Neuer Beitrag

MaraMiditello

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo ihr lieben,

zu meinem Titel Das unberührte Zimmer starte ich heute die Bewerbungszeit für eine Leserunde.
Zu gewinnen gibt es 5 Ebooks (epub - Format) ...

Klappentext:
Die unscheinbare Viola willigt ein, das Herrenhaus zu besuchen, da dieser Aufenthalt ein Geschenk ihrer besten Freundin war. Es verschlägt ihr buchstäblich den Atem, als sie das Anwesen betritt, und infolgedessen ein Abenteuer auf Zeit beginnt. Denn ihr bleiben nur zwei Wochen, um ihre geheimsten Fantasien auszuleben.
*
Sergio ~ Meister und Genie auf seinem Gebiet und Besitzer des Herrenhauses, schuldet seiner Schwester einen Gefallen. Eine ihrer Freundinnen soll ausgerechnet von ihm verführt werden.
Er lässt sich auf das Spiel ein und zeigt Viola, die Welt der Dominanz und Unterwürfigkeit. Mit ihr gemeinsam, erforscht er ihre devote Seite und bringt ihr Vertrauen und Gehorsam bei. Dass er sich dabei in sie verliebt, war nicht Teil des Plans.
*
Doch dann geschieht ein Mord. Schafft er es ihre Liebe zu gewinnen, sie zu beschützen und den Täter zu stellen, bevor sich ein weiterer
Anschlag ereignet?

Wer Lust auf eine erotische Novelle hat, ist hier gerne gesehen.

Nach der Leserunde solltet ihr eure Rezension zu dem Buch auf Lovelybooks, Amazon und/oder eurem Blog bekanntmachen. Ihr habt Fragen oder Anmerkungen; dann her damit.
Natürlich können auch alle, die das Buch bereits besitzen, an der Leserunde teilnehmen und sind herzlich eingeladen.

Mehr über mich, meine Bücher und was ich sonst noch so treibe findet ihr auf meiner Facebook-Seite www.facebook.com/maramiditello
oder auf meiner Homepage
www.maramiditello.com

Ich bin gespannt auf eure Bewerbung.
Eure Mara

Autor: Mara Miditello
Buch: Das unberührte Zimmer

angel1843

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Na, dann hüpf ich doch mal als erste in den Lostopf für ein Epub.

Tigerbaer

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das Cover ist der Hammer und der Inhalt klingt auch nach einer spannenden Geschichte. Ich hüpfe mal mit in den Lostopf und würde mich freuen, wenn ich mitlesen darf.

Beiträge danach
85 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Tigerbaer

vor 1 Jahr

Kapitel 9 - Kapitel 10 - Kapitel 11
Beitrag einblenden

meistraubi schreibt:
Besonders schön finde ich, mit welcher Hingabe sich Sergio um Viola kümmert und endlich seine Gefühle für Viola ausspricht und sie zum Bleiben bittet.

Ja, die Beiden sind wirklich süß miteinander. Da geht einem beim Lesen regelrecht das Herz auf ;-)

Tigerbaer

vor 1 Jahr

Kapitel 12 - Kapitel 13 - Epilog
Beitrag einblenden

Gelsche schreibt:
Das der Freund von Enzo der Mörder ist und die Verstrickung mit der Bank, darauf wär ich nicht gekommen.

So eine Auflösung hatte ich auch nicht auf dem Radar. Ganz am Anfang dachte ich noch, dass es etwas mit Violas oder Sergios Vergangenheit zu tun haben könnte, aber diese Vermutung hat sich dann doch schnell zerschlagen, da es überhaupt nicht in den Kontext der Geschichte gepasst hätte.

Tigerbaer

vor 1 Jahr

Kapitel 12 - Kapitel 13 - Epilog
Beitrag einblenden

Beluna schreibt:
Bei Viola und Sergio gehts natürlich richtig rund, das er ihr gleich eine Heiratsantrag macht kommt auch hier sehr schnell, passt aber wunderbar zur Person Sergio.

Für mich hat das trotz des hohen Tempos gut zur Geschichte und zu Viola und Sergio gepasst. Ein schönes Ende für die Beiden.

Tigerbaer

vor 1 Jahr

Kapitel 3 - Kapitel 4 - Kapitel 5
Beitrag einblenden

Einen kleinen Grammatikfehler habe ich auch noch entdeckt: Auf Seite 28: "Langsam hob er mich hoch, lief wenige Schritte, um mich in DEM Gras zu betten,...". Das müsste "DAS Gras" heißen.
Ich hoffe es ist okay, wenn ich darauf hin weise.

Tigerbaer

vor 1 Jahr

Kapitel 6 - Kapitel 7 - Kapitel 8
Beitrag einblenden

Und noch ein kleiner Fehler: Auf Seite 53: "Ich bat Enzo NACH einem Espresso und etwas Süßem.". Das müsste "Ich bat Enzo UM einEN Espresso..." heißen.

MaraMiditello

vor 1 Jahr

Kapitel 3 - Kapitel 4 - Kapitel 5
Beitrag einblenden

Tigerbaer schreibt:
Einen kleinen Grammatikfehler habe ich auch noch entdeckt: Auf Seite 28: "Langsam hob er mich hoch, lief wenige Schritte, um mich in DEM Gras zu betten,...". Das müsste "DAS Gras" heißen. Ich hoffe es ist okay, wenn ich darauf hin weise.

Oh okay. Ich gehe mal schauen. Danke.

claudi-1963

vor 1 Jahr

Kapitel 3 - Kapitel 4 - Kapitel 5
Beitrag einblenden

MaraMiditello schreibt:
Oh okay. Ich gehe mal schauen. Danke.

Ich habe auch welche gefunden:
Seite 92 bei mir "Du Dreckschwein" schreit Gianna
müsste doch eigentlich Giana heißen oder??
und
S.86 Die Sanitäter hievten ihn auf die bereitgestellte Bare
das müsste Bahre heißen.
und
S. 93 Jetzt kann ich mir nichts Sehnlicheres vorstellen, als der Mann an deiner Seite zu sein,
Sehnlicheres gehört klein geschrieben.

Neuer Beitrag