Neuer Beitrag

schreibix

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ihr Lieben!

Einige von Euch haben ja schon die Leserunden zu meinen vorangegangenen Büchern "Tödliche Fortsetzung" und "Die Voliere" mitgemacht. Auch für den letzten Teil der Frankfurt-Trilogie mit dem Titel "Golanhöhen" suche ich begeisterte Leserinnen und Leser, die mich bei der Lektüre begleiten. Wobei - naja, also ich muss das Buch nicht mehr lesen, ich hab's ja geschrieben. Aber ich begleite EUCH beim Lesen. Wär das also geklärt.

Worum geht es in meinem dritten Krimi? Das schreibt der Verlag:

Eine Frau aus der Vergangenheit, ein Kind ohne Zukunft und ein Kommissar am Limit

Frankfurt, Golanhöhen: Hier im sozialen Brennpunkt stehen Selbstmorde auf der Tagesordnung. Doch als Gideon Richters Kripoteam zu einem Todesfall gerufen wird, spricht vieles gegen einen Suizid. Jennifer Baur hatte gerade zehn Jahre wegen Kindstötung abgesessen. Wieso sollte sie sich ausgerechnet jetzt, wieder in Freiheit, das Leben nehmen?

Gideon hat allerdings Mühe, sich auf die Ermittlungen zu konzentrieren: Vor Kurzem Vater geworden, steht er dank durchwachter Nächte ziemlich neben sich. Aber der Schlafmangel erklärt nicht seine immer öfter vorkommenden Blackouts. Zusätzlich geht ihm der Fund einer im Müll entsorgten Babyleiche mehr an die Substanz, als er zugeben will. Er verliert seine Objektivität und trifft eine falsche Entscheidung zu viel ...


Ihr seht schon: es geht um Familie, Kinder, ein Leben am Limit. Das kennt jeder, der sich schon mal um einen Säugling kümmern musste.

Hier gibt es die Leseprobe...

Infos über mich und meine Arbeit gibt es hier...

!!! ACHTUNG BELOHNUNG !!!
Für dieses Buch habe ich mit etwas besonderes ausgedacht: Natürlich ist es mir wichtig, dass Ihr nicht nur lest und diskutiert, sondern möglichst auch eine Rezension schreibt. Ob hier, bei einem Online-Buchhändler oder auf Eurem Blog, ist ganz egal. Teilt nur der Welt irgendwie mit, wie ihr das Buch findet. Zur Belohnung bekommt Ihr etwas von mir, das kaum jemand hat. Nur sehr gute Freunde von mir wissen noch, dass ich vor meiner Autorenkarriere ein ganz anderes Hobby sehr intensiv betrieben habe: die Musik! Im Jahr 2004 habe ich eine CD mit Deutschpop aufgenommen, da gabs Wir sind Helden, Juli, Sportfreunde Stiller und all die anderen noch nicht mal als Idee. Von dieser CD wurden 500 Stück gepresst, ich habe noch 20 Stück im Keller. Den ersten 20 Rezensenten, die sich bei mir melden (mit Link zur Rezension natürlich), schenke ich eine CD. Man kann sie nicht im Handel kaufen, nicht bei iTunes runterladen. Es gibt nur diese 20 Exemplare. Eine echte Rarität.



Die CD heißt "Nomadenleben" und damit ihr Euch ein Bild von der Musik machen könnt, gibts hier ein paar Soundbeispiele:

Der Song "5 Minuten":



Der Song "Speed":


Also, ich freue mich auf Eure Bewerbung. Ihr müsst nichts besonderes tun, einfach nur im Unterthema "Bewerbung / Ich möchte mitlesen" melden.

Und nicht vergessen: Wer rezensiert, kriegt auf die Ohren!

Beste Grüße
Euer Marc-Oliver Bischoff

Autor: Marc-Oliver Bischoff
Bücher: Golanhöhen,... und 2 weitere Bücher

schreibix

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Gewinner werden am Karsamstag bekannt gegeben.
Grüße
Marc

Baerbel82

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo Marc-Oliver,

hiermit möchte ich mich für deine Leserunde bewerben:

Ich lese fast nur Krimis und Thriller, insbesondere dann, wenn sie in Hessen spielen. Da ich selbst in der Nähe von Frankfurt/M. lebe, weiß ich natürlich auch, wo die Golanhöhen liegen bzw. der Ben-Gurion-Ring.

Jedenfalls hat der Klappentext zu „Golanhöhen“ sofort meine Neugier geweckt, denn ich bin ein großer Fan von Nora Winter und habe die beiden Vorgänger mit Begeisterung verschlungen.

Meine Rezensionen veröffentliche ich bei Amazon und auf diversen anderen Plattformen, z.B. bei buecher.de und der Krimi-Couch.

Ich freue mich auf das Wiedersehen mit Nora und wäre daher auch bei ihrem 3. Fall sehr gerne dabei.

Beiträge danach
549 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Rheinmaingirl

vor 3 Jahren

Teil 4: Wahrheit
Beitrag einblenden

Tolles Ende, und dann lag ich mit Thea doch richtig, auch wenn ich mir nicht ganz sicher war und es nur eine Vermutung war.
Gut gefalen hat mir, dass beruflich und privat immer wieder vorkommen und man die Charaktere dadurch besser kennen gelernt hat.
Das offene Ende macht neugierig auf eine Fortsetzung.

Rheinmaingirl

vor 3 Jahren

Fazit und Rezensionen

Zwar spät, aber hier gerne noch der Link zu meiner Rezi und hat mir Freude bereiet das Buch zu lesen.
http://www.lovelybooks.de/autor/Marc--Oliver-Bischoff-/Golanh%C3%B6hen-1127163841-w/rezension/1160128868/

Blaustern

vor 2 Jahren

Teil 1: Tod
Beitrag einblenden

Es liest sich gut und es ist wirklich bestürzend, was mit diesem Baby passiert ist. Wie furchtbar. Aber war es wirklich die Mutter? Wie kann sie so mit ihrem Baby umgehen. Anscheinend soll es so was wohl wirklich geben. Aber nun ist sie auch tot. Was wird da gespielt. Nina wird wohl wieder arbeiten, sodass sich die beiden abwechseln.

Blaustern

vor 2 Jahren

Teil 2: Leben
Beitrag einblenden

Jetzt wird es richtig spannend. Obwohl, ich habe noch keine Ahnung, wer Jenny auf dem Gewissen hat. Thea ist noch am Leben, wie mag es ihr wirklich gehen? Sie versteht sich mit Gideon recht gut. Aber irgendwie ist sie mir suspekt. Außerdem gibt es hier auch vergnügliche Szenen, und man erfährt etwas aus dem Leben der Ermittler, was mir gut gefällt.

Blaustern

vor 2 Jahren

Teil 3: Lüge
Beitrag einblenden

Superspannend. Das Verhören ist wirklich richtig gut gemacht. War spannend aufgebaut, und man klebte nur so an den Seiten. Eine richtige Ahnung hab ich immer noch nicht. Vanessa, ja, aber das wäre irgendwie zu einfach. Bei Gideon läuft es auch grad nicht so berauschend. Hauptsache, er ist nicht noch richtig totkrank. Auf diese Auflösung kann man sehr gespannt sein.

Blaustern

vor 2 Jahren

Teil 4: Wahrheit
Beitrag einblenden

Was für ein geniales Ende. Alles passt und ist absolut schlüssig. Der Fall könnte der Realität sehr nahe kommen. Thea war mir anfangs ja schon suspekt. Aber dass sie es jetzt letztendlich war, hatte ich nicht mehr auf dem Plan. Man wurde gut in die Irre geführt. Sehr schön. ;) Meine Rezension folgt.

Blaustern

vor 11 Monaten

Fazit und Rezensionen
Beitrag einblenden

Hier ist noch meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Marc--Oliver-Bischoff-/Golanh%C3%B6hen-1127163841-w/rezension/1416638972/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei amazon rein.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks