Manuel Vázquez Montalbán , Manuel Vazquez Montalban Die Meere des Südens

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Meere des Südens“ von Manuel Vázquez Montalbán

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Kinder

Gruselig, flüssig und doch nur Gut

Bucherverrueckte

Sag kein Wort

Extrem krass und abgefahren. Stalking wie es schlimmer nicht geht. Etwas brutal und menschenunwürdig

Renken

Fiona

Eine super Polizistin mit keiner, oder zu vielen, Identitäten.

Neuneuneugierig

Geheimnis in Rot

"Familienzusammenführung an Weihnachten" ... und ein Mord...

classique

Bruderlüge

Die Wendungen waren unvorhersehbar &spannend, es war auch toll geschrieben, aber es wirkte leider alles sehr konstruiert & unwahrscheinlich.

Caillean79

Kreuzschnitt

Eine gut ausgedachte Geschichte mit einigen überraschenden Wendungen.

RubyKairo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Meere des Südens" von Manuel Vázquez Montalbán

    Die Meere des Südens

    Duffy

    19. May 2010 um 07:01

    Ein Pepe Carvalho Roman. Diesmal hat es der Detektiv mit einem Fall zu tun, der ihn in höchste Sphären des Kapitals und gleichzeitig in dessen genaues Abbild führt. Er muss den Tod eines eigentlich als in der Südsee verschollenen Unternehmers klären, der jedoch am Rand einer Trabantenstadt tot aufgefunden wird, für deren Aufbau er selbst mit verantwortlich zeichnete. Ein Weg durch die Instanzen von oben nach unten und wieder zurück beschäftigt den Detektiv... Montalbàn hat mit seinem Carvalho einen sehr intensiven, interessanten und auch sensiblen Typ geschaffen, der sich angenehm von den Hauruck-Typen unserer augenblicklichen Krimilandschaft unterscheidet. Dazu kommt die Schreibkunst des Autors, der auf alle reißerischen und unglaubwürdigen Szenarien verzichtet. Das macht die Montalbán-Romane so lesenswert, sie sind wohltuend gehaltvoll bei gut dosierter Dramatik. Ganz anders als das, was sich bei uns seit Jahren in schreierischer Aufmachung mit zweifelhaften Inhalt auf den Büchertischen finden lässt. Geschmeidige vier Sterne mit Hang zum fünften

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks