Manfred Theisen Ontika

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ontika“ von Manfred Theisen

Elfen, Trolle, Drachen: Abenteuer und Magie werden in Köln lebendig! Fesselndes Fantasy-Epos aus Köln: Deutschlands bekanntestes Bauwerk ist Schauplatz einer mitreißenden Geschichte Für alle Leser von Kai Meyer, Christoph Marzi und Jonathan Stroud Hochwertige Ausstattung mit Kartenmaterial Autor steht für Lesungen zur Verfügung »Kaum dass Dr. Helen King mit ihren Ausführungen geendet hatte und weitergehen wollte, bebte die Erde unter ihren Füßen. Die Teilnehmer der Führung durch den Kölner Dom bekamen es mit der Angst zu tun. »Was ist das?«, fragte die grauhaarige Frau panisch. Weiter kam sie nicht, und Dr. Helen King vermochte auch keine Antwort zu geben, denn die Erde selbst antwortete mit einem weiteren Beben. Es schien, als würde sich alles um sie herum bewegen und sich verschieben. Der Kirchenboden über ihnen bekam Risse, die schnell größer wurden. Steine fielen hinunter. Dann gab es einen Knall und die Erde zitterte ...« Unter dem Kölner Dom beginnt ein fantastisches Reich: Terra. Hier wohnen Elfen und Alben, Drachen, Trolle und Zwerge. Einst bewohnten sie gemeinsam mit den Menschen die Erde, bis diese ihnen den Platz in der Welt nahmen. Seither leben die Fabelgestalten im Reich unter der Erde. Doch alle 5000 Jahre wird ein Mensch geboren, der den Drachenstab tragen soll, und die Zeit dafür ist gekommen. Ein gewaltiges Erdbeben erschüttert Köln, und in Terra geht ein Junge auf eine Reise, die das Schicksal der Domstadt für immer verändern wird ... Mit seinem spannungsgeladenen Fantasy-Abenteuer entführt Manfred Theisen in eine faszinierende Welt voller Elfen, Trollen und Drachen ═ unter den Straßen der Dom-Metropole.

Stöbern in Kinderbücher

Wir zwei sind Freunde fürs Leben

Herzerwärmend und berührend. Erneut zeigen uns der Hase und Igel, was wahre Freundschaft ausmacht. Die Illustrationen sind zauberhaft schön!

CorniHolmes

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Tolles witziges Zwillingsabenteuer. Hat uns noch einen ticken besser gefallen als Band 1.

Schluesselblume

Evil Hero

Eine wundervolle, fulminante und witzige Geschichte, die ich absolut verschlungen habe.

NickyMohini

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfach nur gut

    Ontika
    AmberStClair

    AmberStClair

    26. October 2013 um 14:39

    Kurzbeschreibung: Elfen, Trolle, Drachen: Abenteuer und Magie werden in Köln lebendig! Fesselndes Fantasy-Epos aus Köln: Deutschlands bekanntestes Bauwerk ist Schauplatz einer mitreißenden Geschichte Für alle Leser von Kai Meyer, Christoph Marzi und Jonathan Stroud Hochwertige Ausstattung mit Kartenmaterial Autor steht für Lesungen zur Verfügung »Kaum dass Dr. Helen King mit ihren Ausführungen geendet hatte und weitergehen wollte, bebte die Erde unter ihren Füßen. Die Teilnehmer der Führung durch den Kölner Dom bekamen es mit der Angst zu tun. »Was ist das?«, fragte die grauhaarige Frau panisch. Weiter kam sie nicht, und Dr. Helen King vermochte auch keine Antwort zu geben, denn die Erde selbst antwortete mit einem weiteren Beben. Es schien, als würde sich alles um sie herum bewegen und sich verschieben. Der Kirchenboden über ihnen bekam Risse, die schnell größer wurden. Steine fielen hinunter. Dann gab es einen Knall und die Erde zitterte ...« Unter dem Kölner Dom beginnt ein fantastisches Reich: Terra. Hier wohnen Elfen und Alben, Drachen, Trolle und Zwerge. Einst bewohnten sie gemeinsam mit den Menschen die Erde, bis diese ihnen den Platz in der Welt nahmen. Seither leben die Fabelgestalten im Reich unter der Erde. Doch alle 5000 Jahre wird ein Mensch geboren, der den Drachenstab tragen soll, und die Zeit dafür ist gekommen. Ein gewaltiges Erdbeben erschüttert Köln, und in Terra geht ein Junge auf eine Reise, die das Schicksal der Domstadt für immer verändern wird ... Mit seinem spannungsgeladenen Fantasy-Abenteuer entführt Manfred Theisen in eine faszinierende Welt voller Elfen, Trollen und Drachen - unter den Straßen der Dom-Metropole. Das Buch war mehr als nur gut. Es war fantastisch und hat einen mit gerissen. Ich persönlich mußte so lange lesen bis ich es aus gelesen hatte. Im ganzen war es ein sehr gut geschriebenes Buch, ein Lob an dem Autoren. Am Rande bemerkt, diese Fantasiegeschichte können Kinder durchaus lesen. Das Ende war sehr gut, den da wurde alles zusammengefügt und endlich das Rätsel richtig gelöst, obwohl man es sich schon fast zusammn gereimt hatte. Ich persönlich kann dieses Buch sehr empfehlen und hoffe auf einen zweiten Teil!

    Mehr