Manuel Vázquez Montalbán

(109)

Lovelybooks Bewertung

  • 75 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 3 Leser
  • 30 Rezensionen
(17)
(60)
(23)
(7)
(2)

Bekannteste Bücher

Carvalho und die Rose von Alexandria

Bei diesen Partnern bestellen:

Carvalho und die olympische Sabotage

Bei diesen Partnern bestellen:

Carvalho im griechischen Labyrinth

Bei diesen Partnern bestellen:

Carvalho und der tote Mittelstürmer

Bei diesen Partnern bestellen:

Carvalho und die Meere des Südens

Bei diesen Partnern bestellen:

Carvalho und der einsame Manager

Bei diesen Partnern bestellen:

Carvalho und die tätowierte Leiche

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Quartett

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rose von Alexandria

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Küche der läßlichen Sünden

Bei diesen Partnern bestellen:

Der letzte Bolero

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Pepe Carvalho Krimi

    Carvalho und die Rose von Alexandria

    Steffen22

    03. March 2017 um 13:29 Rezension zu "Carvalho und die Rose von Alexandria" von Manuel Vázquez Montalbán

    Aus den Plänen für ein Silvesteressen mit Freunden wird für den Ermittler Pepe Carvalho leider nichts, als die Cousine seiner Freundin brutal ermordet wird. Die ganze Verwandschaft ist in Aufruhr. Seine Ermittlungen bringen Pepe in die spanische ProvinzDieses Buch ist kein typischer Krimi - das Wichtige ist hier nicht der Fall, sondern der Ermittler und die Personen, denen er begegnet. Für dieses Buch braucht man viel Geduld, aber man wird mit einem unterhaltsamen Leseerlebnis belohnt.

  • Carvalho, Olympia braucht Sie!!!

    Carvalho und die olympische Sabotage

    JulesBarrois

    22. March 2016 um 16:54 Rezension zu "Carvalho und die olympische Sabotage" von Manuel Vázquez Montalbán

    Carvalho und die olympische Sabotage - Manuel Vázquez Montalbán (Autor) Bernhard Straub (Übersetzer), 144 Seiten, Verlag Klaus Wagenbach (4. März 2016), 9,90 €, ISBN-13: 978-3803127525 Pepe Carvalho verweigert sich. „Sein Detektivbüro blieb wegen geistigen Urlaubs geschlossen.“ (Seite 19). Er verbarrikadiert sich. Doch man braucht ihn. Antonio Samaranch, Prinzessin Anne, der Innenminister Corcuera, der König und die Königin, der KGB, alle brauchen ihn. Warum? Ben Johnson ist die 100 Meter in 6,4 Sekunden gelaufen, ohne Doping. ...

    Mehr
  • Von Baulöwen, Spekulanten und spanischen Delikatessen

    Carvalho und die Meere des Südens: Ein Kriminalroman aus Barcelona

    Ginevra

    26. January 2016 um 18:20 Rezension zu "Carvalho und die Meere des Südens: Ein Kriminalroman aus Barcelona" von Manuel Vázquez Montalbán

    Privatdetektiv Pepe Carvalho wird von einer reichen Unternehmerwitwe beauftragt, die Hintergründe des Mordes an ihrem Ehemann Stuart Pedrell zu ergründen. Pedrell galt als Träumer, der sein Leben im Wohlstand schon lange satt hatte und sich in die Südsee absetzen wollte. Statt dessen aber wird er eines Tages in einem Neubaugebiet am Rande von Barcelona aufgefunden – erstochen! In seiner Jackentasche findet Carvalho ein Fragment zweier Gedichte, die sich mit der Südsee befassen: Keiner bringt mich mehr in den Süden… Carvalhos ...

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria

    Ginevra

    zu Buchtitel "Euphoria" von Lily King

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1702
  • Der Weg zur Wahrheit ist ein Labyrinth . . .

    Carvalho im griechischen Labyrinth

    JulesBarrois

    08. February 2015 um 08:01 Rezension zu "Carvalho im griechischen Labyrinth" von Manuel Vázquez Montalbán

    Barcelona 1990, kurz vor der Olympiade. Die Stadt befindet sich in einem vorolympischen Umbauwahn, traditionelle Altstadtviertel wie das Barrio Chino, das Rotlichtviertel am Hafen, werden abgerissen und wieder aufgebaut, Barcelona macht sich schön, wie es damals hieß. In dieser Zeit erreichen den Privatdetektiven Pepe Carvalho gleich zwei Aufträge: Der bekannte Verlagsdirektor Luis Brando möchte seine Tochter überwachen lassen, die ihm nichts als Ärger macht. Die Französin Mademoiselle Claire Delmas sucht gemeinsam mit Monsieur ...

    Mehr
  • Argentinien liegt nicht in Barcelona

    Carvalho und das Mädchen, das Emmanuelle sein sollte

    Duffy

    13. June 2013 um 16:34 Rezension zu "Carvalho und das Mädchen, das Emmanuelle sein sollte" von Manuel Vázquez Montalbán

    Carvalhos neue Klientin ist eine argentinische Anthropologin, die ihn beauftragt, die frühere Geliebte ihres Ex-Ehemanns zu suchen, um Klarheit in Dinge aus der Vergangenheit zu bringen. Diese Geliebte war als junge Frau in Argentinien die erste Anwärterin zu einer neuen Emanuelle, einer kommenden Filmdiva, bevor sie nach Barcelona verschwand. Bevor Carvalho mit seinen Ermittlungen beginnen kann, wird diese Frau, nun eine Pennerin, in der Barceloneser Metro tot aufgefunden. Eine Reise durch die Vergangenheit der jüngsten  ...

    Mehr
  • Das Quartett

    Das Quartett

    -sabine-

    31. March 2013 um 09:42 Rezension zu "Das Quartett" von Manuel Vázquez Montalbán

    5 befreundete Menschen führen ein unbeschwertes Leben, bis eine von Ihnen tot in einem Teich aufgefunden wird. Kommissar Dávila beginnt mit seinen Ermittlungen, dabei wird ein ganz neues Licht auf die gemeinsamen Verbindungen geworfen. In diesem kleinen Büchlein geht es gar nicht so sehr um die Auflösung des Mordes, es stellt also keinen Krimi im eigentlichen Sinne dar. Es geht mehr um die unterschiedlichen Beziehungen der Freunde untereinander, das Leben der Einzelnen, das auf der einen Seite von Reichtum und Langeweile geprägt ...

    Mehr
  • Gar nicht mein Fall

    Die lustigen Jungs von Atzavara

    Alari

    18. March 2013 um 14:46 Rezension zu "Die lustigen Jungs von Atzavara" von Manuel Vázquez Montalbán

    Es geht um Spanien im Sommer 1974. Genauer gesagt sind wir in Atzavara. Franco, Spaniens Diktator, liegt im Sterben und in der Gesellschaft machen sich Umbrüche bemerkbar. Eine bunt zusammengewürfelte Gemeinschaft, die sich jeden Sommer in Atzavara trifft und dort in den eigenen, renovierten Häusern wohnt, bekommt dies deutlich zu spüren, als in diesem Sommer alle Tabus fallen... Soweit zum Inhalt. Das Buch ist in vier Teile unterteilt und jeder Teil wird von einem anderen Erzähler erzählt (Ich-Perspektive), wobei sich jeder ...

    Mehr
  • Rezension zu "Carvalho und die tätowierte Leiche" von Manuel Vázquez Montalbán

    Carvalho und die tätowierte Leiche

    ChiefC

    10. January 2013 um 21:39 Rezension zu "Carvalho und die tätowierte Leiche" von Manuel Vázquez Montalbán

    Ein großartiges, sprachmächtiges Stück Kriminalliteratur in hervorragender, neu überarbeiteter Übersetzung. Barcelona-Fans kommen um Montalbans Carvalho-Romane kaum herum und solche, die's noch nicht sind, werden's nach der Lektüre vielleicht werden. Die Stimmung Spaniens in der unmittelbaren Nach-Franco-Ära fängt Montalban gleichermaßen eindrücklich wie unaufdringlich ein. Seine Carvalho-Romane sind bei weitem weder simple Whodunits noch als Krimis verbrämte, moralisch aufgeladene Sozialkritik. Sie sind vielmehr gleichermaßen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Leidenschaft des Schnüfflers" von Manuel Vázquez Montalbán

    Die Leidenschaft des Schnüfflers

    Duffy

    12. November 2011 um 16:06 Rezension zu "Die Leidenschaft des Schnüfflers" von Manuel Vázquez Montalbán

    Da ja das Essen für Privatdetektiv Carvalho einen großen Stellenwert hat und auch die Romane von Montalban immer wieder mit Rezepten angereichert werden, gibt es hier ein Rezeptbuch. Es sind jedoch nicht nur die Rezepte gelistet, sondern auch Passagen aus den jeweiligen Büchern, in denen gerade dieses Gericht vorkommt. Sehr kurzweilig für Hobbyköche, die sich gleichzeitig noch Appetit auf die Abenteuer des Pepe Carvalho holen wollen. Da von mir die Gerichte nicht nachgekocht wurden und auch ansonsten die Romane schon bekannt ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks