Manuela Martini

(605)

Lovelybooks Bewertung

  • 790 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 17 Leser
  • 152 Rezensionen
(135)
(225)
(182)
(53)
(10)

Lebenslauf von Manuela Martini

1963 wurde ich in Mainz geboren, heute lebe ich als Autorin in Spanien. Nach meinem Studium - Geschichte und Literaturwissenschaft - arbeitete ich als Regie- und Produktionsassistentin im Filmgeschäft. Ein Dokumentarfilm über Opal-Miner führte mich zum ersten Mal nach Australien. Dort fand ich die Geschichten, die ich schreiben wollte, und den Hintergrund für meine Romane. Inzwischen lebe ich in Südspanien, mit Hunden und Pferden auf einer Finca. Dort entstehen meine Jugendthriller und Kinderbücher und Romane.

Bekannteste Bücher

Sterne über Lissabon

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rache der Insel

Bei diesen Partnern bestellen:

Kristallträne

Bei diesen Partnern bestellen:

Kristallträne

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Insel (1)

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rache der Insel

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Handschuhmacherin

Bei diesen Partnern bestellen:

Flieh in die Nacht, mein Herz

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rache der Insel

Bei diesen Partnern bestellen:

Das letzte Rodeo

Bei diesen Partnern bestellen:

Wo das Land aufhört

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Manuela Martini
  • Der Insel entkommt niemand

    Die Insel (1)
    -Bitterblue-

    -Bitterblue-

    27. June 2017 um 20:03 Rezension zu "Die Insel (1)" von Manuela Martini

    Den Schreibstil der Autorin fand ich gut, allerdings hatte sie Probleme wirklich Spannung aufzubauen. Der Großteil der Geschichte spielt in der Gegenwart, hin und wieder gibt es allerdings Rückblicke, die wichtig sind, die Motive der Protagonistin zu verstehen. Gegen Ende gibt es auch Einblicke in die Zukunft, diese fand ich aber oft eher verwirrend als hilfreich. Hannah ist die Protagonistin des Buches und steht zusammen mit ihrer Freundin Nicki im Vordergrund. Zu Beginn war mir Hannah sympathisch, zuhause war ihr alles zu viel ...

    Mehr
  • Rezension "Sommernachtsschrei" von Manuela Martini

    Sommernachtsschrei
    exoplove

    exoplove

    03. November 2016 um 20:45 Rezension zu "Sommernachtsschrei" von Manuela Martini

    Worum geht’s:Franziska kehrt an den Ort zurück, an dem das unfassbar Schreckli-che geschehen ist. Vor einem Jahr hat sie während der Sommerparty am See ihren Freund umgebracht. Aber die entscheidenden Minuten sind in ihrer Erinnerung wie ausgelöscht. Warum nur ist dieser furcht-bare Unfall passiert? Als Franziska Licht in das Dunkel bringen will, steht plötzlich ihr eigenes Leben auf dem Spiel.Meine Meinung:Ich bin ein absoluter Arena Thriller Fan und dieses Buch hat mich mal wieder begeistert. Vom Anfang an bis zum Ende hat mich ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    01. November 2016 um 02:53
  • schwaches, verwirrendes Jugendbuch

    Die Insel (1)
    thiefladyXmysteriousKatha

    thiefladyXmysteriousKatha

    20. October 2016 um 16:23 Rezension zu "Die Insel" von Manuela Martini

    Die InselIch habe dieses Buch lange Zeit auf meinem Sub liegen lassen, da cih es bei sommerlichen Temperaturen lesen wollte. Jetzt im Kreuzfahrturlaub war es endlich soweit, allerdings konnte mich das Buch so gar nicht überzeugen. Auch Band 2 werde ich auf keinen Fall lesen.InhaltDer Job auf der Perlenfarm mitten im türkisblauen Pazifik scheint perfekt - bis Hannah eines Tages im Dschungel der Vulkaninsel auf einen verlassenen Bunker stößt. Und dort jene mysteriösen Worte aus dem Tagebuch ihrer leiblichen Mutter entdeckt, die sie ...

    Mehr
  • Was geschah mit Oliver?

    Kristallträne
    zusteffi

    zusteffi

    08. October 2016 um 21:53 Rezension zu "Kristallträne" von Manuela Martini

    Zum Inhalt:Lauries Bruder Oliver verschwand als Baby aus dem Zelt auf einem Campingplatz. Die Mutter wurde als schuldig verurteilt und sitzt im Gefängnis. Laurie setzt alles daran, die Unschuld ihrer Mutter zu beweisen und kehrt zum Tatort zurück.Meine Meinung:Die Schreibweise ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Ich bin durch Zufall auf dieses Buch getroffen und mir war nicht bewusst, dass es sich um einen Jugendthriller handelt. Auf diese Info bin ich erst hier getroffen. Die Art und Weise kann meiner Meinung nach absolut ...

    Mehr
  • Das Buch hat sein Potential verschenkt.

    Sommernachtsschrei
    Mohnblut

    Mohnblut

    08. September 2016 um 14:58 Rezension zu "Sommernachtsschrei" von Manuela Martini

    Ich schreibe dies als jemand, der die Arena Thriller sehr gerne liest und auch schon andere Bücher von Manuela Martini ganz gut fand. Die Grundidee des Buches ist toll: Eine eventuelle Mörderin kann sich nicht erinnern und will die Wahrheit heraus finden. Sie war in Untersuchungshaft und unter psychiatrischer Aufsicht, der Ort, in dem es passiert ist, hat sie als Mörderin abgestempelt. Die Geschichte begann sehr spannend und ich habe die Hauptperson Franziska gleich für die Entschlossenheit bewundert an diesen Ort zurück zu ...

    Mehr
  • Jugendthriller!

    Kristallträne
    Igela

    Igela

    27. August 2016 um 10:44 Rezension zu "Kristallträne" von Manuela Martini

    Laurie,ihre Mutter und Oliver, ihre kleiner Bruder der noch ein Baby ist, verreisen ein paar Tage auf einen Campingplatz.Ihr Vater muss arbeiten und kann leider nicht mitkommen. Abends ist Oliver, der friedlich im Zelt geschlafen hat, plötzlich spurlos verschwunden. Lauries Mutter wird verdächtigt Oliver ermordet zu haben und kommt in Haft. Monate später wartet die Mutter im Gefängnis auf ihre Berufungsverhandlung. Laurie ist überzeugt von der Unschuld ihrer Mutter und begibt sich noch mal auf den Campingplatz.Wird sie ...

    Mehr
  • Gute Geschichte aber vorhersehbares Ende:(

    Sommerfrost
    ThePony

    ThePony

    19. August 2016 um 18:37 Rezension zu "Sommerfrost" von Manuela Martini

    Hallo erstmal! Ich habe das Buch Sommerfrost vor ca. 2 Wochen gelesen und möchte euch nun davon berichten.....Zum Inhalt sage ich jetzt NICHTS da dazu ja schon sehr viel gesagt wurde.Ich fand` die Story an sich echt KLASSE allerdings wusste man nach einem viertel des Buches wer es war/wessen Schuld/wer der Böse oder wie man es beschreiben mag war.Der Schreibstil las sich flüssig und schnell.Das Cover passt zum Titel und spricht an.Insgesamt war dieses Buch ein durchschnittliches 3 Sterne Buch!PS: Ist meine erste Rezension:)

  • Kristallträne: Highlight Thriller

    Kristallträne
    amiga

    amiga

    08. July 2016 um 10:15 Rezension zu "Kristallträne" von Manuela Martini

    Ich lese wahnsinnig gerne Jugend Thriller, von Kristallträne war ich absolut begeistert. Lauries Mutter sitzt im Gefängnis. Sie wird angeklagt Simon ihren Sohn getötet zu haben. Laurie glaubt an die Unschuld ihrer Mutter.Sie verbrachten letzten Sommer einige Tage am Champingplatz und da geschah das furchtbare Unglück. Der Champingplatz wird von 2 Brüdern betreut. Der finstere Luc und sein Bruder Samuel. Laurie begibt sich auf die Suche nach den Entführern von Simon. Im Winter fährt sie  zum Champingplatz  um sich Erinnerungen ...

    Mehr
  • Spannender Jugendthriller mit Message

    Sommerfrost
    daydreamin

    daydreamin

    28. June 2016 um 16:57 Rezension zu "Sommerfrost" von Manuela Martini

    Sommerfrost habe ich mir von meiner Schwester ausgeliehen, die dieses Buch in der Schule gelesen hat. Lyra ist 15 und wohnt mit ihrer Mutter im spanischen Marbella. Gerade als ihre Sommerferien begonnen haben und sie eigentlich nichts anderes tun möchte, als mit ihren Freunden am Strand zu liegen, wird ein Mädchen aus ihrer Parallelklasse ermordet aufgefunden. Lyra stellt Nachforschungen an und erfährt dabei Dinge, die ihr gehörig den Kopf verdrehen. Ich war sehr gespannt, ob mich der Jugendthriller mitreißen konnte und warum die ...

    Mehr
  • weitere