Manuela Inusa Der kleine Teeladen zum Glück

(135)

Lovelybooks Bewertung

  • 125 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 5 Leser
  • 81 Rezensionen
(62)
(42)
(19)
(10)
(2)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Teeladen zum Glück“ von Manuela Inusa

Willkommen in der Valerie Lane – der romantischsten Straße der Welt!Laurie ist glücklich: Als stolze Besitzerin eines kleinen Teeladens in der romantischen Valerie Lane in Oxford, hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht. In Laurie’s Tea Corner verkauft sie köstliche Teesorten aus aller Welt, dort duftet es herrlich, und die Kunden fühlen sich wohl. Denn das gemütliche Lädchen strahlt genau dieselbe Harmonie und Wärme aus wie Laurie selbst. Nur das mit der Liebe wollte bisher noch nicht so richtig klappen, obwohl Laurie seit Monaten von Barry, ihrem attraktiven Teelieferanten, träumt. Das muss sich schleunigst ändern, finden Lauries beste Freundinnen, und schmieden einen Plan …

Schöne, gemütliche Geschichte für zwischendurch

— Pastellherz

Schöne Sommersonnenlektüre, leider ein bisschen kurz

— Pachi10

Dieses Buch hat alle Emotionen aus mir rausgeholt. Ich habe geweint, gelacht und war besorgt. Eine Perfekte kleine Sommerlektüre.

— Alcatra

Ein tolles Buch für zwischendurch ❤️😍!

— ilis_bookland

Einfach ein Buch zum Träumen ♡

— Nusheli

Eine wirklich süße Geschichte - ich hab sie in einem Rutsch durchgelesen...

— daneegold

Ich kann mir niemanden vorstellen,der sich in der Valerie Lane nicht sofort wie zuhause fühlt und ich glaube diese Geschichte ist für Jeden

— MaikeSoest

Laurie´s Teeladen bringt ihr Glück

— buecherliebe___

Süß und nett - herrlich für zwischendurch.

— Readrat

Zauberhaft ;)

— lisaa94

Stöbern in Romane

Der zauberhafte Trödelladen

Ein Wohlfühlroman! Wer einmal in diese Reihe hineingelesen hat, der möchte auch weiter die Bewohnerinnen besuchen.

sommerlese

Kleine Feuer überall

Gelunener Roman mit toll ausgearbeiteten Charakteren

isabellepf

Der Fremde am Strand

Durchweg spannend

Judiko

Das Finkenmädchen

Schwieriges und wichtiges Thema sensibel und einfühlend umgesetzt...

Svanvithe

Häuser aus Sand

Charakterstarke Frauen prägen die Geschichte

Buecherfreundinimnorden

Das Papiermädchen

Abenteuerlicher Roman über die Kraft der Liebe und den Glauben an eine bestimmte Sache.. Sehr schön!

MissPommes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöne, gemütliche Geschichte für zwischendurch

    Der kleine Teeladen zum Glück

    Pastellherz

    10. June 2018 um 19:56

     "Aber wir sind alle miteinander befreundet und bilden eine Einheit - gegen den Rest der Läden, vor allem den gut besuchten in der Cornmarkt Street und dem Shopping Center."Meine Meinung:Ich bin aufgrund des schönen Covers auf das Buch aufmerksam geworden und nachdem ich viel Positives über die Geschichte gelesen habe, musste ich es auch haben. Erwartet habe ich eine locker-leichte Geschichte mit einer schönen, gemütlichen Atmosphäre und genau das habe ich auch bekommen.Die Valerie Lane ist ein sehr schöner Schauplatz, den man am liebsten selbst mal besuchen möchte. Die Freundschaft zwischen den Frauen hat mir sehr gut gefallen und mich ein wenig an die Serie "Desperate Housewives" erinnert. Jeden Mittwoch treffen sich die Freundinnen in Lauries Tea Corner und sprechen über ihre Woche, dabei sind auch andere Teilnehmer herzlich eingeladen. Eine große Rolle spielt Lauries Leidenschaft für Tee. Manuela Inusa gestaltet das sehr schön, indem sie die diverse Teesorten sehr detailliert beschreibt und einige Rezepte hinten an das Buch ranhängt. Ich hatte während dem Lesen auf jeden Fall selbst Lust, mir den einen oder anderen Tee nachzumachen! Es herrscht die ganze Zeit eine schöne gemütliche Atmosphäre. Lauries kleiner Laden strahlt so viel Herzlichkeit, Gemütlichkeit und Harmonie aus, dass man sich beim Lesen auch selbst richtig wohl fühlt. "Schon immer war sie ein sehr harmoniebedürftiger Mensch gewesen, und jeder, der in ihren Laden kam, sollte diese Harmonie verspüren, sonst nichts." Seit Laurie den Teelieferanten Barry kennen gelernt hat, schwärmt sie für ihn. Doch bisher konnte sie sich leider nicht dazu überwinden, ihn um ein Date zu bitten und er ist genauso schüchtern. Und darum geht es auch hauptsächlich: Wie die beiden zueinander finden. Die Geschichte wird sehr humorvoll erzählt durch Lauries tollpatschige Art und die amüsanten Versuche ihrer Freundinnen, die beiden zu verkuppeln. Allerdings fand ich es auch etwas langatmig und häufig hat Laurie mich mit ihrem fehlenden Selbstbewusstsein und ihren Selbstzweifeln etwas genervt. Es gibt aber auch viele schöne Nebenstorys von Stammkunden, Tratschtanten, einer liebenswürdigen alten Dame und einem obdachlosen jungen Mann, die die Geschichte ganz besonders und lesenswert machen. Fazit:"Der kleine Teeladen zum Glück" war genau das, was ich erwartet habe. Eine schöne, lockere und leichte Geschichte für zwischendurch mit einer schönen Atmosphäre und liebenswürdigen Charakteren. Ich kann es für gemütliche Lesestunden sehr empfehlen!

    Mehr
  • Schöne Sommersonnenlektüre, leider ein bisschen kurz

    Der kleine Teeladen zum Glück

    Pachi10

    09. June 2018 um 09:43

    Laurie hat einen kleinen Teeladen in Oxford in einer kleinen Straße wo sich noch weiter vier kleine Läden befinden. Alle betrieben von Frauen, die sich im Laufe der Zeit angefreundet haben. Sie sind eine nette Runde, die sich jeden Mittwoch zum Tee im Teeladen treffen um Neuigkeiten auszutauschen. Manchmal wird die Runde durch die 87-jährige Mrs Whiterspoon, Terry den Hund oder den Obdachlosen Gary ergänzt Laurie ist schon länger in ihren Teelieferanten Barry verknallt, aber es will nicht so recht klappen. Doch die Mädels halten zusammen. Die Geschichte ist sehr lieb. Es geht um Freundschaft und um Liebe, Eine wunderschöne Geschichte für ein paar nette Stunden. Mir persönlich war die Geschichte jedoch zu kurz. Ich hätte wahnsinnig gerne nicht nur die Geschichte von Laurie und Barry erfahren, sondern auch wie es mit den anderen Mädels weitergeht. Aber vielleicht schreibt die Autorin ja noch über die anderen vier auch ein Buch. Und ein paar Stunden nach dieser Rezi, hab ich gesehen - die Bücher gibt es schon bzw. sind bald heraussen. Wie toll. Ich freu mich.

    Mehr
  • Rezension Der kleine Teeladen zum Glück

    Der kleine Teeladen zum Glück

    CorinaPf

    29. May 2018 um 17:36

    1 Teil einer Reihe Inhalt: Wir begleiten Laurie, die ihren Laden auf der berühmten Valerie Lane in Oxford hat. Sie und ihre Freundinnen die auch auf der Valerie Lane ihre Geschäfte haben, wollen, wie die frühere Valerie nach der die Straße benannt wurde genau so handeln. Dies bedeutet jeden Mittwoch wird der Teeladen für jeden geöffnet am Abend und jeder bekommt eine warmen Tee und eine Süßspeise um sonst.  Laurie liebt ihr Geschäft und sie liebt Tee. Doch auch wenn ihr Geschäft toll läuft, ist sie meistens alleine. Doch einmal in der Woche freut sich Laurie denn, da kommt der super süße Teeliferant. Die Freundinnen von Laurie beschließen kurzerhand sie mit den süßen Teeliferanten zu verkuppeln, doch Laurie ist die ungeschickteste Person überhaupt. Wird es Laurie schaffen, den süßen Teeliferanten zu bekommen? Schreibstil: Der Schreibstil war gut, ich kam schnell durch das Buch. Man kam aber jedoch schnell auf das Ende, dies wusste man recht schnell. Es wurde alles aus der Sicht von Laurie geschrieben.  Protagonistin: Laurie mochte ich am Anfang sehr. Doch nach und nach ging sie mir auf die Nerven. Sie hat ein erfülltes Leben, gute Freunde und scheinbar nette Eltern. Doch ihr scheint dies nicht zu genügen und beklagt sich immer wieder über ihr Leben und dies machte sie mir etwas unsympatisch, denn ihre Freundinnen haben meiste größere Probleme.  Das Cover: Es ist blau gehalten und es ist das Teegeschäft von Laurie darauf. Alles strahlt Fröhlichkeit und wärme aus. Man wünscht sich wenn man das Cover sieht selber zum Teegeschäft zu gehen.  Fazit: Die Valerie Lane gefällt mir sehr gut , ich wünschte selber dort zu arbeiten oder aber vorbei zu gehen und die Freundinnen zu treffen.  Der Schreibstil fand ich gut und eigentlich war es genau das perfekte Buch für mich, leider konnte mich Laurie nicht ganz überzeugen. Deshalb gebe ich dem Buch 3 1/2 Sterne, ich werde aber die Reihe weiterhin verfolgen und weitere Bücher von Manuela Inusa lesen.

    Mehr
  • Ein tolles Buch für zwischendurch ❤️👍🏻

    Der kleine Teeladen zum Glück

    ilis_bookland

    23. May 2018 um 18:31

    Hallo ihr Lieben, Heute würde ich euch gerne das Buch der kleine Teeladen zum Glück rezensieren. Vielen Dank an den Bloggerportal und dem Blanvalet Verlag für das Rezensionsexemplar. Inhalt: Willkommen in der Valerie Lane – der romantischsten Straße der Welt! Laurie ist glücklich: Als stolze Besitzerin eines kleinen Teeladens in der romantischen Valerie Lane in Oxford, hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht. In Laurie’s Tea Corner verkauft sie köstliche Teesorten aus aller Welt, dort duftet es herrlich, und die Kunden fühlen sich wohl. Denn das gemütliche Lädchen strahlt genau dieselbe Harmonie und Wärme aus wie Laurie selbst. Nur das mit der Liebe wollte bisher noch nicht so richtig klappen, obwohl Laurie seit Monaten von Barry, ihrem attraktiven Teelieferanten, träumt. Das muss sich schleunigst ändern, finden Lauries beste Freundinnen, und schmieden einen Plan ... Meinung: Ehrlich gesagt habe ich mehr von diesem Schätzchen erwartet doch leider war es nicht der Fall! Mir persönlich hat ein bisschen die Spannung gefehlt. Ich finde auch das die Geschichte sich zu schnell entwickelt hat und schon war das Buch zu Ende.. Laurie ist eine wirklich liebenswerte Person. Auch ihre Freundinnen werden sehr liebevoll beschrieben. Man erfährt sehr viel über die Valerie Lane eine Straße voller Geschichten und Geheimnissen. Alles in einem fand ich das Buch gut. Ich denke man kann es einfach mal zwischendurch lesen. Bewertung: 3,5/5 ⭐️

    Mehr
  • Total gerührt

    Der kleine Teeladen zum Glück

    rena12

    23. May 2018 um 11:38

    Dieses Buch hat einfach mein Herz erwärmt. Ich hoffe einfach sehr das es solch wundervolle Menschen wie Valerie und auch wie Laurie und ihre Freundinnen gibt. Ich fühle mich als wäre ich, seit ich das Buch gelesen habe, zu einem anderen, hilfsbereiteren Menschen geworden. Von der Geschichte über wahre Freundinnen und der großen Liebe war ich total begeistert und ich fühlte mich einfach wohl beim Lesen dieses Buches.  Auch wenn das Ende relativ vorhersehbar war machte mich die Geschichte einfach sehr glücklich und ließ mich gut endlich mal den Kopf abschalten. ich freue mich schon sehr darauf die weiteren Bände zu lesen. LG Rena

    Mehr
  • Eine heile Welt

    Der kleine Teeladen zum Glück

    MelliSt13

    21. May 2018 um 22:29

    Laurie hat einen Teeladen in der Valerie Lane. Mit ein paar anderen Frauen belebt sie die Straße neu,aber immer im Stil von Valerie,denn diese hatte das Herz am rechten Fleck und hat den Menschen die Hilfe brauchten,geholfen. Laurie ist liebt Tee und ganz besonders Ingwertee mit Minze und Zitrone. Jeden Dienstag kommt Barry, der Teelieferant und bringt die bestellten Rationen. Doch wie soll sie ihm klarmachen,das sie Interesse an ihm hat und gerne ein Date hätte, da kommen ihr die Mädels aus der Valerie Lane zur Hilfe und alles scheint seinen Lauf zu nehmen,bis Peter auftaucht und alles durcheinander bringt. Ein herzliches Buch, mit liebevollen,ehrlichen Charakteren. Ein wunderbar leichter Erzählstil, der das Lesen zur Entspannung macht. Band 2 wird schon gelesen.

    Mehr
  • Traumhaft schön

    Der kleine Teeladen zum Glück

    Gremlins2

    19. May 2018 um 08:49

    Manuela Inusa Der kleine Teeladen zum Glück Blanvalet Verlag Dies ist der erste Band der Reihe rund um die Valerie Lane . Das Cover ist wunderschön gestartet und bildet als Auftaktband ein rundum Wohlfühlpaket. Auch wenn ich mehr der Kaffee trinker bin, liebte ich dieses Buch, dann es strahlt den Wohlfühlfaktor des Tee's aus. Zudem gibt es ganz viele Hintergrund Informationen zum Thema Tee, dies fand ich unglaublich interessant. Laurie besitzt in Oxford einen Teeladen mit exquisiten Teesorten. Dort in der Valerie Lane ist die Welt noch in Ordnung. Man kennt sich unter den Ladenbesitzer, ist untereinander befreundet und trifft sich regelmäßig . Lane ist unsterblich in ihren Lieferanten verliebt, aber viel zu schüchtern um ihm dies zu zeigen geschweige denn zu sagen. Das ruft ihre Geschäftsfreunde auf den Plan, ob sie dem jungen Glück auf die Sprünge helfen können. Dies darf jeder in einem fliessend, modernen, leichtflüssigen und sehr angenehm zu lesenen Schreibstil selbst herausfinden. Die Protagonisten waren sympathisch, authentisch und sehr lebhaft dargestellt. Mich konnten sie in ihren zugedachten Rollen vollends  überzeugen. Die Damen sind einfach reizend. Der Plot ist schlüssig und rund, der Roman selbst ist ein bezaubernd, frisches Lesevergnügen. Einfach was fürs Herz und unbeschwerte Stunden. Spannend geschrieben mit der richtigen Mischung aus Humor, Romantik . Für mich definitiv fünf Sterne und eine klare Kauf - und Leseempfehlung wert! Selbstverständlich bin ich jetzt auch neugierig auf die anderen Landeninhaberinnen und ihre Geschichten.

    Mehr
  • Wundervoll

    Der kleine Teeladen zum Glück

    Saskia_Reinhold

    13. May 2018 um 20:23

    Herzlich Willkommen in der Valerie Lane ♥ Ein super Auftakt einer wundervollen Buchreihe Das Cover ist einfach nur traumhaft schön und die Glitzerschrift passt perfekt dazu. In dem ersten Band geht es um Laurie und ihrem Teeladen, den sie sich mit viel Mühe aufgebaut hat. In dem Geschäft erleben die Freundinnen sehr viel miteinander, da sie immer einen Teeabend bei ihr verbringen und ihre Erlebnisse austauschen. Doch Laurie ist nicht glücklich mit sich selbst, da es in der Liebe einfach nicht klappen will, obwohl sie Interesse an ihren Teelieferanten hat. Doch ihre Freunde wollen ihr helfen und schmieden einen Plan um die beiden zu verkuppeln. Das Buch lässt sich super lesen und man kann sich in die Geschichte mit hineinversetzen und man möchte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und sofort weiterlesen.

    Mehr
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    Mehr
    • 1685
  • Einfach wundervoll!

    Der kleine Teeladen zum Glück

    Liisaaa_th

    09. May 2018 um 13:08

    Cover: Es ist doch einfach nur schön oder? Lädt direkt zum verwielen und Teetrinken ein. Schreibstil: Sehr angenehm. Flüssig, ruhig und schnell zu lesen. Meinung: Ich hasbe sofort jeden einzelnen Charakter in mein Herz geschlossen und das finde ich bewunderswert. Denn hier spielen viele verschiedene Persönlichkeiten verschiedensten Alters eine Rolle dass es erstaunlich ist, dass ich mich mit jeder ein kleines bischen identifizieren konnte. Die wöchentlichen Treffen der Frauen waren einfach nur so schön. Es war ein bischen so, als würde ich zu einem Treffen mit Freundinnen gehen und mich über das neueste Austauschen. Auch hat mich das ganze an Desperate Housewives erinnert und die Serie habe ich einfach nur geliebt. Fazit: eine wundervolle Story, mit den besten Charakteren. Empfehlung? Definitiv!

    Mehr
  • Unglaublich tolle Geschichte über 5 Freundinnen vor einer zauberhaften Kulisse

    Der kleine Teeladen zum Glück

    MaikeSoest

    01. May 2018 um 11:24

                                                  Inhalt Willkommen in der Valerie Lane - der romantischsten Straße der Welt! Laurie ist glücklich: Als stolze Besitzerin eines kleinen Teeladens in der romantischen Valerie Lane in Oxford, hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht. In Laurie´s Tea Corner verkauft sie köstliche Teesorten aus aller Welt, dort duftet es herrlich, und die Kunden fühlen sich wohl. Denn das gemütliche Lädchen strahlt genau dieselbe Harmonie und Wärme aus wie Laurie selbst. Nur das mit der Liebe wollte bisher noch nicht so richtig klappen, obwohl Laurie seit Monaten von Barry, ihrem attraktiven Lieferanten, träumt. Das muss sich schleunigst ändern, finden Lauries beste Freundinnen, und schmieden einen Plan... (Quelle: Klappentext)                                       Meine Meinung Oh mein Gott! Den ersten Band beendet und direkt den zweiten danach angefangen, ich liebe es!! Ich kann mich so sehr mit den Charakteren identifizieren (ja mit jedem, ein bisschen) und ich finde die Idee rund um die Valerie Lane einfach nur wundervoll. Es gab nicht einen einzigen Charakter, den ich nicht mochte, obwohl doch, Peter...aber der zählt nicht, der kommt ja kaum im Buch vor. Wenn sich Mittwoch Abends alle treffen, erinnert mich das so sehr an Desperate Housewives und ich habe diese Serie so geliebt, ich finde die Freundschaft zwischen diesen unglaublich verschiedenen Frauen, die auch noch unterschiedlich alt sind so wunderschön, ich könnte den ganzen Tag davon schwärmen. Von der Traumkulisse will ich gar nicht erst anfangen, sonst sitze ich morgen noch hier und tippe. Ich freue mich jetzt sooo sehr auf Keira und die anderen Frauen, aber vor allem auf Keira, weil ich mich mit ihr am meisten identifizieren kann, weil ich auch gerne nasche und gerne einen pinken Schokoladen-Shop hätte =D                                               Fazit Ich gebe dem Buch definitiv 5 von 5 Sternen und freue mich sehr auf die Folgebände. Ich kann mir ehrlich gesagt gar nicht vorstellen, dass es jemanden gibt, dem das Buch nicht gefällt.

    Mehr
  • Laurie´s Teeladen bringt ihr Glück

    Der kleine Teeladen zum Glück

    buecherliebe___

    30. April 2018 um 22:21

    Klappentext: Laurie ist glücklich: Als stolze Besitzerin eines kleinen Teeladens in der romantischen Valerie Lane in Oxford, hat sie ihr Hobby zum Beruf gemacht. In Laurie´s Tea Corner verkauft sie köstliche Teesorten aus aller Welt, dort duftet es herrlich, und die Kunden fühlen sich wohl. Denn das gemütliche Lädchen strahlt genau dieselbe Harmonie und Wärme aus wie noch nicht so richtig klappen, obwohl Laurie seit Monaten von Berry, ihrem attraktiven Teelieferanten träumt. Das muss sich schleunigst ändern, finden Laurie´s beste Freundinnen, und schmieden einen Plan ...  Rezension: Der kleine Teeladen zum Glück ist das erste Buch der tollen Valerie Lane Reihe Der kleine Teeladen zum Glück ( erschienen am 16.10.2017 ) Die Chocolaterie der Träume ( erschienen am 15.01.2018 ) Der zauberhafte Trödelladen ( Erscheinungsdatum 18.06.2018 ) Das wunderbare Wollparadies ( Erscheinungsdatum 17.09.2018 ) Der fabelhafte Geschenkeladen ( Erscheinungsdatum 18.2.2019 ) Laurie hat einen Teeladen in der Straße Namens Valerie Lane. Dort hat sie vier wunderbare Freundinnen, die ebenfalls Ladenbesitzerinnen sind. Keira besitzt eine Chocolaterie, Ruby einen Antiquitätenladen, Susan das Wollparadies und Orchid einen Geschenkeladen.  Seit sechs Monaten liefert ihr Barry die tollsten Teesorten. Seit dem ersten Tag hat sie ein Auge auf ihn geworfen. Wenn er in ihrer Nähe ist, ist sie nicht mehr sie selbst. Wie soll sie Barry nur sagen was sie für ihn empfindet. Soll sie ihn nach einem Date fragen? Aber das hat Barry für sie erledigt. Sie gingen gemeinsam Mittag essen. Er wollte sie nochmal treffen, mit ihr essen gehen und danach ins Kino. Lauries´s Eltern hatten ausgerechnet an diesem Abend eine Grillparty zu der sie kommen musste. Ein Glück das Barry Laurie begleitet hatte. So haben sie das Date auf den nächsten Abend verschoben. Peter, ihr Exmann, der in der Zwischenzeit wieder aufkreuzte versuchte ihr Glück zu zerstören. Doch zum Glück ging alles nochmal gut. Mir hat das Buch sooo gut gefallen das ich es gar nicht mehr aus der Hand legen wollte. Die Charaktere haben mir sehr gefallen. Alle waren mir wahnsinnig sympatisch. Ich musste des öfteren lachen bei den Gesprächen der Protagonisten. Manuela Inusa hat hier einen sehr schönen Roman geschrieben. Ich freue mich schon sehr auf die weiteren vier, und werde sie alle lesen und weiter empfehlen. Der kleine Teeladen zum Glück bekommt von mir 5 von 5 Sterne 

    Mehr
  • Der kleine niedliche Teeladen ;)

    Der kleine Teeladen zum Glück

    lisaa94

    29. April 2018 um 13:12

    Meine Meinung:Cover:Was ein Traumhaftes Cover - mein erster GedankeWas ein süßer Titel - mein zweiter GedankeWas eine glückliche Laurie - ich liebe Tee und ein eigener kleiner Teeladen wäre schon cool :D Also optisch und Klappentext mäßig hatte mich das Buch von Anfang an, allein das blau in der Optik, als meine Lieblingsfarbe, zog meinen Blick magisch an und die Kulisse scheint wirklich absolut traumhaft zu sein. Schreibstil:Das Buch ist sehr leicht und locker zu lesen. Man schließt alle fünf Freundinnen und daher nicht nur Laurie, direkt ins Leserherz und mag sie einfach sofort. Ein absolut schöner bildlicher Schreibstil, tolle Persönlichkeiten, eine süße, herzhafte, humorvolle und romantische Geschichte, die Dank den tollen Kulissen einfach das Herz erwärmt und auch die Nebencharaktere mache neugierig auf mehr.Charaktere/Story:Ich möchte diesmal gar nicht viel sagen, ich denke der Klappentext verrät ausreichend um sich auf die Geschichte einzulassen und einfach das Lesen völlig zu genießen. Die Autorin entführt euch in die Valerie Lane, bereits nach dem ersten Band will man da gar nicht mehr weg. Eine wunderschöne Straße, die ich gerne auch bei mir um die Ecke haben wollen würde ;)Laurie ist mir schnell ans Herz gewachsen, nicht nur weil sie einen Teeladen hat und ich Tee liebe, sondern auch weil sie eine unglaublich liebenswürdige Persönlichkeit ist. Der kleine Teeladen zum Glück und wunderbare Freundschaften verzaubern euch die Zeit und lassen euer Herz erwärmen. Wer Tee mag, wer eine niedliche, romantische Story mit traumhafter Kulisse lesen möchte, ist hier richtig. Mal sehen, was die anderen noch erleben, um ihr Happy End zu finden.Fazit:Erstmal bedanke ich mich ganz herzlich beim Bloggerportal für das wunderschöne Buch, was mir herrliche und entspannte Lesestunden beschert hat. Ich kann euch jetzt schon sagen, die weiteren Bände werden folgen. Man schlüpft einfach in eine solch herzhafte und harmonische Atmosphäre, die dem wahren Leben absolut authentisch nah ist. Die Charaktere könnten auch gleich um die Ecke leben.Eine Geschichte wie aus dem wahren Leben, eine traumhafte Kulisse, eine wunderschöne Geschichte -- alles in allem ein perfektes Buch zum Entspannen und die Seele bäumeln zu lassen, aber auch die anderen Freundinnen machen neugierig auf mehr. ♥♥♥♥♥

    Mehr
    • 2
  • Super Auftakt!

    Der kleine Teeladen zum Glück

    Kendall

    12. April 2018 um 15:09

    Die Valerie Lane in Oxford ist die romantischste Straße Englands. Hier betreiben fünf Freundinnen ihre kleinen Läden und sind ganz im Stil von Valerie Bonham immer füreinander da. So auch für Laurie, die unsterblich in Barry verliebt ist, sich aber nicht traut den ersten Schritt zu machen.  Doch so leicht lassen sie sich nicht unterkriegen und schmieden einen Plan... Ich bin verliebt in dieses Cover. Es baut genau die richtige Stimmung auf, ohne kitschig zu sein und es versetzt dich direkt in die zauberhafte Valerie Lane.  Ganz zu Anfang hatte ich Angst es würde ein furchtbar kitschiger Roman werden, mit einer Überdosis Drama und nur wenig konkreter Handlung.  Aber das Cover hat mich so sehr angesprochen, dass ich gar nicht anders konnte, als es zu lesen.  Nun ja, ein wenig Kitsch und Drama gab es auch hier, aber ich schätze das gehört wohl einfach in einen Liebesroman.  Die Story an sich hat mir super gut gefallen, die schöne Atmosphäre, die Detailverliebtheit und einfach alles drumherum hat gepasst.  Nur mit Laurie konnte ich mich leider so gar nicht anfreunden.  Sie wirkt wie ein kleines Kind, nicht wie eine 32-jährige Frau, die mitten im Leben steht.  Sie ist wahnsinnig unbeholfen und einfach super negativ, davon hätte ich mir weniger gewünscht.  Und auch ihre Unterhaltungen wirken allesamt sehr steif und konstruiert, als hätte sie irgendeinen Text auswendig gelernt, den sie jetzt runterrattert.  Ich hätte ehrlich gesagt auch gehofft, dass sie als Ladenbesitzerin ein wenig selbstständiger ist, aber sie hat ja ständig bei irgendetwas Hilfe gebraucht - da musste ich schon das ein oder andere Mal die Augen verdrehen.  Im Großen und Ganzen hat mich Laurie leider, im Vergleich zu den anderen Charakteren, ein wenig genervt.  Ich hoffe, dass die Folgebände ein wenig stärkere Frauen zeigen.  Ansonsten muss ich aber sagen, dass ich doch sehr positiv überrascht bin.  Ich habe das Buch in kürzester Zeit gelesen, weil ich einfach wissen wollte, wie es weiter geht, trotz Lauries anstrengender Art. Über das Ende war ich dann auch sehr glücklich und habe mich richtig mit den Freundinnen gefreut.  Schließlich muss ich auch noch den Schreibstil loben: er ist zwar einfach und sehr verständlich, aber dennoch fesselt er den Leser und entführt ihn in die träumerische Valerie Lane. Fazit:  Ein wunderbares Buch, perfekt geeignet für warme Sommertage auf dem Balkon oder im Garten. Ich freue mich schon sehr auf die folgenden Teile!

    Mehr
  • Herzerwärmend und voll mit Liebe

    Der kleine Teeladen zum Glück

    RickysBuchgeplauder

    09. April 2018 um 20:07

    Meine Meinung: Dies ist Band 1. Was für eine herzerwärmende und süße Geschichte. Hier steckt eine Menge Liebe drin. Der Schreibstil ist total angenehm zu lesen. Das ist auch ein Grund warum ich die Bücher dieser Autorin blind kaufe. Die Charaktere sind aus dem Leben gegriffen und machen Spaß. Auch die Geschichte an sich ist total abwechslungsreich. Es gibt viel zu entdecken. Dieser Band hat mich neugierig auf die andern Charaktere und ihre Leben gemacht. Das Cover ist wirklich bezaubernd, ein richtiger Hingucker. Fazit: Die Geschichte kann ich jedem ans Herz legen, der gerne was fürs Herz lesen möchte. Ohne viel Kitsch kommen große Gefühle auf.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.