Manuela Maer

 4,8 Sterne bei 39 Bewertungen
Autorin von Blaue Libellen und grüne Heuschrecken, Ilya Duvent und weiteren Büchern.
Autorenbild von Manuela Maer (©Manuela Maer / Quelle: Autor)

Lebenslauf von Manuela Maer

Seit einigen Jahren wohne ich, sehr Idyllisch, mit meiner Familie, auf einem Berg im Schwarzwald. So erhalte ich mir die notwendige Ruhe, damit meine Ideen die verrücktesten Blüten spießen lassen können. Natürlich beeinflusst von den Dingen, die ich tagtäglich sehe, höre und spüre. Im Jahr 2012 veröffentlichte ich mein erstes Buch „Fluch des Bösen - Erinnerungen“ gefolgt im Frühjahr 2014, von einer Kurzgeschichte in dem Sammelband „Draculas Erben“. Im August 2014 erschien mein Buch „Blaue Libellen und grüne Heuschrecken“, erschienen im Twilight-Line Verlag. Im Oktober 2017 wurde der 2. Teil meiner Vampirreihe "Fluch des Bösen - Erkenntnisse" - veröffentlicht und am 20. Juli 2020 wurde Ilya Duvent - Der Sturm in Dir mit neuem Cover neu veröffentlicht im TribusVerlag. Im September folgte der zweite Teil Ilya Duvent - Wenn Sturm Tränen trocknet und am 10. Februar 2021 wurde der dritte Teil veröffentlicht: Ilya Duvent - Seelenqualen.

Botschaft an meine Leser

Liebe Leserschaft,

nach neuerlichen Veränderungen arbeite ich mit Nachdruck an der Neuveröffentlichung der Ilya Duvent - Reihe-

In der Zwischenzeit habe ich für Euch die Fantasy-Kurzgeschichte "Morgen - ein neues Leben!" als eBook veröffentlicht.

Viel Spaß!

Manuela Maer

Neue Bücher

Cover des Buches Ilya Duvent (ISBN: 9783756822300)

Ilya Duvent

 (1)
Neu erschienen am 19.09.2022 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.
Cover des Buches Morgen: ... ein neues Leben! (ISBN: B0BBBMMMFY)

Morgen: ... ein neues Leben!

Neu erschienen am 20.08.2022 als eBook bei epubli.

Alle Bücher von Manuela Maer

Cover des Buches Blaue Libellen und grüne Heuschrecken (ISBN: 9783944315126)

Blaue Libellen und grüne Heuschrecken

 (13)
Erschienen am 25.08.2014
Cover des Buches Ilya Duvent (ISBN: 9783752977905)

Ilya Duvent

 (8)
Erschienen am 20.07.2020
Cover des Buches Fluch des Bösen (ISBN: 9783848200900)

Fluch des Bösen

 (7)
Erschienen am 14.11.2017
Cover des Buches Ilya Duvent (ISBN: 9783945746363)

Ilya Duvent

 (5)
Erschienen am 15.12.2016
Cover des Buches Fluch des Bösen (ISBN: 9783746000572)

Fluch des Bösen

 (2)
Erschienen am 19.10.2017
Cover des Buches Ilya Duvent (ISBN: 9783753161259)

Ilya Duvent

 (2)
Erschienen am 10.02.2021
Cover des Buches Ilya Duvent (ISBN: 9783752992588)

Ilya Duvent

 (1)
Erschienen am 04.09.2020
Cover des Buches Ilya Duvent (ISBN: 9783753173276)

Ilya Duvent

 (1)
Erschienen am 09.03.2021

Neue Rezensionen zu Manuela Maer

Cover des Buches Ilya Duvent (ISBN: 9783753161259)jasminsbookloves avatar

Rezension zu "Ilya Duvent" von Manuela Maer

Sehr spannend
jasminsbooklovevor einem Monat

"Wie die Dämonen zu Dämonen wurden"


Endlich erfährt man in diesem Teil warum Ilya Duvent und seine Brüder zu das verwandelt wurden was sie sind, Dämonen. Und ich muss sagen, dass war echt heftig. Es ist eigentlich eine richtige  Familientragödie mit Drama und Manipulation. Es war wirklich spannend zu erfahren, warum und durch wen sie jetzt so leben müssen.


Manuelas Schreibstil ist wie in den vorherigen Teilen sehr locker und auch angenehm zu lesen. Sie schafft es immer wieder einen mit ihrem Stil und ihrer Geschichte zu fesseln.


Die Sicht wechselt immer in die Vergangenheit der "Dämonen"  und in die Gegenwart zu Julia Brunner, die wir auch in den anderen Teilen begleitet haben.

Diesmal sind sie auf der Suche nach dem Erddämon Cruel Déblai. Doch dies scheint nicht grade einfach zu sein. Denn jemand anderes hat sich ihn angenommen und benutzt ihn um Julia zu bedrohen und auch Drohungen wahr zu machen. 


Um herauszufinden wie es ausgeht, müsst ihr dieses Buch bzw. die ganze Reihe lesen. Ich kann sie euch nur empfehlen. Ich freu mich schon auf den Vierten Teil mit dem letzten Dämon🔥, der gefährlicher sein soll als die anderen. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ilya Duvent (ISBN: 9783753173276)jasminsbookloves avatar

Rezension zu "Ilya Duvent" von Manuela Maer

Sehr spannend
jasminsbooklovevor einem Monat

"Wie die Dämonen zu Dämonen wurden"


Endlich erfährt man in diesem Teil warum Ilya Duvent und seine Brüder zu das verwandelt wurden was sie sind, Dämonen. Und ich muss sagen, dass war echt heftig. Es ist eigentlich eine richtige  Familientragödie mit Drama und Manipulation. Es war wirklich spannend zu erfahren, warum und durch wen sie jetzt so leben müssen.


Manuelas Schreibstil ist wie in den vorherigen Teilen sehr locker und auch angenehm zu lesen. Sie schafft es immer wieder einen mit ihrem Stil und ihrer Geschichte zu fesseln.


Die Sicht wechselt immer in die Vergangenheit der "Dämonen"  und in die Gegenwart zu Julia Brunner, die wir auch in den anderen Teilen begleitet haben.

Diesmal sind sie auf der Suche nach dem Erddämon Cruel Déblai. Doch dies scheint nicht grade einfach zu sein. Denn jemand anderes hat sich ihn angenommen und benutzt ihn um Julia zu bedrohen und auch Drohungen wahr zu machen. 


Um herauszufinden wie es ausgeht, müsst ihr dieses Buch bzw. die ganze Reihe lesen. Ich kann sie euch nur empfehlen. Ich freu mich schon auf den Vierten Teil mit dem letzten Dämon🔥, der gefährlicher sein soll als die anderen. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ilya Duvent (ISBN: 9783752977905)Josy_B__Heards avatar

Rezension zu "Ilya Duvent" von Manuela Maer

Grandioser Auftakt
Josy_B__Heardvor 5 Monaten

Fantasy mit Heimatbezug geht nicht? Geht doch! Manuela Maer hat es bewissen und hier eine zauberhafte Story rund um den Schwarzwald kreiert. Ein wunderbarer Auftakt einer tollen Fantasyreihe. Werde mir daher gleich den zweiten Band gönnen :-)

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Fantasy

Ilya Duvent – Der Sturm in Dir

von Manuela Maer

Dämonisches zu Zeiten der Badischen Revolution…....

Das mein Lieblingsgenre Fantasy ist, wird der Ein oder Andere Leser schon bemerkt haben. Da ich inzwischen hier, bei mir im Ort, im Heimatverein tätig bin, hab ich nunmehr die Gelegenheit, auf Informationen zugreifen zu können, die man im Internet nicht findet. Warum? Nun, wir vom Heimatverein betreuen das „Murgtalmuseum“ mit seinen über 800m² Ausstellungsfläche. Das bietet natürlich viel Stoff für Geschichten.

Begonnen habe ich in meiner aktuellen Geschichte im Jahr 1848, in Rastatt, zur Zeit der Badischen Revolution. Hierzu traf ich mich sogar mit einem Mitglied des historischen Vereins in Rastatt, um mehr Informationen zu erhalten. Das war auch ganz gut so. Nun konnte ich getrost meine Protagonisten in die übriggebliebenen Festungsteile eintauchen lassen, die sogenannten Kasematten. (http://www.manuela-maer.de/blog/auf-den-spuren-des-daemons) . Der Wechsel ins Jahr 2004, wo Julia, die Nachfahrin von Isabelle (1848), durch Unwissenheit den Dämon „wieder“ freisetzt, war notwendig, um den Schluss ins Heute zu bekommen, da noch viel mehr passiert.

Klappentext:
Die ehemalige Residenzstadt Rastatt birgt viele mysteriöse Geheimnisse. Ein altes Antiquitätengeschäft im ehemaligen Brunnenhaus, jenseits der Murg, offenbart seines auf schreckliche Weise.

Es ist Julia noch nicht bewusst, als sie es betritt, dass sie damit eine Reihe von Ereignissen in Gang setzt, die unvorstellbare Ausmaße annehmen: - das aus diesem Grund, um sie herum, Menschen sterben und letztlich sogar ihre Familie bedroht wird.

Ihr Schicksal ist eng mit dem ihrer Vorfahrin Isabelle verbunden, die im Jahr 1848, mitten in den Unruhen der Badischen Revolution, verzweifelt versuchte, dem Martyrium ihrer Ehe zu entkommen.

Kann Julia, fast 150 Jahre später, verhindern, dass sie einen ähnlichen Verlust erleiden muss wie ihre Ahnin? Sie muss unbedingt den Seelentrog finden - das Buch, das all die grauenhaften Vorgänge beenden kann. Zeigen ihr die Schlüssel den richtigen Weg? ... und auf welcher Seite steht der ... Dämon?

 

Ich möchte hierfür 5 Bücher verlosen.

Bis einschließlich Sonntag, 29. Januar 2017 könnt ihr Euch für diese Leserunde bewerben. Nach Ablauf dieser Zeit gebe ich die Gewinner der 5 Bücher bekannt, und sobald alle ihre Bücher haben, geht's los.
Natürlich können alle die Lust dazu haben, an der Leserunde teilnehmen.

Sollte etwas komisch laufen, seht es mir nach. Bitte einfach Bescheid geben... Danke!

Beantwortet zur Bewerbung diese Frage:

Was würdet ihr in den Kasematten erwarten?

 Ich freu mich schon auf euch und eure Gedanken zu meinem Buch,...
Viel Spaß
Eure Manuela Maer

*Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zu einer zeitnahen Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten nach Erhalt des Buches und zum Schreiben einer abschließenden Rezension

70 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Leseratte_n12vor 5 Jahren
@ManuelaMaer Ich verachte Akabott einfach nur soo. Er ist ein Ekelpaket zu seiner Frau, beschuldigt sie des Ehebruchs, und betrügt sie schon seit langem. Für diesem Menschen gibt es keinen Ausdruck der seinen Charakter treffens beschreiben könnte. Ich hoffe er bezahlt am Ende für seine Taten (die die er dem Dämon überlassen hat, und die die er sich selbst zu zuschreiben hat)

Blaue Libellen und grüne Heuschrecken

Flucht in eine Traumwelt einmal anders...

letztes Jahr im Sommer verbrachte ich mit meiner Freundin ein Wochenende in Wertach, im Allgäu, im Wellnesshof Blenk. Dort befindet sich ein toller Naturschwimmteich, mit einem wunderschönen riesengroßen Garten außenherum.

Diese Stimmung, im strahlenden Sonnenschein animierte mich dazu, die vielen Eindrücke, die ich in den letzten Jahren durch mein Umfeld gewonnen hatte, in diesem Buch zu verarbeiten. Viele mir sehr nahestehende Personen erkrankten in den letzten Jahren mehr oder weniger schwer an Krebs. Bis hin zu meiner Freundin, die einen Tumor am Sehnerv hatte. Ich kann von Glück sagen, dass bisher alle einen guten Ausgang gefunden haben. Doch das Einschneidende, was mir bei Allen aufgefallen war, dass jeder auf seine Art nach einiger Zeit der Krankheit ein nicht unbedeutendes seelisches und/oder psychisches Tief hatte.

Ich dachte viel darüber nach, was ich tun würde, in solch einer Situation, mit Mann und zwei Kindern. Viele Gespräche, die ich mit den betroffenen Personen führte, regten mich aufs äußerste zum Nachdenken an. Ich glaube, das Buch ist so meine Art, dies alles mal von einer ganz anderen Seite zu beleuchten.

Es geht um Eva, die von einem Tag auf den anderen aus dem Leben gerissen wird. Diagnose: bösartiger Hirntumor !!!

Die Behandlung bis zur OP zehrt am Körper, an der Psyche und an der Seele und um vor all dem zu flüchten, begibt sie sich immer wieder in eine Traumwelt. Doch selbst hier muss sie sich mit ihrer Situation auseinandersetzen, mehr als ihr lieb ist und über kurz oder lang muss sie eine Entscheidung fällen. Kann sie ihr Selbstbewusstsein wieder aufrichten, welches versunken ist in den Tiefen ihrer selbst? Kann Elena, Eva´s beste Freundin helfen?

ich möchte hierfür 5 Bücher verlosen.

Bis einschließlich Montag, 27. Oktober 2014 könnt ihr Euch für diese Leserunde bewerben. Nach Ablauf dieser Zeit gebe ich die Gewinner bekannt, und sobald alle ihre Bücher haben, geht's los.

Da ich dies zum ersten Mal mache, seht mir nach, sollte etwas komisch laufen. Bitte einfach bescheid geben... Danke!

Beantwortet zur Bewerbung diese Frage:

In welche Traumwelten begebt ihr Euch in schlechten oder guten Zeiten?

 Ich freu mich schon auf Euch und Eure Gedanken zu meinem Buch,...

Viel Spaß

Eure Manuela Maer

*Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zu einer zeitnahen Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten nach Erhalt des Buches und zum Schreiben einer abschließenden Rezension... vielen Dank!

61 BeiträgeVerlosung beendet
Gottis avatar
Letzter Beitrag von  Gottivor 8 Jahren

Es wäre schön, wenn sich alle diejenigen, die an der Leserunde mitmachen hier kurz vorstellen.

In der Zwischenzeit sammle ich die Adressen ein und verschicke die Bücher. Das wird sicherlich einige Tage in Anspruch nehmen.

Liebe Grüße

Manuela Maer

 

1 Beiträge
kubines avatar
Letzter Beitrag von  kubinevor 8 Jahren
Auch das gehört eher in der Leserunde. Dieses seperate Thema wird kaum einer der Teilnehmer finden. Im Leserundenthema kannst Du auch Unterthemen (Vorstellung, einzelne Abschnitte, etc. ) anlegen. Dazu einfach in die Leserunde gehen. Rechts neben der Überschrift "Leserunde zu...." gibt es ein kleines Stift-Icon. Wenn Du da drauf klickst, kannst Du weitere Unterthemen anlegen und die Teilnehmer finden es auch. ;-) Bei Fragen kannst Du Dich auch gerne jederzeit per PN an mich wenden. ;-)
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 29 Bibliotheken

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks