Gefährliche Spur

von Mara Laue 
4,1 Sterne bei9 Bewertungen
Gefährliche Spur
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Flohs avatar

Spannende Ermittlungen, in den Tiefen des Unfassbaren. Tolle Schauplätze, packender Romantic-Thrill! Einfach toll!

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gefährliche Spur"

In Portland wird alle paar Wochen ein Glückspilz über Nacht zum Lottomillionär – nur um wenig später einem tödlichen Unfall zum Opfer zu fallen. Außerdem verschwindet unmittelbar vor jedem Lottogewinn ein Obdachloser spurlos. Profane Verbrechen? Oder ist ein Teufelspakt am Werk? FBI-Agent Travis Halifax vom DOC – Department of Occult Crimes – schleust sich in die Obdachlosenszene ein.
Dabei begegnet er der Privatdetektivin Ryanne MacKinlay, die unter den Obdachlosen einen der Vermissten sucht. Mit ihren hartnäckigen Nachforschungen kommt sie nicht nur Travis in mehr als einer Hinsicht zu nahe, dessen charismatische Ausstrahlung und der Hauch des Mysteriösen, der ihn umgibt, sie unwiderstehlich anziehen. Hin und hergerissen zwischen Faszination und Misstrauen lässt sie sich auf ihn ein, um ihren Fall zu lösen. Doch das führt sie in gefährliche Abgründe, von denen sie gehofft hatte, ihnen für immer entkommen zu sein.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783864432378
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:220 Seiten
Verlag:Sieben-Verlag
Erscheinungsdatum:01.12.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    dorothea84s avatar
    dorothea84vor einem Jahr
    Spannung pur

    Glückspilze haben es in Portland gerade nicht gleich, den kaum habe sie gewonnen, verlieren sie ihr Leben. Gleichzeitig verschwinden Obdachlose spurlos. FBI-Agent Travis Halifax schleust sich in die Obdachlosenszene ein. Dabei begegnet er Ryanne MacKinlay und sie ist sehr hartnäckig mit ihren Nachforschungen.

    Ein neues Band von D.O.C. und es kommt oder wird wieder spannend und heiß. Wieder werden mit einer fantastischen Geschichte in den Bann gezogen. Plötzliche Wendungen, Spannung, Gefühle und jedes davon bringt die Seiten zum brennen. Man kann als Leser das Buch nicht aus der Hand legen. Allein wegen Travis und Ryanne nicht. Die beiden manchen die Geschichte erst interessant und noch spannender bzw. leidenschaftlicher. Die beiden Charaktere machen das Buch erst so gut. Da es Band 2 ist sollte man zuerst mit Band 1 anfangen. Da man ein paar der Informationen vorher braucht. Sonst kann es einen etwas aus der Geschichte werfen. Ich freue mich schon auf das nächste Band.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Flohs avatar
    Flohvor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Spannende Ermittlungen, in den Tiefen des Unfassbaren. Tolle Schauplätze, packender Romantic-Thrill! Einfach toll!
    auf den Spuren des okkulten. Spannend, beängstigend, schön!

    D.O.C. Agents "Gefährliche Spur" ist der zweite Band einer neuen Romantic-Fantasy Reihe der Autorin Mara Laue erschienen im Sieben-Verlag.

    Zum Inhalt:
    "In Portland wird alle paar Wochen ein Glückspilz über Nacht zum Lottomillionär - nur um wenig später einem tödlichen Unfall zum Opfer zu fallen. Außerdem verschwindet unmittelbar vor jedem Lottogewinn ein Obdachloser spurlos. Profane Verbrechen? Oder ist ein Teufelspakt am Werk? FBI-Agent Travis Halifax vom DOC - Department of Occult Crimes - schleust sich in die Obdachlosenszene ein.
    Dabei begegnet er der Privatdetektivin Ryanne MacKinlay, die unter den Obdachlosen einen der Vermissten sucht. Mit ihren hartnäckigen Nachforschungen kommt sie nicht nur Travis in mehr als einer Hinsicht zu nahe, dessen charismatische Ausstrahlung und der Hauch des Mysteriösen, der ihn umgibt, sie unwiderstehlich anziehen. Hin und hergerissen zwischen Faszination und Misstrauen lässt sie sich auf ihn ein, um ihren Fall zu lösen. Doch das führt sie in gefährliche Abgründe, von denen sie gehofft hatte, ihnen für immer entkommen zu sein."

    Schreibstil:
    Mara Laue beweist auch in diesem Band wieder einmal ihr Können und ihre jahrelangen Erfahrungen als Autorin. 
    Sie weiß es den Leser mit ihrer Geschichte in eine Wolke aus Action, Thrill, Fantasy und Romantik zu hüllen. Sie erzeugt durch ihre gekonnte Wortwahl eine Reise inmitten des Geschehens, sodass der Leser dazu neigt, aktiv in die Handlung eingreifen zu wollen. Das Buch liest sich leicht und flüssig, die Kapitel haben eine angenehme Länge und sind nicht von schwerer Kost.

    Cover:
    Das Motiv ist harmonisch und stimmig gewählt. Eine faszinierende Mischung aus Action und Leidenschaft. Einziger Kritikpunkt meinerseits ist, dass ich mit der Verarbeitung und der Qualität der Grafik der Cover des Verlages im allgemeinen nicht zufrieden bin. Diese wirken schnell "billig" und unprofessionell.

    Charaktere:
    Das Buch lässt sich sehr flüssig lesen und überzeugt mit seinen sympathischen Charakteren, die einem schon zu Beginn der Geschichte nahe gebracht werden. Einige Protagonisten kennt man aus dem ersten Band. Diesen muss man jedoch nicht gelesen haben, da alle Teile in sich abgeschlossen sind.  Allen voran Travis und Ryanna "Rya", die in diesem Band im Vordergrund stehen, aber auch viele Nebencharaktere bilden eine zentrale Rolle im Buch.

    Während Ryanna eine sehr starke und selbstbewusste Persönlichkeit ist, so überzeugt auch Travis mit einer charmanten Art.  

    Aber auch die Nebendarsteller kommen hier nicht zu kurz und gefallen mir sehr gut, der Leser darf auf eine weiter Fortsetzung gespannt sein.

    Fazit:
    "Gefährliche Spur" von Mara Laue ist eine gelungene runde Fortsetzung aus der Reihe Paranormal-Fantasy und unterhält den Leser gekonnt mit einer Mischung aus Action, Spannung, Liebe und viel Leidenschaft. Kritikpunkt bildet hier nur die Qualität des Cover!

    Kommentieren0
    82
    Teilen
    sameas avatar
    sameavor 5 Jahren
    Romantischer Fantasy-Krimi

    Ein Krimi der in den USA spielt. Sehr viele gibt es davon. Doch dieser ist anders. Schon vom Aufbau der Serie her, hat die Autorin Mara Laue eine sehr interessante Idee gehabt. Sie ließ das DOC, eine Spezialeinheit des FBI, die in Verbrechen mit paranormalem Hintergrund ermitteln. Die Autorin verlässt dabei die gewohnte Einteilung von gut und böse. So gibt es unter den DOC Mitarbeitern gute Dämonen, Vampire und Werwölfe.

    Genau wie der erste Band, lässt sich auch dieser leicht und flüssig lesen. Die Protagonisten sind glaubwürdig und es ist dem Roman anzumerken, dass die Autorin gut recherchiert hat, wenn sie religiöse Gruppen beschreibt. Das Buch ist spannend und lässt den Leser rätsen, was denn nun wirklich geschah. Gewürzt ist das Ganze mit Humor und auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Ja, es handelt sich um einen Romantik-Thriller. Zu meinem Glück handelt es sich hier nicht um die quitschsüße Romantik, die dem Genre sonst eigen ist. Auch steht die Liebesgeschichte zu Krimi-Fantasyhandlung  in einem gutem, ausgewogenem Verhältnis zueinander. Ich freue mich schon auf die weiteren Bände dieser Serie.

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    Deirdres avatar
    Deirdrevor 3 Jahren
    guybrushs avatar
    guybrushvor 4 Jahren
    coala_bookss avatar
    coala_booksvor 5 Jahren
    Soliferas avatar
    Soliferavor 5 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren
    cleo4711s avatar
    cleo4711vor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Hallloooo Liebe Leser :-)

    Starten wir gemeinsam in die Adventswochen?

    Beginnen wir doch mit dem 2. Teil von Autorin Mara Laue

    Gefährliche Spur D.O.G. - Agents


    In Portland wird alle paar Wochen ein Glückspilz über Nacht zum Lottomillionär – nur um wenig später einem tödlichen Unfall zum Opfer zu fallen. Außerdem verschwindet unmittelbar vor jedem Lottogewinn ein Obdachloser spurlos. Profane Verbrechen? Oder ist ein Teufelspakt am Werk? FBI-Agent Travis Halifax vom DOC – Department of Occult Crimes – schleust sich in die Obdachlosenszene ein.
    Dabei begegnet er der Privatdetektivin Ryanne MacKinlay, die unter den Obdachlosen einen der Vermissten sucht. Mit ihren hartnäckigen Nachforschungen kommt sie nicht nur Travis in mehr als einer Hinsicht zu nahe, dessen charismatische Ausstrahlung und der Hauch des Mysteriösen, der ihn umgibt, sie unwiderstehlich anziehen. Hin und hergerissen zwischen Faszination und Misstrauen lässt sie sich auf ihn ein, um ihren Fall zu lösen. Doch das führt sie in gefährliche Abgründe, von denen sie gehofft hatte, ihnen für immer entkommen zu sein.


    Leseprobe

    Zur Autorin


    Mara Laue (Jahrgang 1958), begann im Alter von 12 Jahren mit dem Schreiben. Auf erste Veröffentlichungen in Schülerzeitungen folgten ab 1980 Fantasy- und Science-Fiction-Storys, Kriminal- und andere Kurzgeschichten und Gedichte in Anthologien und Fanzines sowie verschiedene Sachartikel zu diversen Themen. 1999 wurde ihr erstes (inzwischen vergriffenes Lyrik-) Buch veröffentlicht. Seit 2005 arbeitet sie als Berufsschriftstellerin und schreibt hauptsächlich Krimi/Thriller, Science Fiction, Okkult-Krimis, Dark Romance, Fantasy und Lyrik.

    Im Jahr 2012 gewann sie ein "Tatort-Töwerland"-Literaturstipendium für den Kriminalroman "Brocksteins letzter Vorhang" (erscheint 2013).

    Mara Laue ist Mitglied der "Mörderischen Schwestern - Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen" und im "Syndikat - Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur". Nebenbei unterrichtet sie kreatives Schreiben in Workshops und Fernkursen und schreibt als Ghostwriterin Biografien und Firmenchroniken. Wenn ihr das Schreiben die Zeit dazu lässt, arbeitet sie im Nebenberuf als Künstlerin und Fotokünstlerin und hat gegenwärtig eine Ausstellung pro Jahr.
    Weitere Informationen auf der Autorenhomepage:
    http://www.mara-laue.de


    Wenn ihr nun Lust auf gemeinsames Lesen in der Leserunde habt und anschließend das Buch rezensieren wollt, dann 
    bewerbt euch bis zum 13.12.2013 für eines der insgesamt 6 Rezensionsexemplaren (3x Print & 3x Ebook) für die Leserunde.
    Geplanter Start der Leserunde 25.12.2013

    Schattenspur

    Zum Buch


    Und auch wir freuen uns auf euren Besuch auf unserer Homepage

    Wir sind gespannt auf eure Eindrücke und wünschen
    viel Glück!


     Katja


    *** Wichtig ***

    Ihr solltet Minimum eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
    Nehmt doch einfach eurer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
    Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ .

    Bewerber mit Null Rezensionen werden nicht berücksichtigt!
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks