Manuela Störzer

 4.1 Sterne bei 12 Bewertungen
Manuela Störzer

Lebenslauf von Manuela Störzer

27 Jahre später erinnert, was ich mit 6 vergessen hatte, so begann ich neugierig zu werden: was bin ich eigentlich und wie funktioniert das Leben? GF Verlag, Seminare, Burnout, Scheidung, Krebs Neustart mit Coaching, Auswandern, Vorträge, Bücher und seitdem jeden Tag ein Neustart.

Alle Bücher von Manuela Störzer

Manuela StörzerMonkey Mind
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Monkey Mind
Monkey Mind
 (12)
Erschienen am 22.12.2017
Manuela StörzerLogbuch: Tagebuch und Anleitungen für die Beziehung zu Dir selbst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Logbuch: Tagebuch und Anleitungen für die Beziehung zu Dir selbst

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Manuela Störzer

Neu
aspecialkates avatar

Rezension zu "Monkey Mind" von Manuela Störzer

Ein "Werkzeugkoffer" voller kreativer, praxistauglicher Ideen & Übungen!
aspecialkatevor 7 Monaten

Wer kennt sie nicht? Die Alltags-Affen, die von einer Schulter zur anderen springen und denen man allzu gerne das Hören, Sehen und Reden verbieten möchte. Bei diesem Affenzirkus, den sie oft veranstalten, wünscht man sich einen großen Vorrat an Bananen herbei, um das gedankliche Affen-Karussell anzuhalten und zu mehr Leichtigkeit im Leben zu finden.

„Monkey mind“ von Manuela Störzer kam gerade sehr gelegen, denn in einer Hochphase der Selbstreflexion wünscht man sich Hilfsmittel herbei, die in der Praxis in vielen Belangen leicht umsetzbar, ohne viel Aufwand anwendbar und effektiv sind.

Zugegeben, es hat ein bisschen gedauert, bis ich mich dem Sammelsurium an Übungen angenähert habe, denn als Gewohnheitstier fällt mir die Umsetzung so mancher Lebensveränderungen oftmals schwer. Am schwersten fand ich, mich für ein Thema zu entscheiden, dass ich zuallererst bearbeiten und neu in mein Leben integrieren möchte. Zuallererst habe ich mir vorgenommen, ohne viel Stress und hohe Erwartungen den „Werkzeugkoffer“ zu öffnen und einfach mal zu schauen, wonach ich mich sehne.

Geplant, getan! Die breite Palette an Lebensthemen hat mich beeindruckt und vieles hat mich sehr angesprochen. Selbstliebe, Gedankenkarusselle, Loslassen, Balanceakte des Lebens, Komfortzonen, Gefängnisse im Kopf, Grenzüberschreitungen... Diese und viele andere Bereiche sind kompakt zusammengefasst und fokussieren sich auf das Wesentliche. Besonders angetan haben es mir die Reflexionen, die mich dazu verleiten, endlich mal genauer über mich selbst und mein Leben nachzudenken. Es mag anfangs etwas ungewohnt sein, jedoch macht es mit der Zeit richtig Spaß, sich Zeit für sich und persönliche Gedankenexperimente zu nehmen. Ich habe mir sogar die Antworten in einem kleinen Heft notiert, denn dann fiel es mir auch leichter, an gewissen Dingen, die mir wichtig erscheinen, festzuhalten und sie weiterzuverfolgen und andere wiederum durchzustreichen und loszulassen. Des Weiteren ist es hilfreich, die Übungen in der Praxis anzuwenden und sich zu notieren, was gut lief und wo noch mehr Reflexions- und Übungsbedarf besteht.

Wenn man diesem Ratgeber mit Offenheit, Neugier und dem Willen, etwas auszuprobieren, begegnet, dann lernt man mit der Zeit, viel geduldiger und liebevoller mit sich selbst zu sein und auch bestimmte Lebensthemen aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten. Schritt für Schritt bringt man damit Leichtigkeit in sein Leben. Wenn man bereit ist, etwas in seinem Leben zu ändern, dann öffnet man diesen bunten, kreativen, alltagstauglichen Werkzeugkoffer voller praxiserprobter Ratschläge und Übungen und bedient sich an jenen Werkzeugen, die auf einen selbst zugeschnitten sind. Und genau das ist das Wunderbare, das dieser Ratgeber ausmacht: Er ist ein Lebensbegleiter für alle möglichen Lebenslagen, der einem geduldig und wertschätzend an der Hand nimmt und einem zeigt, dass man dem Leben auch mit Leichtigkeit begegnen kann.

Kommentieren0
29
Teilen
J

Rezension zu "Monkey Mind" von Manuela Störzer

Wie werde ich glücklicher...
Justy11vor 7 Monaten

Das Cover macht schon auf jeden Fall sehr neugierig. Ich fand es aber auch witzig und passend zum Buch. Die Aufmachung sehr gelungen. Alles sehr strukturiert was ich persönlich bei solchen Ratgeber sehr zu schätzen weiß und mag. Dadurch finde ich es ließt sich besser und für den Fall, dass man in das Buch wieder reinschauen mag – kann man alles besser finden. Jedes Kapitel besteht aus einem Thema und danach kommen die Reflektionen, die uns helfen über das Thema nachzudenken und auch Übungen dazu machen. Aufgrund der Reflektionen könnten wir selber über unsere verhalten in jeweiligen Situationen die in dem Kapitel beschrieben würden nachdenken.

Der Lesestil ist auch sehr ansprechend und gut verständlich.
Die Autorin stellt in dem Buch sehr viele wertvolle Tipps um wie sie selber schreibt mehr Freude im Alltag zu haben. Sehr interessantes und wichtiges in heutigen Zeiten Thema. Es gibt es Kapitel über:
Angst, Pausen, Loslassen Gefühle, Durchatmen und vieles mehr, man findet also bestimmt was für sich.
Was ich eben sehr positiv finde, dass man es immer wieder einzeln Kapitel nachschlagen kann um sich Hilfe zu holen.
Ich finde es sehr gelungenes nachschlag Werk für jeden, der sein Alltag glücklicher und einfacher gestallten möchte. Sehr empfehlenswert.

Kommentare: 1
1
Teilen
Christine2000s avatar

Rezension zu "Monkey Mind" von Manuela Störzer

Mind Re-set
Christine2000vor 7 Monaten

Ich habe mich ein wenig schwer getan mit diesem Büchlein. Auch nach mehrfachen Anläufen, gelang es mir nicht, mich richtig darauf einzulassen, obwohl mir die Gedanken darin allesamt gut und richtig erscheinen. Ich habe überlegt, woran das liegen könnte und bin darauf gekommen, dass ich mir wohl einfach nicht gerne was sagen lasse. Sobald ich höre:„ Mach dies, mach das“ , klinkt sich mein System einfach aus, der Imperativ verbietet ein weiteres Innres Zuhören. Und das ist schade. Für mich. Für alle anderen, die keine Kindheitstraumata in puncto Bevormundung und Belehrung haben, steckt hier viel wertvoller Input drin. Ich denke, dass Manuela Störzer das genauso gemeint hat. Sie möchte wirklich ihre gesammelten Erkenntnisse teilen. Das gefällt mir wiederum sehr gut. Also am Besten selbst reinlesen und eigene Meinung bilden.

Kommentare: 2
21
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Manuela_Stoerzers avatar
Hallo liebe Leser,
wer hat Lust zu Experimentieren und Stress-Management und Self-Mastery "Learning by Doing" zu erforschen?

Monkey Mind ist ein schnell gelesenes "Selbst-Aktualisierungs-Buch", das aufgrund von vielen Gesprächen und eigenen Erfahrungen entstand mit dem Ziel, dem Leser relativ humorvoll, kurz und bündig zu helfen, Hoffnung, Mut und Kraft zu finden, um ungewollte Denkgewohnheiten und Reaktionsmechanismen ehrlich zu erkennen, loszulassen und neue positive Rituale im Alltag zu integrieren. Wer sich bewusst wird, worauf er sich jeden Tag konzentriert, kann etwas verändern.

Das Buch ist zum Experimentieren, Anwenden und Nachschlagen gedacht. Anregungen und Möglichkeiten welche Praktiken nützlich sind, um die freigewordene Energie in eine positive Richtung zu lenken sind im letzen Kapitel gelistet. Dann hat der Leser die Wahl, jeden Tag Schritt für Schritt seinen Weg in eine positive Richtung zu machen. Zumindest ist das das Ziel.
Deshalb würde ich mich freuen, eine Leserunde zu organisieren, um herauszufinden, was euch im Buch angesprochen hat und was noch verbesserungsfähig ist. 
Herzliche Grüsse
Manuela
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Manuela Störzer wurde am 08. Oktober 1965 in Neckarbischofsheim (Deutschland) geboren.

Manuela Störzer im Netz:

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Manuela Störzer?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks