Das Gericht /tiesa. Ein dramatisches Poem mit Zitaten aus dem Buch "Die Letten, vorzüglich in Livland, am Ende des philosophischen Jahrhunderts" von Garlieb Merkel, Leipzig 1797

Das Gericht /tiesa. Ein dramatisches Poem mit Zitaten aus dem Buch "Die Letten, vorzüglich in Livland, am Ende des philosophischen Jahrhunderts" von Garlieb Merkel, Leipzig 1797
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Gericht /tiesa. Ein dramatisches Poem mit Zitaten aus dem Buch "Die Letten, vorzüglich in Livland, am Ende des philosophischen Jahrhunderts" von Garlieb Merkel, Leipzig 1797"

Ein Gutshaus in Livland gegen Ende des 18. Jahrhunderts. Deutschbaltische Gutsherren halten Gericht über ihre lettischen Leibeigenen: eine Kindsmörderin, einen Brudermörder, einen Trinker und eine ,Hexe’. Als Verteidiger fungiert der deutsche Bürgerliche Garlieb Merkel: Passagen, Figuren und Motive aus dessen 1797 erschienenen Buch „Die Letten, vorzüglich in Livland, am Ende des philosophischen Jahrhunderts“, eine flammende Parteinahme für das geknechtete Volk, bilden die Grundlage für das Stück.

Parallel zu dem „Hohen“ findet ein zweites Gericht statt: im Keller des Gutshauses, wo eine weitere Gruppe von Letten eingesperrt ist, die sich zu lauten Singens schuldig gemacht hat. Doch hier gilt nicht das Römische Recht, sondern die mythisch-heidnische Sichtweise der lettischen Überlieferung. Die Grenze zwischen Anklägern und Angeklagten verschwimmt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783929081800
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:104 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:07.11.1993

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks