Manni Breuckmann Fußballgipfel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fußballgipfel“ von Manni Breuckmann

Die Themen: Spielergehälter - angemessen oder überzogen? +++ Nachwuchsförderung im Applezeitalter +++ Rassismus auf und neben dem Spielfeld +++ Wettskandale und Korruption +++ Frauenfußball +++ Dürfen Profis schwul sein? +++ Fußball - ironiefreie Zone? +++ Verpflichtungen von Kinderspielern +++ Die Macht des Kapitals - auch im Fußball? +++ Alkoholismus, Bierwerbung und Keine Macht den Drogen +++ Millionen für Übertragungsrechte - wer zahlt die Zeche? +++ Gehören Politiker in Stadien? +++ Fußballspieler - Vorbild oder Witzfigur? +++ Europa, die Bayern und Dortmund +++ Karriereende und dann? +++ Moloch FIFA +++ Fußballsöldner - Kohle über alles? +++ Übermensch Fußballer - bloß keine Schwäche zeigen +++ Gewalt in den Stadien uswusw.

Stöbern in Sachbuch

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

Planet Planlos

sehr informatives Sachbuch über den Klimawandel

Vampir989

Hass ist keine Meinung

Glaubt nicht alles, was man euch erzählt. Vor allem nicht, was das Internet euch erzählt! Bleibt skeptisch und setzt euer Gehirn ein.

DisasterRecovery

LYKKE

Ein Buch, dass lykkelig macht. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mir hat es sehr gefallen!

KleineNeNi

Die Genussformel

„Mögen alle Ihre Rezepte gelingen!“ - wie könnte es anders sein, wenn man den Tipps von Werner Gruber folgt. Top!

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Interessante Fußballdiskussion

    Fußballgipfel

    micluvsds

    06. May 2013 um 11:05

    Manni Breuckmann lädt zum "Fußballgipfel" - und Uli Hoeneß, Claudia Roth und Harald Schmidt folgen seiner Einladung. In entspannter Atmosphäre unterhalten sich die vier Teilnehmer über die schönste Nebensache der Welt: Fußball. Aktuelle Themen wie Gewalt unter Fußballfans und der Kommerz in der Bundesliga, und die Rolle von Medien und Politik werden teils kontrovers, teils mit erstaunlich einheitlicher Meinung besprochen. Gut, ich bin Fußballfan, ich mag Claudia Roth und komme durchaus mit Uli Hoeneß klar. Dennoch musste das Buch nicht unbedingt meinen Geschmack treffen. Aber ich habe es in einem Zug durchgelesen, und mich sehr gut unterhalten gefühlt. Jeder hatte seine Meinung, jeder wusste genau wovon er sprach und ich habe einige Anregungen zum Nachdenken bekommen. Da es um sehr aktuelle Themen geht, die auch in Bereiche dringen, die nicht ausschließlich Fußball betreffen, ist es meiner Ansicht nach nicht nur ein Buch für Fußballfans oder Fans der beteiligten Personen. Es ist für jeden, der eine gute, und zu gleichen Teilen sachliche und emotionale Diskussion mit tollen Diskussionspartnern schätzt. Daher vergebe ich gerne 5 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks