Requiem für einen Genießer

von Manuel Vázquez Montalbán 
4,2 Sterne bei5 Bewertungen
Requiem für einen Genießer
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Requiem für einen Genießer"

Von Barcelona nach Istanbul, von Kalkutta nach Bangkok, von Sydney nach Buenos Aires: Spaniens schrägstes Ermittlerpaar Pepe Carvalho und sein Gehilfe Biscuter auf einer kriminalistisch-kulinarischen Reise rund um die Welt, die Don Quijote und Sancho Pansa hätte vor Neid erblassen lassen eine gefährliche Jagd um den Erdball, denn Pepe Carvalho wird wegen Mordes gesucht ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492248112
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:790 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:01.01.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Duffys avatar
    Duffyvor 7 Jahren
    Rezension zu "Requiem für einen Genießer" von Manuel Vázquez Montalbán

    Sorry, diese Rezension ist nur für die, die den Barceloneser Ermittler schon kennen. Die Anderen mögen bitte mit einem der zahlreichen Carvalho-Romane beginnen, denn dieser hier ist ein Abschied. Montalban schickt seinen Kulthelden auf eine letzte große Reise um die ganze Welt. Es ist auch kein Thriller, vielmehr einen Mischung aus Abenteuerroman und Reisebericht, gewürzt mit einer Unmenge an Informationen über die Orte der Handlung. Geschichte und Politik gehen Hand in Hand mit eindringlichen und spannenden Betrachtungen über Land und Leute, so nah an den Lebensadern der Menschen, ihren Situationen und Problemen, wie man sie nirgends journalistisch so farbig und sensibel aufgearbeitet bekommt. Alles zeugt von Kenntnis des Beschriebenen, von einer Sensibilität, die beim Lesen mitreisen lässt, voller Spannung, was hinter der nächsten Ecke als nächstes wartet. Da werden die einzelnen Abenteuer, die Carvalho zu bestehen hat, fast zweitrangig, sie sind es jedoch nicht, der Grundhandlungsstrang bestimmt die Reiseziele und die einzelnen ideologischen Auseinandersetzungen. Natürlich gibt es auch ein Ende. Das ist zweigleisig, zum einen steht ein Mordverdacht gegen Carvalho zuhause in Barcelona im Raum, eine eher nebensächliche Angelegenheit, wie es scheint, zum anderen ein überraschend konstruiertes Ende, das aber eine logische Konsequenz der vorangegangenen Erlebnisse ist. Nicht zuletzt dadurch wird dieser Roman auch zu einem Buch über die Freundschaft zu Carvalhos langjährigen Gehilfen Biscuter, über den man endlich etwas mehr erfährt.
    Dieses Buch ist auch ein Abschied von Montalban, der 2003 verstarb. Mit ihm hat Spanien einen seiner bedeutendsten und besten zeitgenössischen Autoren verloren. Dieser Mann hat mit aller Kraft und Konsequenz seine Anhänger und Leser mit gleichbleibender stilistischer und inhaltlicher Qualität verwöhnt. Mit "Requiem" hat er noch mal alle Register seines enormen Könnens gezogen, die Gourmets mit einigen Geheimnissen seiner Rezeptnotizen versorgt und als eine unschätzbare Zutat auf 800 Seiten eine ganz grosse Portion Alters-und Lebensweisheit beigemischt. Für all' die vielen Stunden ungetrübten Lesevergnügens gebürt dem Mann großer Dank und ein hoffentliches angemessenes Plätzchen im Olymp unvergessener Schriftsteller.
    Nachtrag: Für alle, die Carvalho noch nicht kennen, empfiehlt es sich, bei der Erforschung chronologisch vorzugehen. Literaturlisten existieren im Internet (Wiki). Bei Amazon finden sich auch noch die früheren Werke dieser Reihe, die seinerzeit bei Rohwohlt verlegt und noch nicht wieder aufgelegt wurden. Montalban hat aber neben der Carvalho-Reihe noch einige andere äußerst lesenswerte Bücher verfasst.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    asitas avatar
    asita
    W
    wikingr
    schokojules avatar
    schokojulevor 7 Jahren
    fredgoetziss avatar
    fredgoetzisvor 9 Jahren

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks