Manu Wirtz

 4.2 Sterne bei 61 Bewertungen
Autor von Eventus Corp.: Verkaufte Unschuld, Tschüssikowski und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Ich ermittle hier nur

Neu erschienen am 04.10.2018 als Taschenbuch bei Books on Demand.

Alle Bücher von Manu Wirtz

Sortieren:
Buchformat:
Eventus Corp.: Verkaufte Unschuld

Eventus Corp.: Verkaufte Unschuld

 (16)
Erschienen am 31.07.2016
Tschüssikowski

Tschüssikowski

 (12)
Erschienen am 14.05.2017
Murilega

Murilega

 (9)
Erschienen am 20.11.2014
Abenteuer Schnäppchenhaus

Abenteuer Schnäppchenhaus

 (7)
Erschienen am 14.11.2017
Todes-Wind

Todes-Wind

 (5)
Erschienen am 08.03.2010
Die Löffel-Liste

Die Löffel-Liste

 (4)
Erschienen am 16.07.2014
Katzenfeuer

Katzenfeuer

 (2)
Erschienen am 17.09.2012

Neue Rezensionen zu Manu Wirtz

Neu
Family_goes_Ostsees avatar

Rezension zu "Abenteuer Schnäppchenhaus" von Manu Wirtz

Ohne Moos kann es nämlich auch losgehen!
Family_goes_Ostseevor 9 Monaten

In ihrem Buch "Abenteuer Schnäppchenhaus - Mit wenig Geld ins eigene Heim" beschreibt Autorin Manu Wirtz verschiedene Wege, um mit wenig Geld den Traum von den eigenen vier Wänden zu verwirklichen!

Dabei schneidet sie in ihrem Buch alle wichtigen Themen an. Es gibt Kapitel zu den allgeimeinen Themen, wie "Objektsuche" und "Finanzierungsmodelle", aber auch weiterführende Themen, wie die "Bestandsaufnahme der Renovierungsarbeiten", verschiedene Pläne und den Punkt "Hilfe holen", der bei wenig Budget sicher sehr wichtig ist.
Alles sind wichtige Punkte, denen man sich bei Thema Hauskauf bewusst sein sollte.

Innerhalb der Kapitel gibt Manu Wirtz einen guten Überblick und beschreibt die Themen gut verständlich und nicht langweilig mit vielen Bildern, Tabellen und Diagrammen. Auch schwierige Themen werden verständlich erklärt.
In jedem Kapitel werden außerdem verschiedene Vorgehensweisen erklärt, sodass man die Möglichkeit bekommt, für sich selbst den richtigen Weg zu wählen und die Vorschläge als Denkanstöße zu nutzen.

Mein Fazit ist, dass dies definitiv ein guter Ratgeber ist, für alle, die sich den Traum vom Eigenheim verwirklichen wollen und dabei ein bisschen aufs Geld achten möchten. Die beschriebenen Wege sind vielseitig und es gibt viele Denkanstöße, was wichtig ist und was man vielleicht besser hinten anstellt, wenn das Geld nicht reichen sollte. Alles in allem bekommt man einen wirklich guten Überblick! 

Kommentieren0
2
Teilen
MelaKafers avatar

Rezension zu "Abenteuer Schnäppchenhaus" von Manu Wirtz

Mit wenig Geld zum eigenen Heim
MelaKafervor 9 Monaten

Kaum Eigenkapitel und nur noch 10 Jahre bis zur Rente. Wer ist so verrückt und kauft sich da noch ein Häuschen. Manu Wirtz hat diesen Schritt gewagt. Mit viel Eigeninitiative haben sie und ihr Partner sich mit einem alten, sehr renovierungsbedürftigen Haus ihren Lebenstraum erfüllt.

Wie sie aus einem sogenannten Schnäppchenhaus einen schönen Platz zum Leben gemacht haben, erzählt sie uns in diesem Büchlein.

Wer sich ein altes Haus kaufen will, muss sich als erstes einige Fragen beantworten:

Was will ich? Abgeschiedenheit oder Stadtnähe, ... Wieviel kann ich an Arbeitszeit und Geld investieren?

Dann kann man sich auf Objektsuche begeben. Dazu gibt es viele Möglichkeiten, auf die die Autorin ausführlich eingeht. Bei der Besichtigung des Hauses sollte man auf einige Dinge besonders achten, wie z.B. Schimmelbefall, Qualität des Daches, Deckenhöhe und Altlasten (Nachtspeicheröfen = Asbest).

Sehr aussagekräftige Bilder unterstreichen hier ihre Ausführungen.

Wenn es konkret wird sollte man in jedem Fall einen Fachmann zu Rate ziehen.

Ein weiteres Kapitel befasst sich mit v.a. alternativen Finanzierungs-möglichkeiten. Das ist vor allem für all diejenigen von Interesse, die mit keinem Kredit von der Bank rechnen können. Es hat mich persönlich sehr überrascht, wie viele interessante Möglichkeiten es da gibt.

Nun geht es an die Bestandsaufnahme der Renovierungsmaßnahmen. Dabei ist es laut Manu Wirtz eine große Hilfe sich an ein paar Regeln zu halten, die helfen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und damit eine Menge Geld zu sparen. Dabei hilft einem ein Renovierungsplan.

Die Autorin versäumt es auch nicht, auf eventuelle Probleme mit Schwarzarbeit hinzuweisen und erklärt recht gut, wo Hilfe von Freunden aufhört und bezahlte Arbeit beginnt. Wobei es aber auch einen Graubereich gibt. Sich vorab gut zu informieren, ist hier in jedem Fall zu empfehlen.

Manu Wirtz versteht es ausgezeichnet, ihren gewonnenen Erfahrungsschatz an ihre Leser weiter zu geben. Mit den vielen, sehr anschaulichen und aussagekräftigen Bildern lassen sich ihre Ausführungen auch wunderbar nachvollziehen.

Für jeden, der sich an ein Schnäppchenhaus oder auch nur an die Renovierung des eigenen Hauses wagen will, ist dieses Buch ein Fundus an guten Tipps.

Kommentare: 1
58
Teilen
Durga108s avatar

Rezension zu "Abenteuer Schnäppchenhaus" von Manu Wirtz

Ein Schnäppchenhaus für jeden
Durga108vor 9 Monaten


Daher kommt ein kleines, schlankes Büchlein, fast eine Broschüre, mit 91 Seiten. Das macht aber nichts, denn Manu Wirtz bringt alles kurz und knapp auf den Punkt. Was sollte man vor dem Kauf eines sog. Schnäppchenhauses und bei der Renovierung desselben beachten - von der Objektsuche über die Finanzierung bis zum fertigen Eigenheim. Das Büchlein würde ich als Pflichtlektüre für die empfehlen, die gerne ein eigenes Heim hätten, aber nur wenig Kapital oder eventuell auch keinen Kredit von der Bank bekommen. Es handelt sich sozusagen um die Einsteigerlektüre. Manu Wirtz spricht viele Punkte an, an die man vielleicht gar nicht denkt, die einem aber nachher ganz schön teuer zu stehen kommen können. Was passiert z.B. wenn sich ein Bauhelfer schwer verletzt? Wie kann man versteckte Baumängel identifizieren? Ganz besonders gefällt mir ihre Einteilung bei der Renovierung in Was muss gemacht werden? Was sollte und was kann gemacht werden? Danach richten sich dann Kosten- , Renovierungs- und Zeitplan. Viele Fotos ergänzen das Büchlein und zeigen sehr anschaulich wie Manu Wirtz selbst ein solches Schnäppchenhaus renoviert hat. Bei manchen Bildern kann man kaum glauben, dass daraus ein gemütliches Zuhause entstand. Ganz besonders Mut hat mir gemacht, dass die Autorin die Renovierung eines Schnäppchenhauses gestemmt hat. Warum sollte ich das also nicht auch können? Vom etwas für meine Begriffe chaotischen Cover sollte man sich auf keinen Fall abschrecken lassen. Der Inhalt ist gut gegliedert und verständlich. 

Ich empfehle "Abenteuer Schnäppchenhaus" von Manu Wirtz als Einsteigerliteratur für all jene, die von einem eigenen Haus träumen und denken, dass sie nicht genügend Geld dafür haben.

Kommentare: 1
41
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
manuela_wirtzs avatar
Wer hat 2018 den Wunsch zu bauen oder renovieren? Wie man mit kleinem Budget ins eigene Heim kommt, zeigt der Ratgeber "Abenteuer Schnäppchenhaus" mit vielen Beispielen und Fotos. Es basiert auf reichhaltigen eigenen Erfahrungen und einer gründlichen Recherchearbeit.
Klappentext:

Ohne Moos geht‘s los!
Von wegen spießig. Das eigene Haus ist bei den meisten Menschen immer noch der größte Lebenstraum. Aber was soll man tun, wenn das Geld für einen Neubau nicht reicht? Verzichten? Das muss nicht sein.
Es gibt ja die sogenannten Schnäppchenhäuser! Das sind gebrauchte, renovierungsbedürftige alte Häuser, die billig zu kaufen sind. Mit ihnen gibt es Wege und Chancen für ein Eigenheim, selbst wenn nur ein kleines Budget zur Verfügung steht.
Hierzu soll das vorliegende Buch Hilfestellungen, Beispiele und Tipps geben.

Themen sind:
Objektsuche
Finanzierungsmodelle (auch Alternativen)
Bestandsaufnahme der Renovierungsmaßnahmen
Renovierungsplan
Kostenplan
Hilfe holen
Beispiele

Hier wird ein realistischer Weg gezeigt, wie Familien oder Einzelpersonen mit wenig Geld, aber viel Eigenleistung es schaffen können, im eigenen Haus zu wohnen.

Ich starte eine Leserunde für das neue Sachbuch und freue mich auf viele Anmeldungen und einen lebendigen Austausch mit den Lesern/innen.
Family_goes_Ostsees avatar
Letzter Beitrag von  Family_goes_Ostseevor 9 Monaten
Hallo zusammen! :) Meine Rezension ist nun auch fertig! https://www.lovelybooks.de/autor/Manu-Wirtz/Abenteuer-Schn%C3%A4ppchenhaus-1508406888-w/rezension/1535477742/1535467588/ Ich habe sie auf den folgenden Seiten veröffentlicht: - hier auf Lovelybooks - Lesejury - Amazon - Google Books - Thalia Liebe Grüße, Mandy ♥
Zur Leserunde
manuela_wirtzs avatar
Sag beim Abschied laut Tschüssikowski!

Wenn man sich von einem lästigen Ehepartner, dem stressigen Job, einem alten Koffer, der Heimat, einem geliebten Menschen, schlechten Gewohnheiten oder einer Schuld, und natürlich auch vom Leben verabschiedet, dann sagt man „Tschüss“ oder ganz locker „Tschüssikowski“.

Die Herausgeberin Manu Wirtz hat eine Sammlung Kurzgeschichten und Gedichte zum Thema Abschied von bekannten Autorinnen und Autoren sowie talentierten Neuentdeckungen zusammengestellt und in der Anthologie „Tschüssikowski“ veröffentlicht.

Es ist bereits die vierte Anthologie der vielseitigen Autorin aus der Eifel. Die Herausforderung für die Herausgeberin bestand darin, aus 153 eingereichten Beiträgen diejenigen herauszusuchen, die es jetzt in das fertige Buch geschafft haben. Manu Wirtz mit viel Gespür für besondere Texte eine brillante Auswahl getroffen, die den Leser mit spannenden Krimis, berührenden Emotionen, tiefgreifenden Innenansichten und originellen Dialogen fesseln. Jede der Autorinnen und Autoren haben sich mit dem Thema Abschied auf ihre eigene Art und Weise beschäftigt.

Manu Wirtz läd herzlich zur Leserunde mit Tschüssikowski“ ein. Es ist das ideale Buch, um für einen Moment Abschied vom Alltag zu nehmen. Bewerbt euch einfach um die 10 Printexemplare. Viele der beteilgten Autoinnen und Autoren sind schon gespannt auf die Fragen und Diskussionen bei der Leserunde und freuen sich auf euch.

S
Letzter Beitrag von  SummseBeevor einem Jahr
Zur Leserunde
manuela_wirtzs avatar

Ich stelle einen temporeichen und ungemein spannenden Thriller mit einem ungewöhnlichen und schlagkräftigen Team vor:

Die Eventus Corporation ist ein privates Security- und Militärunternehmen, das den Auftrag hat, die entführte Tochter eines Bankers zu finden. Über die sozialen Netze führt die Spur zu einem Mädchenhändlerring, der Alban Liga.

Der eiskalte Mafiaboss Marko Berisha nutzt das Internet, um junge Frauen bei geheimen Auktionen als Sexsklavinnen oder Prostituierte zu versteigern. Schaffen es Stefanie Audet und Stephan Brokkenleg und das Eventus-Team noch rechtzeitig, die 15-jährige Alina aus der Gewalt der Mädchenhändler zu befreien?

Rezensionen bei Amazon:

„...Ich glaube, mit dieser Frau sollte man sich nur anlegen, wenn man mit ihr verwandt ist, alles andere könnte tödlich enden...“ (Kerry)

„...Denn erschüttert war ich durchaus aufgrund der abscheulichen Machenschaften der Verbrecher...“ (Elsa Rieger)

Das Buch ist im Oktober auf der Frankfurter Buchmesse veröffentlicht worden. Unter den Bewerbern verlose ich 10 Printbücher (oder weitere 5 Ebooks epub oder mobi).

Neugierig geworden? Dann bewerbt euch um eines der 10 Printbücher.

manuela_wirtzs avatar
Letzter Beitrag von  manuela_wirtzvor 2 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 75 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks