Mara Laue

 4,3 Sterne bei 316 Bewertungen
Autorin von Smaragdjungfer, Singleton Soul und weiteren Büchern.
Autorenbild von Mara Laue (©)

Lebenslauf von Mara Laue

Mara Laue, 1958 in Braunschweig geboren, lebt heute als freie Schriftstellerin in Kleve. Seit ihrer Kindheit verbringt sie ihre Sommer mit Vorliebe an der Nordseeküste. Die begeisterte und fantasiereiche Geschichtenerzählerin hat ihre Leidenschaft im Jahre 2004 zur Profession gemacht. Die viel beschäftigte und erfolgreiche Autorin von Science-Fiction- und Mystery-Serien veröffentlichte im Sutton Verlag die Krimis "Schwarze Dame Tod" und "Smaragdjungfer". Mara Laue ist außerdem Mitglied bei den „Mörderischen Schwestern“, der Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen.

Neue Bücher

Cover des Buches Das Recht zu schweigen (ISBN: 9783948483586)

Das Recht zu schweigen

Erscheint am 16.08.2021 als Taschenbuch bei Dryas Verlag.
Cover des Buches RUSSOS PLAN (ISBN: 9783863051501)

RUSSOS PLAN

Neu erschienen am 06.07.2021 als Taschenbuch bei Verlag Peter Hopf.
Cover des Buches Das Collier der Lady Ira (ISBN: 9783948483494)

Das Collier der Lady Ira

Erscheint am 20.09.2021 als Taschenbuch bei Dryas Verlag.
Cover des Buches Höllenkrieger (ISBN: 9783963500169)

Höllenkrieger

Erscheint am 01.10.2021 als Hardcover bei Bundeslurch.

Alle Bücher von Mara Laue

Cover des Buches Smaragdjungfer (ISBN: 9783866808706)

Smaragdjungfer

 (43)
Erschienen am 16.08.2011
Cover des Buches Singleton Soul (ISBN: 9783940258274)

Singleton Soul

 (32)
Erschienen am 01.02.2013
Cover des Buches Erweckung (ISBN: 9783941547445)

Erweckung

 (25)
Erschienen am 01.10.2011
Cover des Buches Dalmore Jazz (ISBN: 9783940258311)

Dalmore Jazz

 (23)
Erschienen am 19.03.2015
Cover des Buches Talisker Blues (ISBN: 9783940258168)

Talisker Blues

 (25)
Erschienen am 25.01.2013
Cover des Buches Göttin der Finsternis (ISBN: 9783940036834)

Göttin der Finsternis

 (22)
Erschienen am 19.02.2015
Cover des Buches Schattenspur (ISBN: 9783864431449)

Schattenspur

 (19)
Erschienen am 01.02.2013
Cover des Buches Brocksteins letzter Vorhang (ISBN: 9783954750993)

Brocksteins letzter Vorhang

 (16)
Erschienen am 20.11.2014

Neue Rezensionen zu Mara Laue

Cover des Buches Die Mission der Maru Tai (ISBN: 9783948700195)Anni-the-Bookprincesss avatar

Rezension zu "Die Mission der Maru Tai" von Mara Laue

Klassische Space Opera
Anni-the-Bookprincessvor 2 Monaten

4,5 Sterne insgesamt
Vielen Dank an den Plan9 Verlag für das Rezensionsexemplar!
"Die Mission der Maru Tai" klang genau nach der Art von Sci-Fi, wie ich sie gerne lese, und ich wurde nicht enttäuscht. Es ist eine rundum gelungene, spannende Space Opera mit einem starken Hauptcharakter und leichten Military Sci-Fi-Einschlägen. Sehr empfehlenswert für Fans des Genres!

Yora Davidoff ist Sicherheitschefin auf der Maru Tai, die Hilfgüter zum vom Feind belagerten Planeten Tema bringen soll. Eigentlich ein Routinejob für sie und ihre Sicherheitscrew, aber dann stirbt bei einem Angriff der Captain, und Yora findet sich unerwartet in der Rolle der Kommandantin des Schiffes wieder. Sie muss mit allen Mitteln versuchen, die Mission zu Ende zu führen, findet sich aber unter anderem mit einer meuternden Crew konfrontiert. Und welche Mission verfolgt der mysteriöse Chefingineur? ...

Das Buch ist eine klassische Space Opera. Das politische (und militärische) System, das die Autorin sich hier überlegt hat, ist stimmig und gut durchdacht, die verschiedenen Aliens und Raumschiffe sind anschaulich beschrieben, die Intrigen und Kämpfe spannend und es gibt einige unvorhergesehene Wendungen. Zwar ist nichts davon genrerevolutionierend, aber es ist eine spannende Geschichte, die sich flüssig liest und mich sehr gut unterhalten hat.

Yora als Hauptcharakter mochte ich sehr gerne. Sie macht eine nachvollziehbare Entwicklung durch und findet gute Lösungen für die Probleme, mit denen sie konfrontiert wird. Die Autorin schafft es außerdem, relativ mühelos Gleichberechtigung und Diversität in ihr Buch einfließen zu lassen. So finden sich viele Frauen in hohen Positionen, und die Namen der Charaktere lassen auf unterschiedliche Herkünfte sprechen. Auch Rassismus baut die Autorin ein und zeigt, dass dieser auch in ihrer ausgedachten Zukunftsvision noch ein Problem ist. 

Der Schreibstil ist sehr flüssig und ich habe das Buch so weggelesen. Mit rund 250 Seiten ist es auch nicht so lang, dass zwischendurch unnötige Längen entstehen. Das Ende fand ich stimmig und auch, wenn das Buch abgeschlossen ist, würde ich mich freuen, weitere Abenteuer mit dieser Crew zu erleben.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Von der Idee zum fertigen Text (ISBN: 9783839169476)D

Rezension zu "Von der Idee zum fertigen Text" von Mara Laue

Klare Kaufempfehlung
Dani_Kunzevor 3 Monaten

Der Ratgeber ist super!! Lange habe ich nach so einem gesucht. Viele Infos und logisch beschrieben.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Mission der Maru Tai (ISBN: 9783948700195)Nenaties avatar

Rezension zu "Die Mission der Maru Tai" von Mara Laue

Die Mission der Maru Tai
Nenatievor 5 Monaten

Die Zukunft die Mara Laue entwirft war sehr interessant und wirkte realistisch. Ich mochte sehr vieles daran, die fremden Planeten, die coolen Raumschiffe und das ganze drum herum. Nur einige Textstellen konnten mich nicht so überzeugen.

"Die Mission der Maru Tai" ist eine interessante Space Opera, die auch für Einsteiger*innen ins Genre geeignet ist. Eine spannende Geschichte, die in sich abgeschlossen ist und keine Unklarheiten hinterlässt.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Sanktuarium

Vampir, Werwolf und Dämonin – mit diesem Trio sollte man sich besser nicht anlegen ...

Ashton Ryder, Ex-Wächter der Vampire, hat schwere Schuld auf sich geladen. Um sie zu sühnen, wird ihm vom Rat der Wächter auferlegt, zum „Sanktuarium“ zu pilgern, dem größten Heiligtum der Vampire, das verborgen in Russlands Wäldern liegt.

Dort angekommen, müssen er und seine Begleiter – die Dämonin Sam Tyler und ihr Gefährte, der Werwolf Nick Roscoe – feststellen, dass der Hüter des Sanktuariums von einem Werwolf ermordet wurde. Nick gerät in Verdacht, und ehe die drei sich versehen, stehen sie zwischen allen Fronten eines sich anbahnenden Vernichtungskrieges zwischen Werwölfen und Vampiren.

Doch wer steckt wirklich hinter dem Mord, und welchem Zweck dient die grausame Tat? Die Antwort könnte in dem Mysterium liegen, das seit Jahrtausenden im Sanktuarium bewahrt wird. Und nur durch dieses Mysterium könnte Ashton seinen Seelenfrieden zurückerlangen.


Diese Leserunde stellt den 3. und letzten Band der Ashton-Ryder-Trilogie vor.

WICHTIGER HINWEIS:

1. DER BAND IST SO AUFGEBAUT, DASS AUCH LESER/INNEN IHN GENIESSEN KÖNNEN, DIE DIE ERSTEN BEIDEN BÄNDE NICHT KENNEN! Alle relevanten Ereignisse aus den vorigen Bänden werden für "NeuleserInnen" im Buch erklärt.

2. Das Buch ist KEIN Jugendbuch, sondern richtet sich explizit an Erwachsene und ist für unter 16-jährige nicht geeignet.


184 BeiträgeVerlosung beendet
MaraLaues avatar
Letzter Beitrag von  MaraLauevor 5 Jahren
Danke, ich gebe mir Mühe! ;-)

Göttin der Finsternis

Okkult-Krimi, Verlag Torsten Low

Wer aus der Hölle zurückkehrt, ist nie mehr derselbe

Der junge Vampir Ashton Ryder hat sich gerade in seine Ämter als Wächter (Cop der Vampirgemeinde) und neues Oberhaupt der New Yorker Vampire eingelebt, als die Wächter mit einer ernsten Bedrohung konfrontiert werden. Yassarra, die schwarze Vampirgöttin, ist erwacht und schickt sich an, ihre grausame Herrschaft über die Vampire zu etablieren. Als Ashton ihr in die Hände fällt und in die Unterwelt verschleppt wird, gibt es nur ein Mittel, ihn und seine Seele zu retten: das dunkle Geheimnis der Dämonin Sam Tyler. Doch das zu benutzen, hätte nicht nur für Sam fatale Folgen. Es könnte auch das fragile Gleichgewicht der magischen Kräfte in der Welt zerstören – mit unabsehbaren Folgen für die magische Gemeinschaft, die Vampire, Werwölfe und unzählige Menschen.


HINWEIS 1:

"Göttin der Finsternis" ist zwar der 2. (mittlere) Teil einer Trilogie, aber jeder Band ist so aufgebaut, dass man sie einzeln ohne Kenntnisse der vorherigen Bände lesen kann. Da bisher aber niemdand sich gemeldet (rezensiert) hat, die/der den 2. oder 3. Band ohne Vorkenntnis des/der ersten gelesen hat und deshalb die "Probe aufs Exempel" noch aussteht, wie gut (oder schlecht) es gelungen ist, diese Absicht zu verwirklichen, sind ausdrücklich auch BewerberInnen eingeladen, die Teil 1 nicht kennen.

Der Verlag Torsten Low verlost 10 Exemplare, davon 5 Prints und 5 eBooks. Bitte gebt bei eurer Bewerbung an, für welche Variante ihr euch bewerbt.

Die Bewerbungsfrist endet am 30.01.16 um 23.59 Uhr. Um 0.15 Uhr am 31.01. schreitet die Losfee zur Tat.


HINWEIS 2:

Trotz des Vampir-Themas handelt es sich NICHT um ein romantisches Abenteuer mit "Kuschelvampiren" à la "Twilight" und ähnlichen Romanen/Filmen, sondern um Horrorliteratur für Erwachsene und Jugendliche ab 16, in der es u. a. um Schuld und Sühne geht. Sex, Blut und knallharte Verbrechen kommen vor, wenn auch nicht ausufernd und nicht "splatternd", aber jede/r Bewerber/in sollte das im Vorfeld wissen, um Enttäuschungen aufgrund falscher Erwartungen zu vermeiden. Eine "Göttin der Finsternis" ist nun mal per se keine allzu nette Person. ;-)


Ich freue mich auf eine rege Diskussion und  drücke allen Bewerberinnen und Bewerbern die Daumen!

Wer schon einmal eine Leserunde bei mir mitgemacht hat, weiß, dass ich immer im Vorfeld und zwischendurch in der "Plauderecke" Hintergrundinfos zum Buch, seiner Entstehungsgeschichte und darin verarbeiteten Themen zum Besten gebe. Es lohnt sich also, auch vor dem Stichtag ab und zu hier vorbeizuschauen.

 

373 BeiträgeVerlosung beendet
Inhalt:

Vampire, Dämonen und ein teuflisches Komplott

Nachdem der Jäger Ashton Ryder den vampirischen Mörder seiner Frau getötet hat, verwandelt ihn dessen Geliebte aus Rache ebenfalls in einen Vampir. Voller Hass macht er erbarmungslos Jagd auf seine neuen Artgenossen, bis er von den »Wächtern«, der Polizei der Vampire, gestoppt wird. Sie zwingen Ashton, sich in die Gemeinschaft der Vampire einzugliedern und ihre strengen Gesetze zu befolgen.

Als er einem Komplott auf die Spur kommt, das einige Vampire mit Hilfe von Dämonen schmieden, um die Wächter auszulöschen, muss er sich entscheiden, wohin er eigentlich gehört – oder versuchen, das mysteriöse Heilmittel zu finden, welches den vampirischen Keim in ihm vernichten könnte. Doch das befindet sich im Besitz einer Dämonin ...

*******

HINWEIS:

Bei diesem Buch handelt es sich NICHT um eine romantische Liebesgeschichte, sondern um einen Horrorroman für Erwachsene, der nicht für unter Sechzehnjährige freigegeben ist. Allerdings, das möchte ich betonen, beschränkt sich der Horror auf die Psychologie. Grausige Splatterszenen, in denen das Blut nur so spritzt, kommen nicht vor. Neben der Okkultkrimi-Handlung dreht sich der Roman um das Thema Schuld und Sühne. Gefühle - positive wie negative - kommen dabei keineswegs zu kurz.

Ein nicht alltäglicher Roman jenseits des Mainstreams.

591 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks