Manu Causse Die grüne Ente

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die grüne Ente“ von Manu Causse

Eine zauberhaft verspielte Geschichte voller französischem Charme erzählt Autor Manu Causse in seinem Roman "Die grüne Ente". Ein poetisch erzählter und humorvoller Roman über einen Aufbruch aus dem Alltag, eine Reise durch Frankreich, Vergangenheits-Bewältigung und die Kunst, dem Leben einen neuen Dreh zu geben. Was wirklich zählt im Leben hat Eric längst vergessen. Jeden Mittwoch besucht er seinen autistischen Sohn Isaac in der französischen Kinderklinik, um mit dem immerzu schweigenden Jungen Karpfen zu beobachten - bis ihm die Besuche verboten werden. Der Zufall will es, dass Eric just zu diesem Zeitpunkt von seinem Onkel einen grünen 2CV erbt. Auf der Rückbank der Ente namens Titine sitzt neben dem Geist des toten Onkels auch dessen Katze, und beide halten sich mit Kommentaren nicht zurück. Zu kommentieren gibt es bald so einiges, denn Eric macht sich mit Issac, den er kurzerhand aus dem Krankenhaus entführt, und Titine auf die Reise: quer durch Frankreich, in die Vergangenheit und zurück ins Leben. Eine fabelhafte Reise, auf der ihnen ein Pilze sammelnder Gendarme begegnet, sie eine junge Frau und deren vorwitzigen Schmetterling kennen lernen und der immerzu schweigende Isaac anfängt zu lachen.

Die unterschiedlichen Erzählperspektiven machen die Geschichte um Isaak und die grüne Ente zu einem besonderen Leseerlebnis.

— IrisBuecher

Stöbern in Humor

Chill mal!

"Humor und Gelassenheit"...

classique

Der Fünfzigjährige, der den Hintern nicht hochbekam, bis ihm ein Tiger auf die Sprünge half

Eine schöne Fortsetzung - zum zwischendurch wegträumen....

Lieblingsleseplatz

Unterzuckert

Bewertung bis 46%, danach abgebrochen.

Snow

Milchschaumschläger

So ein lustiges aber nicht flaches Buch sehr nett geschrieben !

CarolinaUnckell

Frauen, die Bärbel heißen

Sehr schwarzer Humor, mir hat es sehr gut gefallen

Floddalein

Ohne Dich ist manchmal ganz gut

stellenweise echt witzig, manchmal aber auch politisch oder grenzwertig

Kaffeetasse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks