Das Zeichen des Zorro

von Manuel Vázquez Montalbán 
4,0 Sterne bei2 Bewertungen
Das Zeichen des Zorro
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Zeichen des Zorro"

152 S.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499429453
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Rowohlt TB.
Erscheinungsdatum:01.11.1996

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Duffys avatar
    Duffyvor 7 Jahren
    Rezension zu "Das Zeichen des Zorro" von Manuel Vázquez Montalbán

    Vier Kurzgeschichten mit Montalbans symphathischen Ermittler Pepe Carvalho und wie immer bei den alten Rohwoltausgaben (eine neue Auflage ist immer noch nicht in Sicht) mit einem Vorwort des Autors über den geschichtenübergreifenden Inhalt. Der orientiert sich am spanischen Wort "sórdido", was soviel heißt wie Schmutz oder Schmutzigkeiten, wobei auch der standesgemäße Begriff auf alle Bevölkerungsschichten angewendet werden kann. Und so suhlt sich Carvalho auch diesmal wieder durch barcelonesiche und madrilenische Tiefen, um sich selbst in diesem Leben einen Platz zu suchen, der ihn ein wenig über die Abgründe des Erlebten erhebt und weiterleben lässt. Aber solange es noch die Begeisterung für gutes Essen gibt, ist der Mann nicht besiegt.
    Montalban lässt seinen Ermittler und seine Freunde mit der gewohnten Qualität auch durch diese Kurzkrimis gehen und bleibt dafür einer der ganz wenigen, der das Genre Krimi und Kurzgeschichte perfekt verflechten kann.

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    W
    wikingr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks