Manfred Theisen , Fabrice Boursier Nerd forever - Ich glaub mich trifft der Ball

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nerd forever - Ich glaub mich trifft der Ball“ von Manfred Theisen

Nerd kämpft gegen Vollpfosten

Nerd würde lieber Darth Vaders Todesstern polieren als beim Kicker-Eröffnungsspiel der Schule mit dabei sein zu müssen. Doch Klassenkamerad Rick hat ihn in seine Mannschaft gewählt, und so beginnt der Albtraum: Nerd muss nicht nur bei Sportlehrer Ritter trainieren, sondern sein Widersacher Darwin macht sich auch noch an Nerds Schwester Sarah ran…

Ein Buch ohne jegliche Höhen und Tiefen, das extrem leicht geschrieben ist. Nicht besonders spannend oder lesenswert,

— vitushoesl

Stöbern in Kinderbücher

Celfie und die Unvollkommenen

eine kreative Idee mit interessanten Charakteren, deren Plot mich leider nicht zur Gänze mitnehmen konnte.

Siraelia

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

Club der Heldinnen. Hochverrat im Internat

Der Club der Heldinnen rettet das Internat - spannend!

mabuerele

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Eine emotional aufwühlende Reise auf die Elisabethinseln vor Massachusetts.

gst

Das Wunder der wilden Insel

Eine Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt und Familie, wunderschön illustriert und meisterhaft erzählt.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Etwas zu leicht und nicht besonders lesenswert

    Nerd forever - Ich glaub mich trifft der Ball

    vitushoesl

    20. August 2014 um 15:19

    Wer den ersten Band mochte, dem gefällt sicher auch der zweite Band. Einiges, wie zum Beispiel der Schreibstil und die Illustrationen, gefallen mir hier besser als im ersten Band. Trotzdem ist das Buch nichts für diejenigen, die sich lieber mit Büchern, die einem nahe gehen oder in denen man versinken kann. Das Buch verläuft geradelinig, nahezu ohne Höhe- und Tiefpunkte und ist eine sanfte Lektüre für Leser, die nicht allzu gerne viel lesen und eher die humoristische und – um es einmal extrem auszudrücken – anspruchslose Ader der Literatur mögen. NERD FOREVER – Ich glaub’, mich trifft der Ball ist etwas, das einen nicht fasziniert und in sich hineninzieht, sondern eher eine anspruchslosere Lektüre für alle, denen auch Gregs Tagebuch gefallen hat und die das Lesen mehr als Zeitvertreib vor dem Einschlafen sehen. Die ganze Rezension unter www.schon-gelesen.eu...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks