Manja Vorbeck-Heyn, Wolfgang Herrndorf Marcus Schotte

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Manja Vorbeck-Heyn, Wolfgang Herrndorf Marcus Schotte

Neue Rezensionen zu Manja Vorbeck-Heyn, Wolfgang Herrndorf Marcus Schotte

Neu
Wichmanns avatar

Rezension von Stefan Wichmann: Tschick - Lehrerhandbuch

Redaktioneller Hinweis: Ich danke dem Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Inhalt und Aufteilung des Buches
Wer die Geschichte von Tschick kennt, könnte sich das Werk auch gut zur weiteren Bearbeitung vorstellen. Beispielsweise für die Schule. Das Lehrerhandbuch hat diesen Anspruch, nämlich Unterlagen bereitzustellen, die ein Auseinandersetzen mit der Gegenwartsliteratur unterstützt.

Das 64 Seiten dünne Heftchen zeigt kurz und prägnant, worum es in dem Werk geht, spricht die Themen Charakterisierung und Romanaufbau an, ehe es in 11 Modulen Klausurvorschläge und Kopiervorlagen unterbreitet. Diese können direkt kopiert und ausgegeben werden. Der zugehörige Anleitungstext erklärt in ausreichend knappen Worten die Handhabung für den Lehrer. Dies geht bisweilen soweit, auch eine mögliche Sitzordnung oder Gruppenaufteilung vorzuschlagen. Besonders interessant schien mir persönlich die Aufgabenstellung zu den Themen Genre, Entstehung von Texten und Rezensionen.

Einzig die letzte Aufgabe enthielt eine Internetadresse mit einer weiteren Aufgabenstellung. Dass Internetadressen schnell verschwinden können, wäre ein Hinweis auf die Buchform des Blogs vom verstorbenen Autor sicher wichtig.

Zielgruppe
Das Buch richtet sich an Lehrkräfte, die fertige Unterrichtsmaterialien nutzen möchten oder gerne Ideen zur Bearbeitung aufgreifen.
Konzipiert ist es für die Klassenstufen 9 und 10.

Verständlichkeit
Die Materialien sind sehr gut und verständlich ausgearbeitet. Am Seitenrand eingefügte Querverweise weisen auf benötigte Zusatzmaterialien oder auf angrenzende Fächer hin.

Umfang
Trotz des dünnen Heftchens enthält es eine geballte Fülle an Unterrichtsmaterialien.

Qualität
Sowohl Rechtschreibung als auch Umsetzung, didaktischer Aufbau und Stil zeugen von der hohen Qualität. Ein Minuspunkt wäre allenfalls für Barrierefreiheit zu vergeben, da Texte farblich unterlegt sind.

Fazit
Sinnvolles Lehrmaterial zu der gut umgesetzten Gegenwartsliteratur ‚Tschick‘.

Rezension von Wichmann-Reviews.de

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks