Manfred Windfuhr Deutsche Fabeln des 18. Jahrhunderts

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Deutsche Fabeln des 18. Jahrhunderts“ von Manfred Windfuhr

Nicht zufällig ist die Epoche der Aufklärung eine Blütezeit der Fabel: Den Einzelnen und die Gesellschaft durch Verbreitung von Wahrheit zu läutern, gelingt gerade der Fabel mit ihren treffsicheren wie überraschenden Pointen. Vertreten sind Hagedorn, Gellert, Gleim, Lessing, Pfeffel, Claudius, Pestalozzi, Bürger und viele andere Fabeldichter.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks