Zyklus später Schriften I

Cover des Buches Zyklus später Schriften I (ISBN: 9783826055416)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Zyklus später Schriften I"

u.a. mit folgenden Spezialthemen:
• Wissenschaftliches Wissen als ensemble spezieller Wissensformen im Kontext von Wissen insgesamt
• Verhältnisbestimmung zur Philosophie Nicolai Hartmanns
• Meta-Soziologie / Meta-Physik der Wissens- und Realverhältnisse als Realphilosophie unendlichen Denkens

Die Thematik des vorliegenden Bandes schließt in ergänzender wie erweiternder Absicht an den dritten und letzten Band von „Prinzip Subjektivität“ an, – das ist der zweite Halbband der „Allgemeinen Theorie“ unter dem Titel ‘Natur, Gesellschaft, konkrete Subjektivität‘. Die Art der Darstellung ist aber eine andere: Während in diesem 1996 begonnenen und 2005 erschienenen Band in der Sache selbst wie in der Darstellung eine möglichst einheitliche Systemik und Systematik intendiert wurde, sind die hiermit vorgelegten Ergänzungen und Erweiterungen zwar eines Sinnes und nicht weniger systematisch orientiert, erfordern aber ob der neuen Themen, insonderheit ob der Einzelkritiken ein unterschiedliches Vorgehen.
Alle drei Bände von „Prinzip Subjektivität“ liegen mittlerweile in diesem Verlag vor.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783826055416
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Geheftet
Umfang:576 Seiten
Verlag:Königshausen&Neumann
Erscheinungsdatum:18.09.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks