Manuela Seitter

Lebenslauf von Manuela Seitter

Manuela Seitter ist eine innovative Strickdesignerin, Inhaberin der Kreativoase Rock’n Woll  und Kopf der Ulmer Strickguerilla. Mit ihrer Begeisterungsfähigkeit animiert sie alle Generationen, mit Wolle und Nadeln kreativ zu arbeiten und dadurch tolle Unikate anzufertigen. So haben schon mehr als 1000 Kinder und Jugendliche in ihren Kursen Stricken und Häkeln gelernt. Nebenbei ist sie als Designerin für Verlage und Garnfirmen tätig.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Manuela Seitter

Cover des Buches Statement Socken stricken (ISBN: 9783772481390)

Statement Socken stricken

 (1)
Erschienen am 14.01.2019
Cover des Buches Botties® häkeln (kreativ.kompakt.) (ISBN: 9783772468391)

Botties® häkeln (kreativ.kompakt.)

 (1)
Erschienen am 05.08.2019
Cover des Buches Mützen und mehr stricken (ISBN: 9783772481932)

Mützen und mehr stricken

 (0)
Erschienen am 12.09.2016

Neue Rezensionen zu Manuela Seitter

Cover des Buches Statement Socken stricken (ISBN: 9783772481390)B

Rezension zu "Statement Socken stricken" von Ulrike Brüggemann

Kunterbunt
Buch-Traumvor einem Jahr

Eine Lieblingsfarbe, die hat doch eigentlich jeder, oder? Über Schwarz und weiß als Farben wird schon gestritten, seitdem es Menschen und Farben gibt. Aber trotzdem, jeder hat seinen Liebling. 

Und jede Farbe hat auch eine Bedeutung. Die kann persönlich sein, aber auch allgemein. Nicht nur mich wird Rot an Weihnachten erinnern, aber dass ich dabei genauso an eines meiner Lieblingskleider denke, dass liegt nur an mir. Die Liste kann man länger weiterführen, Weiß steht für Frieden und Sauberkeit, Grün ist die Hoffnung, Gelb ist die Sonne und Lebensfreude usw. 

 

Ein Team von Autorinnen und Designern hat sich gebildet und ein Buch herausgebracht, dass schon lange überfällig ist. Ich glaube es gibt wenige Leute, die mehr mit Farben und ihrer Kombination und Wirkung beschäftigt sind, als Menschen, die stricken. 

So ist Statement Socken entstanden, mit Farben zum Erfolg. Und das ist es geworden, ein Erfolg. 

Ein paar Fakten, bevor ich zum Inhalt komme. Das Buch ist Hardcover, mit 80 Seiten nicht sehr dick, aber es bietet alles, was man braucht. Auf dem Cover hat mich die Farbwahl direkt überzeugt, die Kombination aus Schwarz und Grün lenkt den Fokus eindeutig auf den Titelt und vor allem natürlich den Socken. Auf der Rückseite gibt es eine kurze Beschreibung und Fotos von allen Modellen, die im Buch gezeigt werden. 

Das Konzept des Buches ist einfach, auch wenn man am Anfang ein bisschen die Socken vermisst. Es gibt eine Einführung zum Thema Farben und ihre generelle Wirkung und der Business-Coach Bert Martin Ohnemüller stellt sich als einer der Mitarbeiter am Buch vor. 

Dann endlich kommt die erste Farbe und ein passender Socken. Auf jeweils vier Seiten wird beides vorgestellt, es beginnt mit den Farben. Das Buch beginnt mit Rot, es wird auf einer Doppelseite in einem kurzen Text die Farbe und ihre Wirkung vorgestellt und eine Sammlung von roten Gegenständen gezeigt. Auf der nächsten Seite folgt dann ein Socken, indem unter Anderem auch Rot vorkommt. Das Konzept zieht sich durch das Buch, es werden 14 Farben vorgestellt und am Schluss ein bunter Socken. Dann folgt noch eine Grundanleitung zum Stricken. 

So weit so gut. Das Konzept mit den Farben und Socken hat mich wirklich überzeugt. Das Buch ist hochwertig, was man nicht nur an der Bindung merkt. Beim ersten Lesen bin ich mir ein bisschen wie im Sternerestaurant vorgekommen - ein großer Teller mit wenig Essen. Im Buch sieht es auch so aus, die Seiten sind DIN A4 und der Text bedeckt höchstens 1/4 bei der Vorstellung der Farbe. Aber wie gesagt, in dem Fall beweist das wohl eher die Qualität und ein paar Sätze mehr, nur um die Seite zu füllen, hätten ja keinen Leser begeistert. 

Die Anleitungen sind für Menschen, die sich ein bisschen auskennen, kein Problem und für alle Neulinge gibt es ja die Grundanleitung hinten im Buch. Das wichtigste ist also vorhanden.

Ich habe aber zwei Kritikpunkte. Erstens betrifft das die Bilder. In dem Buch soll es um Farben gehen, ja. Aber eben auch um Socken. Es ist praktisch, dass es jeweils drei Fotos von jedem Socken gibt. Wenn man aber beispielsweise die Maschen im Bild sehen möchte, braucht man eine Lupe. Für das Design sind die Bilder gut, aber es geht eben manchmal doch um mehr.

Zweitens geht es um die Schrift. Das Buch ist geteilt bei der Schriftfarbe, weil immer die Seiten passend zu der gerade vorgestellten Farbe eingefärbt sind. Auf hellen Farben ist die Schrift grau, bei dunkleren Farben ist die Schrift schwarz. Das Modell funktioniert bei Schwarz und Weiß als Seitenfarbe sehr gut. In der Strickanleitung wird dann die Schrift sehr dünn, um die Überschriften mit dickerer Schrift besonders zu betonen. Auch das ist bei Schwarz und Weiß kein Problem. Aber wenn man zu Gelb, Türkis oder Rosa blättert, wird es langsam schwierig. Das Buch beginnt mit einer Erklärung zu Farben auf hellem Blau, das ist ohne Lampe und bei den meisten Menschen ohne eine gute Brille wohl nicht möglich. Aber das ist ja auch nicht das wichtigste im Buch. Die Strickanleitungen dagegen sollten im Fokus liegen, leider kommt man aber als Leser an seine Grenzen.

Um das nochmal deutlich zu machen, bei Tageslicht und (wenn man es nötig hat) einer Brille ist die Schrift kein Problem. Wenn man jetzt aber im Winter stricken möchte, wenn es draußen oft dunkel ist, man Lampen nutzt und Kerzen anhat, dann kann man einige Anleitung leider nur sehr schlecht bis gar nicht nutzen.

 

Trotzdem, ich bleibe bei meiner Meinung. Das Buch verbindet nützliche Infos mit neuen Mustern, die modern und bunt sind. Sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene ist gesorgt, die Muster sind für Kinder und Erwachsene geeignet und machen Spaß beim Stricken. Für 14,99 Euro kann man das Buch kaufen und es ist sein Geld in jedem Fall wert.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks