Manuela Fritz Blackstorm - Zeit der Ankunft

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(7)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blackstorm - Zeit der Ankunft“ von Manuela Fritz

Ist Liebe fähig, Brücken zu bauen? ... »Du bist unschuldig, das hast du jetzt sogar schwarz auf weiß.« - »Gesetzlich vielleicht, aber moralisch?« - »Du musst loslassen. Endlich akzeptieren, dass du daran nichts mehr ändern kannst. Sogar Sam hat dir verziehen.« ... Als Kira und Ryan in Europa ankommen, erwartet die beiden eine böse Überraschung. Abgesehen davon weiß Ryan nicht, ob sein Sohn ihn überhaupt sehen möchte. Auch Kira scheint ihm zu entgleiten und in die Arme ihres Ex-Freundes zu flüchten. Oder versucht Roland nur, einen Keil zwischen sie zu treiben? Wird Aiden seinem Vater die jahrelange Abwesenheit vergeben? Kann Ryan Kira überhaupt noch vertrauen? Oder verliert er am Ende sogar Frau und Kind? Begleiten Sie einen verzweifelten Vater auf der Suche nach seinem Sohn. Erleben Sie mit, wie sich die beiden einander annähern, und bangen Sie um eine wahre Liebe.

Ein Roman, der auch die Herzen der Pferdeliebhaber sicherlich höher schlagen lässt!

— Nimmerklug
Nimmerklug

Die Suche nach Ryans Sohn gestaltet sich schwierig und erweist sich als Prüfung für alle Beteiligten.

— cybersyssy
cybersyssy

Genialer Abschluss

— Abby90
Abby90

Super

— Piddi2385
Piddi2385

Wie gewohnt ein Lesegenuss

— SunnysBuecherschloss
SunnysBuecherschloss

Finale der Blackstorm-Reihe, Auf und Abs gehen weiter, Ryan und Kira kommen in eine neue Phase ihrer Liebe werden sie es schaffen ?

— sabrinchen
sabrinchen

2 mal 5 Sterne .. *lach.. Klasse geschrieben und ein Super schönes Ende.. bei dem ich ein lachendes und ein weinendes Auge hatte :)

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Liebesromane

The One

Eine Geschichte über die große Liebe und die großen Verluste des Lebens ist, die es lohnt gelesen zu werden.

Osilla

Liebe findet uns

Es war gut zu lesen und die Idee war sehr gut, allerdings war mir die Geschichte zu langatmig. Es wurde alles zu sehr ausgeschmückt.

bookpaw

Stars Over Castle Hill - Schicksalhafte Begegnung

feurig , frech , romantisch und liebevoll ♥

NinaGrey

Rock my Soul

Shawn und Kit muss man einfach lieben <3

TheHippiehoppie

Rock my Heart

Ein Buch in dem man sich verliebt! <3

TheHippiehoppie

Die Endlichkeit des Augenblicks

Ein Buch, bei dem sich mir wirklich die Nackenhaare aufgstellt haben und das nicht im positiven Sinne.

eulenmatz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz tolle Reihe :)

    Blackstorm - Zeit der Ankunft
    Peanuts1973

    Peanuts1973

    10. January 2017 um 12:37

    Spannend und emotional geht es im dritten Teil weiter. Wie in den ersten beiden Teilen ist auch Teil 3 vom Schreibstil fesselnd emotional gehalten und lässt einen das Buch nicht aus der Hand legen. Die Autorin lässt ihre Protagonisten richtig leiden. Aber genau dieses lässt diese auch reifen und wachsen. Werden Ryan und Kira alle Hürden überwinden und miteinander glücklich werden können? Lest die Reihe selbst, es lohnt sich :)

    Mehr
  • Eine bezaubernde Story :-)

    Blackstorm - Zeit der Ankunft
    Nimmerklug

    Nimmerklug

    11. July 2016 um 22:44

    Das offene Ende des zweiten Bandes hat mich so neugierig gemacht, dass der dritte Band der Blackstrom-Reihe "Blackstorm - Zeit der Ankunft" einfach gelesen werden musste. Und was soll ich sagen - ich liebe auch diesen Teil der Geschichte von Ryan und Kira. Die beiden haben eine enorme Entwicklung hingelegt und es war einfach nur spannend zu verfolgen, welche Hindernisse sie bewältigen mussten. Aber hat ihre Liebe gereicht, um alles zu überstehen...? Selber lesen :-) Ich kann es nur empfehlen! Der Roman ist sehr unterhaltsam, emotional und lesenswert. Auch die Pferdeliebhaber kommen auf ihre Kosten.

    Mehr
  • Prüfungen für alle

    Blackstorm - Zeit der Ankunft
    cybersyssy

    cybersyssy

    14. June 2016 um 19:33

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘Der dritte Teil der Blackstorm-Reihe erweist sich für alle Figuren als Prüfung. Es war mir zwar ziemlich klar, wie das Buch endet, doch es gab die eine oder andere unerwartete Wendung, die mich kurzzeitig zweifeln ließ. So war Spannung vorhanden, die sich auch häufig aus Missverständnissen zwischen den Charakteren speiste. Die Figuren gingen mir teilweise wieder so was von auf den Keks, dass ich sie gern an den Schultern gepackt und geschüttelt hätte. Doch durch die Entwicklungen, die die Charaktere aufwiesen, wurde es dies abgemildert. Aber ich denke, auch das macht realistische Figuren aus, denn auch im wahren Leben gibt es immer wieder Menschen, die einen auf die Palme bringen. Es gibt auch wieder die eine oder andere erotische Szene, aber weit weniger als in Band zwei. Doch auch hier hat Fritz wieder niveau- und stilvolle Beschreibungen an den Tag gelegt, so dass auch diese Teile stimmig ins Buch passen.Der Schreibstil der Autorin ist locker-leicht und sie vermag es, den Leser in ihren Bann zu ziehen. Aufgrund meiner Meckerpunkte vergebe ich 4 Blackstorm-Sterne, aber die auch aus vollem Herzen.‘*‘ Klappentext ‘*‘Als Kira und Ryan in Europa ankommen, erwartet die beiden eine böse Überraschung. Abgesehen davon weiß Ryan nicht, ob sein Sohn ihn überhaupt sehen möchte. Auch Kira scheint ihm zu entgleiten und in die Arme ihres Ex-Freundes zu flüchten. Oder versucht Roland nur, einen Keil zwischen sie zu treiben?Wird Aiden seinem Vater die jahrelange Abwesenheit vergeben? Kann Ryan Kira überhaupt noch vertrauen? Oder verliert er am Ende sogar Frau und Kind?

    Mehr
  • Einfach WOW

    Blackstorm - Zeit der Ankunft
    Abby90

    Abby90

    24. December 2015 um 15:09

    Meine Meinung: Dieser Band hat mich absolut überrascht, vor allem, weil der Stil hier endlich endgültig gefunden worden ist. Man konnte sich so richtig in die Story hineinwerfen, zitterte mit den Protagonisten mit und alle Emotionen kamen herüber, wie sie es sollten. Die Wandlung von Kira und Ryan hat mich hier überaus überrascht und das ist besonders durch die Familie, die sie gebildet haben, zu verdanken. Sie wurden dadurch noch authentischer, als ohnehin schon und ich dachte manchmal wirklich, ich würde Kira´s Gefühle fühlen, statt das Buch nur zu lesen. Genau das liebe ich an diesem Band auch besonders, denn hier werden nicht nur Klischee´s bedient, sondern hier ist neben der Mischung aus Lovestory und angsteinflößender Vergangenheit auch etwas Einzigartiges entstanden. Selbst Ryan ist hier ein Charakter, den ich zum Teil habe verhauen und zu Tode knuddeln wollen. Weil er die perfekte Mischung aus ‚super-niedlich-wow‘ und ‚einfach-nur-doof-und-ein-Arsch‘ ist, was mich beim Lesen zugleich amüsiert wie auch hat schimpfen lassen. Zudem ist dieser Band ein perfekter Abschluss, mit einem Ende, das nichts offenlässt. Dafür gibt es von mir ganze 9 Stöberkisten.

    Mehr
  • Genial

    Blackstorm - Zeit der Ankunft
    Piddi2385

    Piddi2385

    22. October 2015 um 22:27

    Das Cover: Das Cover sagt für mich schon eine Menge aus,da ich weiß worum es geht „wink“-Emoticon Es passt zur Reihe und zu dem Buch super gut. Der Inhalt: Er tut es endlich, nein sie. Ja Kira und Ryan fahren nach Europa, um Ryans Sohn zu suchen und sich seiner Verganheit zu stellen. Doch es kommt schon von Anfang an zu Schwierigkeiten- er wird verhaftet. Nun muss alles getan werden, um ihn dort rauszuholen und die Jagd nach Hinweisen und Beweisen beginnt. Werden sie es schaffen ? Wird Ryan seinen Sohn kennen lernen? Hasst Ryans Sohn seine Vater? Meine Meinung Ein toller Abschluss der Trilogie. Es wird nochmal richtig spannend. Dass Ryan ins Gefägnis kommt, war mir schon fast klar, aber das Indizien sammeln für seien Unschuld fand ich toll und soo spannend. Auch die Familienzusammenführung war toll in jeglicher Hinsicht. Die Charaktere sind mir in der Zeit so ans Herz gewachsen, dass sie mir definitiv sehr fehlen werden. Ryan ist endlich über seine Schatten gesprungen und hat eine tolle Entwicklung in den drei Büchern gemacht- wirklich super. Kira ist Kira und mir immer noch sehr sympathisch. Das Kennenlernen von den Personen, sozusagen aus Ryans Vergangenheit hat mir sehr viel Spaß gemacht, da sie alle super sympathische Menschen waren. Und natürlich mag aich auch Ryans Sohn „wink“-Emoticon Mein Fazit: Leute mal ehrlich diese Liebes- Katastrophen- Trilogie müsst ihr einfach lesen. Spannende Geheimnisse, tolle Charaktere- zum Verlieben „heart“-Emoticon Es wird bestimmt nie langweilig!

    Mehr
  • Spannend und emotionsgeladen

    Blackstorm - Zeit der Ankunft
    SunnysBuecherschloss

    SunnysBuecherschloss

    16. October 2015 um 21:58

    Bereits Teil 1 und 2 von "Blackstorm" haben mir ja sehr gut gefallen, also habe ich mich total gefreut, als endlich der dritte Teil "Zeit der Ankunft" erschienen ist. Das Cover passt toll zur Reihe und vervollständigt das Gesamtbild sehr schön. Auch der Einstieg in diesen dritten Teil fiel mir sehr leicht, auch wenn man sich nach Beenden von Teil 2 denken kann, wie es weiter geht. An sich möchte ich zur Story allerdings nicht mehr erzählen als der Klappentext hergibt, denn Spoiler finde ich ganz schrecklich. Aber für mich ist Ryans Reise, die er mit Hilfe von Kira und seinen Freunden bestreitet, um seinen Sohn zu finden eine wirklich rührende Geschichte, die mir das ein oder andere Tränchen ins Gesicht gezaubert hat. Die Protagonisten waren auch im dritten Teil wieder sehr sympathisch und authentisch und konnten mich vollends überzeugen. Kira und Ryan haben beide eine extreme Wandlung durchgemacht und sind in meinen Augen ein ganzes Stück erwachsener geworden. Natürlich ist Ryan sein besonderer Charme und Biss nicht abhanden gekommen und ihr dürft euch auf wirklich spannende Momente freuen. Auch die "Nebenprotagonisten" gefallen mir in diesem Teil und ich muss sagen, dass nach meinem Gefühl niemand zu kurz kommt. Weder Ian, noch Mia, noch Blackstorm selbst. Dieses Buch enthält die perfekte Mischung von allem - Liebe, Streit, Sorge, Angst -  einfach alles passt zusammen.  Auch das Ende von "Zeit der Ankunft" war für mich ein passendes, ich habe nicht das Gefühl, als würde mir etwas fehlen oder als hätte ich etwas nicht erfahren. Ihr dürft euch hier auf ein wirklich gelungenes Buch, mit tollen Charakteren, einer tollen Story und noch viel tolleren Pferden (ja, ihr lest richtig, Stormy bekommt Konkurrenz) freuen.

    Mehr
  • Cooler letzter Teil. immer noch sympathisch die beiden!

    Blackstorm - Zeit der Ankunft
    sabrinchen

    sabrinchen

    03. October 2015 um 23:01

    Das Cover gibt einen kleinen Hinweis worum im finalen Teil geht. Nach dem Cliffhanger im 2 Teil jetzt das Finale der Blackstorm-Reihe, Dieser schliesst nahtlos an also Vorkenntnis ist definitiv von Vorteil! Die Auf und Abs gehen weiter und Ryan und Kira müssen wieder einige Stolpersteine überwinden, Ausserdem kommen sie in eine neue Phase ihrer Liebe werden sie es schaffen ? Alle Charaktere sind immernoch sympathisch und bekommen mehr Tiefe. Auch ein paar neue sind dabei, die für witzige Episoden sorgen. Immernoch schüttele ich oft den Kopf über Ryans falsche Reaktionen aber er kann nunmal nicht aus seiner Haut! Die Geschichte finde ich echt sweet, unterhaltsam und transportiert Wohlfühlromantik mit Dramatik. Ausserdem hat Manuela einen sehr angenehmen Schreibstil der sich flüssig lesen lässt. Also ich empfehle euch alle Blackstorm Teile. Es gibt Pferde, Liebe , Herzschmerz, Dickkopf und Dramatik Ich vergebe 4 Sterne und behalte Manuela Fritz im Auge.

    Mehr
  • einfach wieder wow... :)

    Blackstorm - Zeit der Ankunft
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. September 2015 um 06:22

    Kurzbeschreibung: Kurzbeschreibung Ist Liebe fähig, Brücken zu bauen? ... »Du bist unschuldig, das hast du jetzt sogar schwarz auf weiß.« - »Gesetzlich vielleicht, aber moralisch?« - »Du musst loslassen. Endlich akzeptieren, dass du daran nichts mehr ändern kannst. Sogar Sam hat dir verziehen.« ... Als Kira und Ryan in Europa ankommen, erwartet die beiden eine böse Überraschung. Abgesehen davon weiß Ryan nicht, ob sein Sohn ihn überhaupt sehen möchte. Auch Kira scheint ihm zu entgleiten und in die Arme ihres Ex-Freundes zu flüchten. Oder versucht Roland nur, einen Keil zwischen sie zu treiben? Wird Aiden seinem Vater die jahrelange Abwesenheit vergeben? Kann Ryan Kira überhaupt noch vertrauen? Oder verliert er am Ende sogar Frau und Kind? Begleiten Sie einen verzweifelten Vater auf der Suche nach seinem Sohn. Erleben Sie mit, wie sich die beiden einander annähern, und bangen Sie um eine wahre Liebe. Fazit: um die Frage vom Anfang zu beantworten.. ja ist Sie.. Auch der dritte Teil war wieder wie ein Sog der einen nicht los lässt bist zur letzten Seite.. Wie die beiden Teile vorher schon hab ich es von der ersten bist zur letzten Seite verschlungen und ich liebe diese Serie einfach nur.. Wiedermal hab ich viel gelacht, geschmunzelt und jap die ein oder andere Träne kullerte auch dabei... Kira und Ryan müssen wieder mal so einige Hindernisse überwinden.. haben gute Freunde / eine gute Familie an ihrer Seite die sie das ein oder andere mal auffangen..oder in den Poppes treten *g aber genau das alls macht eine gute Geschichte aus!! Es ist spannend zu verfolgen wie sich das ganze entwickelt! Ich möchte nicht zu viel von der Geschichte verraten aber wer Teil eins und zwei gelesen hat der wird auch Teil 3 lieben und mit sicherheit nicht entäuscht werden! 2 mal 5 Sterne ( wenn es sie denn geben sollte *lach ) und volle Leseempfehlung.. Ich weiß ja das eine Geschichte Ihr ende finden sollte, aber von mir aus könnte es auch noch einen 4 Teil geben.. *gg ;)

    Mehr