also Nervensachen. In 60 solcher neurowissenschaftlicher Miniaturen gibt dieses Buch informative, spannende und erstaunlich unterhaltsame Einblicke in die Funktion des Gehirns, unseres wichtigsten Organs, das gerade mal 2% des Körpergewichts ausmacht, jedoch 20% seiner Energie verbraucht. Lebenswichtig und energieverbrauchend ist freilich auch unser Herz, aber man kann es verpflanzen, und der Mensch bleibt immer noch derselbe. Nur unser Gehirn macht uns einzigartig und zu dem Individuum, das wir auf Grund unserer Erfahrungen geworden sind und das wir weiterhin entwickeln werden. Noch vor wenigen Jahren wussten wir nur wenig über unser wichtigstes Organ. Und obwohl sich dies gerade dank rasanter Fortschritte der Neurowissenschaften lebhaft ändert, befassen sich die meisten Menschen mit dem Gehirn, ihrem eigenen Gehirn, nach wie vor mit einer Art resigniertem Respekt: „... spannend, aber richtig verstehen kann man das ja doch nicht... !" Man kann! Dies zeigt Manfred Spitzer in seinem Buch, das er für solche Zeitgenossen geschrieben hat, die zwar neu(ro)gierig, aber skeptisch sind. Es enthält kurze Geschichten aus der Neurobiologie und ihrer klinischen Anwendung in der Nervenheilkunde. Zugleich blickt der Autor immer über den Tellerrand hinaus in die Gesellschaft von Menschen mit Gehirnen. Nervensachen gehen uns alle an: Es geht um Ihr Gehirn und unsere Gemeinschaft. Aus dem Inhalt: Der 11. September und die Nervenheilkunde Die Weisheit des Alters Ethik im Scanner Gewalt im Fernsehen: Wir dürfen nicht zuschauen! Ketchup und das kollektive Unbewusste Lernen im Mutterleib Schokolade im Kopf Sex und Testosteron Systeme und Tote Serotonin und die Börse Star Wars, Heuschrecken, neuronale Netzwerke und Verkehrssicherheit Verlobungsringe, Parasiten und Gehirne Was Ratten träumen. " Ein Buch für alle, die über den eigenen Tellerrand blicken wollen. Ein Buch nicht nur, aber sicher vorallem für (werdende) Mediziner, man muß sich nur darauf einlassen." Iatrogen, Wintersemester 2002/2003 "Spitzer ist einfach spitze!" Jens C. Trüp, Basel ; Deutsche Zahnärztliche Zeitschrift 5/2004 (Quelle:'Fester Einband/01.01.2004')

Stöbern in Sachbuch

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks