Macht der tiefen Gefühle / Macht der tiefen Gefühle - Auf der Suche nach dir Band 1

von Manuela Dehnert 
4,3 Sterne bei6 Bewertungen
Macht der tiefen Gefühle / Macht der tiefen Gefühle - Auf der Suche nach dir Band 1
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

papaschluffs avatar

Nicht überzeugend.

Leseeule35s avatar

Gute Story, jedoch Umsetzung noch nicht so überzeugend.

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Macht der tiefen Gefühle / Macht der tiefen Gefühle - Auf der Suche nach dir Band 1"

Eine Liebesgeschichte in drei Bänden . . .
In Band 1 gerät Sophias Leben völlig aus den Fugen. Sie erlebt Enttäuschungen, Intrigen, Betrug und Verrat, aber auch viele schöne Momente.

Vor seinen Gefühlen kann man nicht fliehen . . .

Das muss auch die junge, hübsche Sizilianerin Sophia feststellen, die sich gerade im tiefsten Gefühlschaos wiederfindet, nachdem Alessandro, mit dem sie jetzt zusammenlebt, sie mit ihrer besten Freundin betrogen hat. Alte Wunden reißen wieder auf. Plötzlich ist alles wieder präsent.

Insgeheim leidet sie immer noch unter dem Verlust ihrer ersten großen Liebe Stefano, der vor einigen Jahren so plötzlich verschwunden war und sie allein gelassen hatte.

Als sie kurzentschlossen um Abstand zu gewinnen in die Karibik flüchtet, erwartet sie dort etwas, wovon sie nicht zu träumen gewagt hätte. Alles kommt wieder in ihr hoch. Sie macht eine Begegnung, die sie aus der Bahn zu werfen droht.

Angetrieben von Liebe, Verzweiflung, Angst, aber auch Hoffnung, beginnt eine abenteuerliche Zeit für Sophia. Was wird sie tun? Wird sie das Richtige tun? Begleiten Sie sie in Band 1 auf ihrer ersten Etappe ihres turbulenten Weges und fühlen Sie mit ihr. Viel Spaß beim Lesen!

Band 2 und 3 folgen in Kürze
Seien Sie gespannt, wie es mit Sophia weitergeht...
Bleiben Sie neugierig. Ich freu mich auf Sie.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783745000061
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:340 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:14.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    papaschluffs avatar
    papaschluffvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Nicht überzeugend.
    Leider nicht überzeugend.

    Sophia trauert ihrer Jugendliebe Stefano nach, der ganz plötzlich aus ihrem Leben verschwunden ist. Ohne eine Spur zu hinterlassen, verlässt er seine Freundin Sophia. Nach anfänglicher Trauer besinnt diese sich auf ihr eigenes Leben und beginnt ihr Studium. Während dieser Zeit lernt sie Alessandro kennen und später auch lieben. Doch die Beziehung der beiden ist nicht von Dauer.

    Alessandro verlässt sie, er hat eine Beziehung mit ihrer Arbeitskollegin begonnen, die beide jedoch vor ihr verheimlichen. Sophia trauert erneut und versucht während einer Reise mit der Vergangenheit abzuschließen. Wieder einmal.

    Als sie im Urlaubsort beschließt einen Tauchschein zu machen, wird eine Untersuchung für ein Attest nötig, und plötzlich ist Stefano wieder da. Die Geschichte endet offen.

    Manuela Dehnerts Idee für dieses Buch ist schon gut, aber leider kam ich mit ihrer Art zu Schreiben überhaupt nicht zurecht. Die eigentliche Geschichte wirkte auf den ersten Blick interessant und verlockend. Es liest sich jedoch extrem zäh und stellenweise wirklich langweilig. Natürlich sind Geschmäcker verschieden, dass Buch wird sicher seine Fans haben, mich hat es leider nicht überzeugt.

    Die Protagonisten haben nichts besonderes an sich, auch sie sind eher langweilig.

    Dies war der Auftakt zu einer Reihe, die aus noch zwei weiteren Büchern bestehen soll. Für mich kommen die Fortsetzungen aber nicht in Frage.

    Kommentieren0
    207
    Teilen
    Leseeule35s avatar
    Leseeule35vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Gute Story, jedoch Umsetzung noch nicht so überzeugend.
    Macht der tiefen Gefühle – Auf der Suche nach dir (Band 1)

    Macht der tiefen Gefühle – Auf der Suche nach dir (Band 1) - Autorin Manuala Dehnert, erschienen März 2017 als Taschenbuch und E-Book, beim Verlag: epubli

    Eine Liebesgeschichte in drei Bänden.

    Vor seinen Gefühlen kann man nicht fliehen, dass muss auch die Protagonistin Sophia am eigenen Leib erfahren. Denn irgendwie ist sie auch nach all den Jahren immer noch auf der Suche nach ihrer einst so plötzlich verschwundenen großen Liebe, Stefano. Ohne ein Wort oder eine plausible Erklärung war er plötzlich aus ihrem Leben verschwunden.

    Ihr Leben geht jedoch weiter und sie fängt an in Mailand Tourismus zu studieren, lernt neue Leute kennen und verliebt sich sogar wieder. Der glückliche ist Alessandro. Wie vielleicht an den Namen bereits zu erkennen ist, spielt sich alles in Italien ab. Beide gehen der Arbeit und der Liebe zueinander wegen zusammen nach Venedig und verleben einige glückliche Jahren dort miteinander.

    Eines Tages erlebt Sophia fast ein Déjà-vu, Alessandro ist fort und hinterlässt ihr lediglich einen Abschiedsbrief und beendet die Beziehung. Durch einen dummen Zufall erfährt Sophia, dass Alessandro jetzt mit ihrer besten Freundin und Arbeitskollegin zusammenlebt.

    Alles scheint für Sophia aussichtslos bis zu jenem Tag, an dem sie kurzentschlossen aufbricht, um Urlaub zu machen. Dort macht Sie eine unvorhersehbare Begegnung mit ihrem alten Leben.

    Die Idee zu diesem Liebesroman gefällt mich wirklich sehr gut, jedoch ist die Umsetzung für mein empfinden nicht so gelungen.

    Der Schreibstil ist an manchen Stellen knapp und an vielen zu umfangreich, sehr Detailgetreu. Es erinnert häufig mehr einer Erzählung. Dem Leser bleibt so wenig Zwischenraum für eigene Empfindungen, Ideenträumerei oder Spekulationen.

    Zum Titel erwartet man automatisch auch die Umsetzung der Gefühle. Diese sind zwar beschrieben und scheinen auch da zu sein, jedoch das wirkliche Gefühl kommt nicht rüber. Der Funke ist für mich leider nicht übergesprungen. Da mich die Geschichte interessiert, würde ich auch gerne wissen, wie es letztendlich weitergeht, jedoch fühlte ich mich von der Umsetzung nicht gefesselt.

    Mein Fazit: Tolle Romanidee, jedoch zu viel Ausdehnung an einzelnen Details und Gefühl fehlte.

    Kommentieren0
    24
    Teilen
    MissBilles avatar
    MissBillevor einem Jahr
    Toller erster Band

    Das Cover ist romantisch und verleiht Urlaubsfeeling.
    Der Klappentext klingt interessant, auch wenn er mir persönlich ein wenig zu lange ist.
    Sophias große Liebe ist verschwunden, von einem Tag auf den Anderen. Als sie nach langer Zeit durch ihre neue Liebe Alessandro aber erneut sehr tief verletzt wurde, macht sie kurzerhand Urlaub in der Karibik. Doch dann trifft sie auf jemanden, mit dem sie niemals gerechnet hätte. Wer ist es? Und wie wird Sophia damit umgehen?
    Die Protagonisten sind durch ihre sympathische und natürliche Darstellung authentisch. Sophie ist mir von Beginn an ans Herz gewachsen. Und bei den Männern.. da ist Stefano mein Favorit. Alessandro konnte mich nicht so ganz überzeugen.
    Der Schreibstil der Autorin ist locker leicht und flüssig zu lesen. Die Spannung war dabei eigentlich von Beginn an vorhanden. Sodass es Spaß machte Seite um Seite zu lesen.
    Die Szenen und Schauplätze wurden toll beschrieben, man konnte es sich bildlich vorstellen und sogar ab und an meinen, man ist Teil davon.
    Der Auftakt ist auf jeden Fall dramatisch, tiefgründig, herzzerreißend und gefühlvoll. Es ist alles vorhanden was das Leserherz an Emotionen und Gefühlen haben möchte. Auch an Überraschungen mangelt es dabei nicht.
    Kann euch das Buch nur empfehlen!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    flowers1982s avatar
    flowers1982vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: ein wunderschöner liebesroman , einfach perfekt, schreibstil super, angenehm zu lesen
    Liebe, Sehnsucht und ganz viel Gefühl

    Den Roman habe ich als Vorab Reziexemplar von der Autorin erhalten, trotzdem beeinflusst dies nicht meine Meinung.

    Zum Inhalt

    Sophia lernte in ihre Studienzeit Stefano, ihre große Liebe kennen. Leider verschwand er von einen Tag auf den anderen. Sophia brauchte lange um sich wieder neu zu verlieben. Einglück war Alessandro an ihrer Seite.

    Doch leider wurde Sophia wieder enttäuscht, sie nimmt ihren Jahresurlaub und macht Urlaub in der Karibik. Dort findet sich schnell Anschluss, dass sie Single ist. Sie entschließt sich einen Tauchkurs zu machen, in der Klinik trifft sie dann auf jemanden, mit dem sie niemals gerechnet hat.

    Maria die beste Freundin von Sophia, ist mit Alessandro zusammen. Doch Alessandro fühlt sich zu beiden Frauen hingezogen, er reißt Sophia nach. Für welche Frau wird sich Alessandro entscheiden.

    Zum Cover

    Das Cover zeigt uns Sophia, sie findet wohl eine Liebe und fühlen sich sehr nah und doch so weit weg. Um was es genau geht, dafür müsst ihr das Buch lesen.

    Fazit

    Ich kann Euch den Roman nur ans Herz legen, es wurde mit soviel Gefühl geschrieben.

    Ich bin jetzt schon traurig, dass Band 1 zu ende ist. Doch ich kann euch versichern Band 2 wird sich bald auf den Weg machen.

    In den Roman gibt es einige Überraschungen, mit denen ich manchmal selbst nicht gerechnet habe.

    Sophia ist mir sehr ans Herz gewachsen und ich finde sie Mutig, dass sie so alleine in den urlaub fährt Und wie sie das alles so meistert.

    Es wirklich schönes Debüt von der Autorin. Ich möchte mehr.

    (Manuela Dehnert, eine weitere und ausführliche Rezi befindet sich auf meinen Blog - Flowers Büchertagebuch)

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    steffib2412s avatar
    steffib2412vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: https://www.amazon.de/review/R3MQ4F30T5JU9F/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=B06XJVM4ZT&channel=detail-glance&nodeID=530484031&store=digital-
    Eine Geschichte über die Macht der wahren Gefühle...:)

    Zur Story
    Sophia, geboren in Mondello (Sizilien) ist immer noch auf der Suche nach ihrer einst so plötzlich verschwundenen großen Liebe Stefano. Sie versteht nicht, warum er so plötzlich weg war, von jetzt auf gleich. Nichts war vorgefallen, sie hatten sich nicht gestritten und auch sonst gab es keinen plausiblen Grund. Sie kann es einfach nicht begreifen und sucht und sucht. Jeden Stein dreht sie um und nutzt jede Möglichkeit, um etwas über seinen Verbleib in Erfahrung zu bringen.
    Die Zeit vergeht, doch egal, was sie auch unternimmt, es bleibt alles ohne Erfolg. Ihr Leben geht indes weiter. Sie fängt an zu studieren, lernt neue Leute kennen, ja verliebt sich nach langer Zeit sogar wieder. Doch dann geschieht es…

    Vor seinen Gefühlen kann man nicht fliehen...

    Das muss auch die junge, hübsche Sizilianerin Sophia feststellen, die sich gerade im tiefsten Gefühlschaos wiederfindet, nachdem Alessandro, mit dem sie jetzt zusammenlebt, sie mit ihrer besten Freundin betrogen hat. Alte Wunden reißen wieder auf. Plötzlich ist alles wieder präsent.

    Insgeheim leidet sie immer noch unter dem Verlust ihrer ersten großen Liebe Stefano, der vor einigen Jahren so plötzlich verschwunden war und sie allein gelassen hatte.

    Alles scheint aussichtslos – bis zu jenem Tag, an dem sie kurzentschlossen aufbricht, um Urlaub zu machen… ein Urlaub, den sie unter normalen Umständen so nicht angetreten hätte. Sie macht eine Begegnung, die sie aus der Bahn zu werfen droht.

    Mein Fazit:
    Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

    Mit Macht der tiefen Gefühle - Auf der Suche nach dir ist Manuela Dehnert eine Geschichte über die Macht der tiefen Gefühle gelungen.
    Der Schreibstil ist hierbei flüssig und leicht zu lesen...
    Die Geschichte zieht den Leser bereits sehr kurz nach Beginn in ihren Bann. Denn nicht nur die Gefühle und Emotionen stehen hier im Fokus, sondern auch Spannung, Angst, Verzweiflung und die Hoffnung...
    Auch Sophia als Protagonistin hat mir mehr als gut gefallen. Sie wurde authentisch dargestellt.

    Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und bin schon auf den 2. Band sehr gespannt.
    Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen...:)

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Nicolerubis avatar
    Nicolerubivor 2 Jahren
    "Ich möchte endlich wieder glücklich sein." ❤

    Ein gelungenes Debüt, das ich nicht mehr aus den Händen legen konnte!
    Sophia, verlassen und enttäuscht, nimmt sie sich eine Auszeit, um sich ihren Traum, vom Urlaub in der Karibik zu erfüllen.
    Dort fühlt sie sich angekommen, doch das Schicksal hat für sie noch einige Überraschungen parat.
    Wunderschöne Beschreibungen, die mir Urlaubsfeeling bescherten.
    Charaktere die mich überraschten und viele Fragen hinterließen.
    "Alles schien sich zu wiederholen , so als hätte sie ein Déjà-vu."
    "Sie sah zum ersten Mal in ihrem Leben Kolibris und war ganz fasziniert von Ihnen. "
    "Sie ist es - sie muss es sein."
    Ein locker leichter Schreibstil.
    Ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung!
    Danke für diesen Lesegenuß!
    Sehr empfehlenswert! ❤

    Vielen Dank an die Autorin, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplar.
    Dies hat jedoch keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    ManuelaDehns avatar
    Hallo Ihr Lieben,

    ich möchte gerne mit Euch eine Leserunde veranstalten zu Band 1 meines Romans Macht der tiefen Gefühle - Auf der Suche nach dir

    Es ist eine Liebesgeschichte in drei Teilen ...

    Es geht um die ganz großen Gefühle und die täglichen Herausforderungen und Hindernisse im Leben, die es zu bewältigen gilt.


    Klappentext Band 1

    Vor seinen Gefühlen kann man nicht fliehen …
    Das muss auch die junge, hübsche Sizilianerin Sophia feststellen, die sich gerade im tiefsten Gefühlschaos wiederfindet, nachdem Alessandro, mit dem sie jetzt zusammenlebt, sie mit ihrer besten Freundin betrogen hat. Alte Wunden reißen wieder auf. Plötzlich ist alles wieder präsent.
    Insgeheim leidet sie immer noch unter dem Verlust ihrer ersten großen Liebe Stefano, der vor einigen Jahren so plötzlich verschwunden war und sie allein gelassen hatte.
    Als sie kurzentschlossen und um Abstand zu gewinnen in die Karibik flüchtet, erwartet sie dort etwas, wovon sie nicht zu träumen gewagt hätte. Alles kommt wieder in ihr hoch. Sie macht eine Begegnung, die sie aus der Bahn zu werfen droht.
    Angetrieben von Liebe, Verzweiflung, Angst, aber auch Hoffnung beginnt eine abenteuerliche Zeit für Sophia. Was wird sie tun? Wird sie das Richtige tun? Begleiten Sie sie in Band 1 auf ihrer ersten Etappe ihres turbulenten Weges und fühlen Sie mit ihr. Viel Spaß beim Lesen!


    Trailer Band 1:

    ###YOUTUBE-ID=3GFxqlUesWI###

    Hörprobe Band 1:

    ###YOUTUBE-ID=Eph4NnAAfKU###

    Zusatzvermerk: Gerne könnt Ihr noch weitere Leser einladen. Ich freue mich über jeden einzelnen. Ich verlose hier 10 Ebooks in den Formaten epub, mobi oder pdf.
    Nach Bewerbungsschluss am 07.05.2017 wird an den darauffolgenden Tagen die Leserunde hier stattfinden. Gerne möchte ich mit Euch über die Protagonisten, die
    Schauplätze etc. diskutieren. Ich freue mich über zahlreiche Beteiligung. 


    Bis dahin, herzliche Grüße, Manuela Dehnert
    Leseeule35s avatar
    Letzter Beitrag von  Leseeule35vor einem Jahr
    Muss ich dir zustimmen, finde ich auch seltsam.
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks