Marc-Roberts-Team Lexikon des Satanismus und des Hexenwesens

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lexikon des Satanismus und des Hexenwesens“ von Marc-Roberts-Team

Mehr als 1.000 Artikel geben umfassend Auskunft über Satanismus, Dämonenlehre und Hexenwesen in Geschichte und Gegenwart. Teufels- und Höllenvorstellungen, aber auch der Dämonen- und Engelsglaube der verschiedenen Kulturkreise werden erläutert, wobei der Schwerpunkt auf Europa liegt. Auch dem modernen Satanismus ist viel Raum gewidmet, unter anderem mit Stichworten zu Alister Crowley, dem Ordo Templi Orients (O.T.O.) und der Fraternitas Saturni, der Church of Satan und dem Temple of Seth, aber auch zu neuen deutschen Gruppen wie dem Schwartzen Orden von Lucifer, dem Jugendsatanismus und den Satansmorden in Sonderhausen und Witten. Das Hexenwesen, das einerseits in Verbindung mit dem Satanismus stand, sich andererseits aber auch aus dem Glauben an Naturgeister entwickelte, wird bis zu seinen modernen Vertretern wie dem Wicca-Kult geschildert. Hexenprozesse und Inquisition, aber auch historische Fälle wie die der Blutgräfin Elisabeth Bathory oder des französischen Aristokraten Giles de Rais, der mindestens 140 Jugendliche in schwarzen Messen opferte, werden erschlossen. Darüberhinaus entschlüsselt das Buch alle aus Literatur und Kulturgeschichte bekannte Dämonen wie Baphomet, Asmodeus und Leviathan, sowie alle Dämonen- und Engelnamen, die in den Zauberbüchern der europäischen Kulturgeschichte vorkommen. Weitere Stichworte beschäftigen sich mit Begriffen wie Hexensalbe, Inkubus, Grimoire, Nigromantie oder den wichtigsten Zauberpflanzen.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen