Manuela Sonntag

 4.3 Sterne bei 6 Bewertungen
Autorin von Die Versammlung, Krieg den Schatten und weiteren Büchern.
Autorenbild von Manuela Sonntag (©Privat)

Lebenslauf von Manuela Sonntag

Eine Kurz-Vita von jemandem, der schlecht darin ist sich kurz zu fassen:

Ich bin Jahrgang 1983, wohne mit Mann und zuvielen Haustieren in Aachen, wo ich meinen MA in Geschichte, Literatur und Philosophie gemacht habe.
Ich kann mich nicht aktiv erinnern wann ich mit Schreiben angefangen habe, es fühlt sich so an, als hätte ich immer schon Geschichten erzählt. Als offizielle Veröffentlichungen sind bisher mehrere Romane, eine wissenschaftliche Abhandlung über die historische Shakespeare-Analyse und eine ganze Reihe Kurzgeschichten und Gedichte in die Liste eingegangen und in den meisten davon - ja, auch bei Shakespeare - geben sich Geister, Götter, Dämonen, Hexen oder andere Übernatürliche oder Unsterbliche die Klinke in die Hand. Die beste Realität ist eben doch die Realität Plus!

In meiner sonstigen Freizeit bin ich auch 50% des www.etcast.de und erzähle noch mehr über Schreiben, Bücher, Geschichten und Geschichte.

In diesem Sinne viel Spaß beim Lesen!

Botschaft an meine Leser

Ich würde jetzt gerne eine ewige Weisheit für zukünftige Generationen festhalten, aber leider habe ich es in meinem Leben bisher nur zu zwei zitierwürdigen Feststellungen gebracht:

Wenn das Leben leicht wäre, könnte jeder eins haben & wenn man nicht drüber lacht, hilft das auch nicht...

Das muss als mein philosophisches Vermächtnis also erstmal ausreichen!

Neue Bücher

Die Versammlung

 (4)
Neu erschienen am 30.09.2019 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Manuela Sonntag

Cover des Buches Die Versammlung (ISBN:9783749497027)

Die Versammlung

 (4)
Erschienen am 30.09.2019
Cover des Buches Krieg den Schatten (ISBN:9783752849004)

Krieg den Schatten

 (2)
Erschienen am 21.05.2019
Cover des Buches B(r)uchstücke (ISBN:9783752856552)

B(r)uchstücke

 (0)
Erschienen am 21.11.2018
Cover des Buches Der Rosenfriedhof (ISBN:9783741237416)

Der Rosenfriedhof

 (0)
Erschienen am 17.06.2016
Cover des Buches Krieg den Schatten (ISBN:9783744870047)

Krieg den Schatten

 (0)
Erschienen am 18.07.2017
Cover des Buches Der Rosenfriedhof (ISBN:9783752856668)

Der Rosenfriedhof

 (0)
Erschienen am 21.11.2018
Cover des Buches B(r)uchstücke (ISBN:9783741210785)

B(r)uchstücke

 (0)
Erschienen am 16.06.2016

Neue Rezensionen zu Manuela Sonntag

Neu

Rezension zu "Die Versammlung" von Manuela Sonntag

Mutiger Genre-Mix mit eher blassen Figuren
MirjamWvor 24 Tagen

Der Inhalt in meinen Worten:

Die «Versammlung», eine illustre Runde historischer Figuren, spielt mit ihrer Macht und ihrer Unsterblichkeit, doch Aleister Crowley spielt gegen die Regeln und gefährdet damit das Ziel der Versammlung. Professor Dr. Dr. Dr. Faust zieht im Hintergrund die Fäden, sowohl in der Versammlung, wie auch bei der Polizei, die er als forensischer Psychiater berät. Daneben steht das Ermittlungsteam der Polizei, das, unterstützt vom jungen kriminalpsychologischen Berater Jonas Wagner, in rätselhaften Todesfällen ermittelt und nebenbei einige persönliche Probleme wälzt. Am Ende laufen alle Stränge in einem Showdown zusammen.

Meine Meinung zum Buch:

Die Idee des Genre-Mix aus Krimi, Mysterythriller, Fantasy und historischem Roman gefällt mir, und ich habe die Kapitel um die «Versammlung» mit zunehmendem Spass gelesen. Leider konnten mich die Szenen ums Ermittlerteam nicht packen, die Figuren blieben für mich blass. Dass man als Leserin oft mehr weiss als die Polizei, nahm den Szenen zudem viel Spannung. Sehr gefallen hat mir die präzise und abwechslungsreiche Sprache der Autorin. Ich wäre froh gewesen um eine grössere Schrift, das trägt aber nicht zu meiner Bewertung bei.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Die Versammlung" von Manuela Sonntag

Faszinierend
SteffiGluecklederervor 24 Tagen

Der nicht ganz typische Krimi entführt uns in eine mystische Welt, in der bekannte und berühmte Persönlichkeiten wieder auferstehen und ihre Spur hinterlassen. Ich fand das Thema des Buches und auch die Figuren unheimlich spannend. In seiner Art ist der Krimi einzigartig und originell. Ich habe mich richtig gut unterhalten gefühlt und hatte bei den Großen ihrer Zeit meinen Spaß. Es ging auch gleich recht spannend zu, was bis zum Ende hin erhalten bleiben konnte und der Schreibstil war schön und half sofort in der Geschichte Fuß zu fassen. Dazu passt auch das schöne Cover. Ein absolut empfehlenswertes Buch!

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Die Versammlung" von Manuela Sonntag

Fantasy-/Mystery-Crime mit bekannten Persönlichkeiten
SaintGermainvor einem Monat

Jonas Wagner wird von Prof. Dr. Dr. Dr. Faust als kriminalpsychologischer Berater eingestellt. Eine Reihe verschiedener Mordfälle beschäftigt nämlich die Polizei. Faust weiß allerdings wer dahintersteckt - Aleister Crowley, der so wie er und viele Andere zu der unsterblichen Versammlung gehören. Einerseits will Faust Crowley ausschalten, andererseits darf die Polizei aber nichts von der Versammlung erfahren.

Das Cover des Buches ist zwar relativ einfach gemacht, passt aber sehr gut zum Buch.

Der Schreibstil der Autorin ist gut, die Charaktere und Orte werden ausreichend dargestellt. Zusätzlich gibt es am Ende ein Register mit den wichtigsten Personen.

Der Plot an sich ist sehr gut durchdacht, alleine die Mischung aus Fantasy und Krimi wurde perfekt verwoben. Allerdings fehlte mir im ersten Drittel des Buches das gewisse "Etwas", da auch der Spannungsbogen nicht sehr hoch war. Dies änderte sich allerdings, als bekannt wird, dass Crowley einen Helfer innerhalb der Versammlung hat.

Manche Charaktere waren einfach super, andere blieben etwas blass. Die Unsterblichen, die alle aus historischen Persönlichkeiten bestehen, sind ausgezeichnet ausgewählt, obwohl manche doch etwas unbekannter sind.

Fazit: Gekonnte Mischung aus Fantasy, Mystery und Krimi - mit bekannten Persönlichkeiten. 4 von 5 Sternen

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Versammlung (ISBN:undefined)

Hallo liebe Lovelybooker*innen,

pünktlich zur "gruseligen" Jahreszeit ist mein erster Mystery-Krimi "Die Versammlung" erschienen und das möchte ich gerne mit einer Leserunde feiern!

Ich hoffe wir haben Spaß dabei! :-)

Herzlich Willkommen zur Leserunde!

Das ist meine erste Leserunde in dieser schönen Community und ich hoffe ihr könnt mit meinen Unterthemen etwas anfangen... Ich werde jedenfalls versuchen so oft wie möglich verfügbar zu sein, aber nur für alle Fälle (weil Leben ist, was passiert, während wir andere Pläne machen...;-) habe ich auch eine "Fragen an die Autorin" Kategorie eingefügt in der ich ganz sicher alle Fragen beantworten werde!


Aber erstmal - worum geht es eigentlich?

Jonas Wagner ist “der Neue” - mal wieder. Er würde gerne beruflich Fuß fassen, aber bisher hat es nie wirklich gepasst. Jetzt ist er kriminalpsychologischer Berater bei der Kripo auf persönliche Empfehlung von Prof. Faust, aber was sein neuer Mentor von ihm erwartet, ist ihm leider nicht wirklich klar.

An seinem ersten Arbeitstag bekommt Wagner den Eindruck, dass er vor allem an seinem neuen Kollegen Ulf “zu knabbern” haben wird, dessen merkwürdiger Humor sich ihm wirklich nicht erschließt und dessen abenteuerliche Verschwörungstheorien ihn zunächst nicht wirklich weiterbringen…

…Im Laufe der Geschichte allerdings muss Wagner feststellen, dass die Bahnen, in die der Professor ihn zu lenken versucht, zuviele Fragen offen lassen und dass Ulf vielleicht von Anfang an den richtigen riecher hatte. 


Oder, wie es im Klappentext heißt:

Für Jonas Wagner ist es eine große Ehre, als er vom berühmten Prof. Dr. Dr. Dr. Faust persönlich als kriminalpsychologischer Berater angefordert wird. Eine Reihe vermeintlich zusammenhangloser Todesfälle hält die Polizei in Atem und schnell muss er seiner neuen Kollegin Margaretha beweisen, dass er mehr als nur trockenes Bücherwissen zu den Ermittlungen beitragen kann.
Faust währenddessen ist dem Täter längst auf der Spur. Doch bald muss er die gesammelte Lebenserfahrung der letzten Jahrhunderte nicht nur aufbieten, um seinen Gegner zu überlisten, sondern auch alles daran setzen, dass seine Schützlinge ihm nicht in die Quere kommen.


Die Versammlung ist eine moderne Krimi-Mystery-Aufarbeitung der vielen historischen und fiktionalen Geschichten um Faust, Wagner und Gretchen - und es tummeln sich außerdem eine Menge anderer historischer Figuren in diesem Buch, wer also seine Mystery mit einem guten Schuss Supernaural mag, wird hier glücklich werden.

Wer eine längere Leseprobe möchte, kann auf meiner Webseite die ersten Kapitel lesen!


Ich freue mich schon sehr, ich hoffe ihr auch! :-)

111 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Krieg den Schatten (ISBN:undefined)
Liebe Lovelybooker*innen,

ich bin neu in dieser schönen Community und hoffe hier viele interessante Menschen und Bücher zu entdecken!

Und weil die 2. Auflage meines Fantasy-Romans "Krieg den Schatten" auch noch relativ neu ist und darauf wartet neue Leser kennenzulernen, verlose ich einfach mal 5 meiner Bücher mit persönlicher Signatur.

Aber worum geht es eigentlich?
Aleia wollte immer nur eine pflichtgetreue Priesterin der Elemente  sein, aber auf die Realität des Überlebens außerhalb ihres Tempels war sie leider nicht wirklich vorbereitet. Bald findet sie sich daher in einem verborgenen Königreich wieder und verliebt sich in den falschen Prinzen - denn in dieser für sie so fremden Welt sind Machtspiele am Werk, die sie nicht durchschauen kann.

Oder wie es im Klappentext heißt:
Alles was sie jemals wollte, war Priesterin zu sein. Alles was er jemals wollte, war Macht. Jetzt erhebt er seine Armee aus den Schatten, und um ihre Welt vor der Vernichtung zu bewahren, muss sie ihn aufhalten - oder sterben bei dem Versuch.
Elysion ist ein Kontinent im Gleichgewicht von Licht und Schatten.
Im Lichtreich wachen die Steinweisen über den Frieden und die Priesterschaft verehrt die Geister der Elemente. Im Schattenreich herrschen die Jormundr über die mächtigen Familien der dunklen Völker. Seit Jahrtausenden hielten sich diese Kräfte gegenseitig in Balance, aber jetzt muss sich diese althergerbachte Weltordnung verändern. Eine ungewöhnliche Apparatur, ein wilder Drache, die Drohung eines undenkbaren Krieges und eine unvorhergesehene Liebesgeschichte werden sie dazu zwingen.


"Krieg den Schatten" ist ein High-Fantasy Roman, in den viel meiner Begeisterung für Geschichte eingeflossen ist und sich mit Drachen, Elfen, Zwergen und Magie vermischt. Um in den Gewinnspiel-Lostopf zu kommen, würde mich daher die folgende Frage interessieren;

Was ist deine liebste historische Epoche und würden Elfen, Drachen und Zwerge darin vorkommen, wenn es nach dir ginge?

Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten und drücke euch die Daumen!

Lieben Gruß
M.Sonntag
63 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches LovelyBooks Spezial (ISBN:undefined)
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Manuela Sonntag wurde am 28. Juni 1983 in Aachen geboren.

Manuela Sonntag im Netz:

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Manuela Sonntag?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks