María Dueñas

(97)

Lovelybooks Bewertung

  • 132 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 84 Rezensionen
(34)
(38)
(20)
(3)
(2)

Lebenslauf von María Dueñas

María Dueñas, Jahrgang 1964, unterrichtete in Murcia Englische Literatur, bevor ihr Debütroman 2009 alle Rekorde brach. Inzwischen ist ihr Werk in 35 Sprachen übersetzt, vielfach ausgezeichnet und wurde als Fernsehserie verfilmt. Der Roman »Wenn ich jetzt nicht gehe« war 2015 das meistverkaufte Buch Spaniens.

Bekannteste Bücher

Wenn ich jetzt nicht gehe

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Pinienhain

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Echo der Träume

Bei diesen Partnern bestellen:

La notte ha cambiato rumore

Bei diesen Partnern bestellen:

Mision Olvido

Bei diesen Partnern bestellen:

The Seamstress

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hoch zum Gipfel des Erfolgs und wieder runter

    Wenn ich jetzt nicht gehe

    eleisou

    16. June 2017 um 23:10 Rezension zu "Wenn ich jetzt nicht gehe" von María Dueñas

    Ein romantischer Roman über das Leben des fiktiven Spaniers Mauro Larrea, der im Mexiko lebend, von einem sehr erfolgreichen Geschäftsmann zu einem mittellosen Unternehmer wird, nach einer unglücklichen Investition. Auf seiner Suche, die Sache zu kitten, da er ein hohes Ansehen bei der dortigen Gesellschaft geniesst, leiht er sich eine grosse Geldsumme von einem Zinsenhai und reist nach Kuba um dort sein Glück zu versuchen. Das Glück ist nach einiger Zeit wieder auf seiner Seite, denn durch einen unglücklichen Zufall findet er ...

    Mehr
  • Neuanfang

    Wenn ich jetzt nicht gehe

    Spreeling

    04. June 2017 um 18:04 Rezension zu "Wenn ich jetzt nicht gehe" von María Dueñas

    Mauro hat sich vom Minenarbeiter zum Minenbesitzer hochgearbeitet. Nachdem er seine Frau verloren hatte, fing er in Mexiko neu an. Bei seinen Geschäften war im das Glück hold und er brachte es zu großem Reichtum. Aber bei seinem letzten Geschäft hat er sich verspekuliert. Sein gesamtes Vermögen ist weg. Um noch einmal das Glück heraus zu fordern verpfändet er das Haus zu Wucherpreisen und verlässt Mexiko.Wir begleiten Mauro nach Kuba. Dort gelangt er durch Glück an ein Grundstück und Weinberg in Spanien und seine Reise geht ...

    Mehr
  • Das Cover des Buches zeigt ein Paar unter einem Schirm, grau und rot auf weißem Grund. Und trifft ha

    Wenn ich jetzt nicht gehe

    omami

    03. June 2017 um 20:09 Rezension zu "Wenn ich jetzt nicht gehe" von María Dueñas

    Das Cover des Buches zeigt ein Paar unter einem Schirm, grau und rot auf weißem Grund. Und trifft haargenau das was sich im Inneren des Buches ergibt.Der Roman von Maria Duenas , herausgegeben vom Insel-Verlag, besticht durch große Dichte der Handlung.Beschrieben wird das Leben des aus Spanien nach Mexiko ausgewanderten Bergmannes Mauro Larrea.Ein beinahe skrupellos zu nennender Mann, der sich von ganz unten bis hinauf in die Höhen der mexikanischen Gesellschaft gearbeitet hat, und dies im wahrsten Sinn des Wortes.Als er durch ...

    Mehr
  • Großartige Sprache - schwacht gegen Ende ab

    Wenn ich jetzt nicht gehe

    cassandrad

    02. June 2017 um 09:58 Rezension zu "Wenn ich jetzt nicht gehe" von María Dueñas

    Die Geschichte rund um Mauro wird aus Sicht eines auktorialen Erzählers geschildert. Der Schreibstil der Autorin hat mich von der ersten Seite an begeistert.Sie schafft es durch eine sehr ausschmückende und bildgewandte Sprache einen direkt nach Mexiko City des späten 19 Jhd. zu katapultieren.Ich habe mich nach den ersten Kapitel auf einen spannungsgeladenen Abenteurerroman gefreut – Mauro, auf der Suche nach einer zweiten Chance und einer Möglichkeit wieder an Geld zu kommen auf dem Weg nach Kuba. Ich habe die erste Hälfte des ...

    Mehr
  • Atmosphärisch, packend und exotisch!

    Wenn ich jetzt nicht gehe

    Goldstueck90

    28. May 2017 um 13:23 Rezension zu "Wenn ich jetzt nicht gehe" von María Dueñas

    Mauro Larrera steht vor dem Ruin. Einst war er durch das Silberminengeschäft und harte Arbeit reich geworden. Doch nun steht er vor dem Nichts und könnte sogar sein geliebtes Haus verlieren. Als alleinerziehender Vater von zwei zwar erwachsenen Kindern hat er trotzdem eine große Verantwortung. Er geht nach Kuba und versucht dort sein Glück. Und tatsächlich gewinnt er in Folge einer Billiardpartie ein geheimnisvolles Erbe in Spanien und trifft dort auf eine wunderschöne Frau ..... lasst euch in dieses exotische Abenteuer ...

    Mehr
  • Liegt im Wein wirklich die Wahrheit?

    Wenn ich jetzt nicht gehe

    Waschbaerin

    Rezension zu "Wenn ich jetzt nicht gehe" von María Dueñas

    Dem Cover nach zu urteilen, könnte es sich bei diesem Roman um ein Frauenbuch handeln. Doch dem ist nicht so. Der Leser wird mit vielen maskulinen Elementen konfrontiert. Mit diesem Roman begeben wir uns nach Mexico, Havanna auf Cuba und Jerez in Spanien und machen zeitlich gesehen, eine Rolle rückwärts. Wir landen in der Epoche des amerikanischen Bürgerkrieges, als Spanien und Mexico noch untrennbar verbunden scheinen und die Menschen das Recht noch in die eigenen Hände nahmen. Heute käme man für Letzteres hinter Gittern, doch ...

    Mehr
    • 2
  • Hat mich leider nicht ganz überzeugt

    Wenn ich jetzt nicht gehe

    Langeweile

    14. May 2017 um 19:03 Rezension zu "Wenn ich jetzt nicht gehe" von María Dueñas

    Inhalt: Mauro Larreas , ein junger Witwer mit zwei Kindern , schafft es ,sich aus dem Nichts zu einem reichen und angesehenen Minenbesitzer hochzuarbeiten.Er besitzt ein feudales Anwesen und nennt viele Ländereien sein Eigentum.Durch eine Fehlinvestition steht er plötzlich wieder vor dem Ruin. Er beschafft sich mit der Hilfe eines geldgierigen Verleihers neues Startkapital und verlässt Mexiko, um nochmal neu zu starten. Als er bei einer gewagten Billardpartie ein Haus , eine Bodega und ein Weingut in Spanien gewinnt , scheint es ...

    Mehr
  • Ausschmückender Roman mit einigen Längen

    Wenn ich jetzt nicht gehe

    sydneysider47

    13. May 2017 um 00:24 Rezension zu "Wenn ich jetzt nicht gehe" von María Dueñas

    Die Handlung: Der Spanier Mauro Larrea lebt in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Mexico-Stadt. Geschäftlich war er sehr erfolgreich – er hatte sich vom Bergmann zum Unternehmer hochgearbeitet. Er besaß Minen und Land, er lebte im Luxus, beschäftigte mehrere Angestellte, es ging ihm sehr gut. Doch eines Tages erfährt er, dass er pleite ist. Er hat eine Fehlinvestition getätigt, die ihn zum Ruin führte. Er will es niemandem sagen, denn er ist angesehen und genießt einen guten Ruf. Er beschließt, noch einmal neu ...

    Mehr
  • Leider nicht meins

    Wenn ich jetzt nicht gehe

    Phini

    07. May 2017 um 23:44 Rezension zu "Wenn ich jetzt nicht gehe" von María Dueñas

    Leider konnte mich das Buch überhaupt nicht für such begeistern. Mir gefiel das Setting sehr und ich hatte mich auf einen Abenteuerroman im spanischsprachigen Raum gefreut. Leider enthielten die ersten Kapitel nur wenig Abenteuer und viel Geplänkel um Mauros waghalsige Investition und dessen Verlust. Das ist leider so überhaupt nicht mein Interessensgebiet.Da hätte ich mal lieber die Leseprobe lesen sollen, denn diese hätte mich vermutlich schon abgeschreckt. Ich musste das Buch dann leider abbrechen, da ich einfach nicht mehr ...

    Mehr
    • 2
  • Farbenfroh, aber langatmig erzählt

    Wenn ich jetzt nicht gehe

    Thala

    05. May 2017 um 15:57 Rezension zu "Wenn ich jetzt nicht gehe" von María Dueñas

    Mit diesem Buch bin ich irgendwie nicht so richtig warm geworden und obwohl ich ansonsten eine Leseratte bin, musste ich mich Kapitel für Kapitel zwingen, das Buch weiter zu lesen. Irgendwie fand ich es nicht entspannend, das Buch zu lesen und abends habe ich nur ein paar Seiten geschafft zu lesen, dann sind mir die Augen zugefallen. Sicherlich ist die Geschichte farbenfroh, bildgewaltig erzählt worden, aber die Geschichte schleppt sich für mich so dahin. Es gibt nicht wirklich viel Handlung, trotzdem umfasst der Wälzer fast 600 ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks