Manuela Obermeier

(119)

Lovelybooks Bewertung

  • 175 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 8 Leser
  • 103 Rezensionen
(50)
(55)
(12)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Tiefe Schuld

Bei diesen Partnern bestellen:

Verletzung

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Neues von Manuela Obermeier

    Tiefe Schuld
    BlueVelvet

    BlueVelvet

    27. June 2017 um 21:20 Rezension zu "Tiefe Schuld" von Manuela Obermeier

    Neues von Manuela Obermeier!Nachdem 2016 der Erste Band "Verletzung" erschien, veröffentlicht die Autorin nun ihr zweites Werk der "Toni-Stieglitz-Reihe". Das Buch erschien am 16.06.2017 im Ullstein-Verlag und umfasst 400 Seiten. Das Taschenbuch kostet 9,99€ und ist auch als E-Book verfügbar. Ich habe zuvor noch nichts von der Münchner Autorin gelesen, dementsprechend ging ich gespannt an die Sache heran. In einem Wald finden zwei Jugendliche beim Geocoaching eine halbnackte und ziemlich zugerichtete Frauenleiche. Die Leiche ...

    Mehr
  • Spannend bis zum Schluss

    Tiefe Schuld
    Deltajani

    Deltajani

    27. June 2017 um 11:11 Rezension zu "Tiefe Schuld" von Manuela Obermeier

    Als erstes ist mir das Cover direkt ins Auge gestochen, bedrohlich und rot liegt der Wald vor einem. Und genau um diesen Wald dreht es sich auch, denn dort wurde die Frauenleiche von zwei Jugendlichen durch Zufall beim Geocaching entdeckt. Der Fall scheint schnell klar zu sein, denn die Tote weist schwere Verletzungen und Misshandlungen auf - logisch, dass man als erstes den Ehemann ins Visier nimmt. Doch so einfach wie es Toni Stieglitz gerne hätte scheint es doch nicht, denn immer mehr Zweifel kommen auf - und je mehr Aussagen ...

    Mehr
  • Solider Krimi mit spannungsvollem Ende

    Tiefe Schuld
    Minchens_buecherwelt

    Minchens_buecherwelt

    26. June 2017 um 07:21 Rezension zu "Tiefe Schuld" von Manuela Obermeier

    Mir hat das Buch im Großen und Ganzen ganz gut gefallen. Die Protagonistin Toni war mir sehr sympathisch und ihr Handeln fand ich auch gut nachvollziehbar. Der Einstieg in das Buch war sehr spannend, als Leser war man direkt mitten drin im Geschehen. Der Schreibstil ist recht einfach gehalten, klar zu verstehen und leicht zu lesen. Die Länge der Kapitel variiert sehr stark. Manchmal hat ein Kapitel nur 2 Seiten, manchmal 20. Das hat mich aber nicht weiter gestört. In der Mitte des Buches fehlte es etwas an Spannung, irgendwas hat ...

    Mehr
  • Spannendes und packendes Debüt

    Verletzung
    Dex-aholic

    Dex-aholic

    26. June 2017 um 01:04 Rezension zu "Verletzung" von Manuela Obermeier

    Die Idee von einer Polizistin als Protagonistin, die selbst in einer Art Opferrolle steckt klang für mich spannend und machte mich sehr neugierig. Und dass die Autorin selber bei der Polizei war, macht die ganze Sache dann noch viel interessanter. "Verletzung" ist wirklich ein gelungenes und spannendes Debüt um die Kommissarin Antonia "Toni" Stieglitz. Sie ist einem auf Anhieb sympathisch, ihre Sprüche aber auch ihr taffes Auftreten sind einfach einmalig. Dass sie aber dennoch einen weichen und angeknacksten Kern hat, wertet sie ...

    Mehr
  • Guter Münchner Krimi

    Tiefe Schuld
    Trikerin

    Trikerin

    25. June 2017 um 21:24 Rezension zu "Tiefe Schuld" von Manuela Obermeier

    Cover:Sehr auffällig. Der Wald erscheint in Rottönen, was mysteriös aussieht und zum Thema passt. Zum Inhalt:2 junge Geocacher finden im Wald die Leiche einer jungen Frau. Sie weist übelste Misshandlungen auf. Toni Stieglitz, die Hauptkommissarin ermittelt in diesem Fall mit ihrem Team. Durch diesen Mord wird sie wieder an ihren Ex erinnert, der sie schwer verprügelte und misshandelte. Und er ist immer noch hinter ihr her und gibt ihr zu verstehen dass er sie nicht in Ruhe lässt. Für Toni steht fest- der Ehemann ist der ...

    Mehr
  • Ein glaubwürdiger und spannender Kriminalroman

    Tiefe Schuld
    Krimine

    Krimine

    25. June 2017 um 20:26 Rezension zu "Tiefe Schuld" von Manuela Obermeier

    Anstatt einen Geocache zu heben, stoßen zwei Jungen im Aubinger Lohe auf die Leiche einer Frau, die wie Müll entsorgt worden ist. Mit eingeschlagenem Schädel und Hämatomen am ganzen Körper bietet sie einen Anblick, der die Münchener Kommissarin Toni Stieglitz mehr als nur schockt. Denn die von ihrem Exfreund misshandelte Polizistin weiß genau, wie es sich anfühlt, von einem nahestehenden Menschen geschlagen zu werden und nicht in der Lage zu sein, sich Hilfe zu suchen. Deshalb steht für Toni von Beginn an fest, dass vor allem der ...

    Mehr
  • Solider Krimi

    Tiefe Schuld
    rinochka

    rinochka

    25. June 2017 um 14:05 Rezension zu "Tiefe Schuld" von Manuela Obermeier

    "Tiefe Schuld" ist der zweite Band der Serie um die Kommissarin Toni Stieglitz. Es ist ein in sich abgeschlossener Fall, sodass man das Buch lesen kann, ohne den Vorband gelesen zu haben. Toni und ihre Kollegen ermitteln den Mord an einer jungen Frau, die über einen längeren Zeitraum vor dem Tod misshandelt wurde. Der Fall geht Toni unter die Haut, denn auch sie wurde von ihrem Ex-Freund jahrelang geschlagen. Das Buch hat mit gut gefallen: der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig lesbar, der Fall ist gut aufgebaut, der ...

    Mehr
  • Manuela Obermeier: Hauptkommissarin und Krimi-Autorin

    Tiefe Schuld
    RubyKairo

    RubyKairo

    24. June 2017 um 22:21 Rezension zu "Tiefe Schuld" von Manuela Obermeier

              Fall 2. Tolles Kopfkino mit sympathischen Figuren und Spannung - was will der Krimileser mehr.... Fabian und Cem, zwei Schatzsucher, finden im Wald die halbentkleidete Leiche von Julia Krämer. Zahlreiche Hämatome und andere Verletzungen weisen daraufhin, dass sie vor ihrem Tode jahrelang misshandelt wurde. Kommissarin Toni Stieglitz nimmt sich des Falles an – mit bitterem Beigeschmack: Ihr eigener Exfreund war gewalttätig, böse Erinnerungen werden wach. Deshalb nimmt sie sofort Martin Krämer, den Ehemann der Toten ins ...

    Mehr
  • ein absolut schlüssiger Krimi ohne lose Enden

    Tiefe Schuld
    ulliken

    ulliken

    24. June 2017 um 15:36 Rezension zu "Tiefe Schuld" von Manuela Obermeier

              Das Buch "Tiefe Schuld" ist mit einem auffälligen Cover versehen, das dazu auffordert, sich den Klappentext durchzulesen. Es ist in einem flüssigen Stil geschrieben, der sich leicht lesen läßt und man taucht ein in die Figur der Toni Stieglitz und "lebt" diesen Krimi, all ihre aufgestaute Wut, ihre Ängste und Freuden, mit.Eine Frau wurde im Wald erschlagen. Aufgrund vielfacher früherer Verletzungen der Toten sucht Kriminalhauptkommissarin Toni Stieglitz den Täter innerhalb der Familie, und hier nimmt sie sich den Witwer ...

    Mehr
  • München-Krimi

    Tiefe Schuld
    monihei

    monihei

    24. June 2017 um 07:26 Rezension zu "Tiefe Schuld" von Manuela Obermeier

    Dies ist das zweite Buch der Autorin und Kommissarin Manuela Obermeier. Sie weiß einfach wovon sie schreibt (!) und sie schreibt wirklich gut. Das Buch ist so spannend und flüssig geschrieben, ich konnte einfach nicht auf hören und war deshalb leider schon nach einem Tag durch. Ich als Bayerin liebe einfach auch das Lokalkolorit ihrer Bücher in und um München. Es ist schön, wenn man sich als Leser daheim fühlt. Zum Inhalt: Kommissarin Toni Stieglitz wird zu einer Toten gerufen, bei der es sich auf den ersten Blick um ein Opfer ...

    Mehr
  • weitere