Der Ostermann

von Marc-Uwe Kling und Astrid Henn
4,5 Sterne bei11 Bewertungen
Der Ostermann
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

sddsinas avatar

Niedlich gemacht, tolle Reime, super Illustrationen. Bin nur nicht sicher ob Kinder alles verstehen und wieso die kleinen Wichtel streiken..

I

Tolle Illustrationen und eine wirklich schöne Idee. Auch die Reime gefallen mir gut.

Alle 11 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Ostermann"

Der Sohn des Weihnachtsmannes hat ein Problem: Winter, Schlitten fahren und Tee kann er nicht leiden. Viel toller findet der Junge den Frühling, Hasen und bunte Eier! Klar, dass er am liebsten Ostermann werden möchte, wenn er groß ist. Seinem Vater gefällt das gar nicht. Weihnachtsmann sein ist schließlich Familientradition …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783551519351
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:48 Seiten
Verlag:Carlsen
Erscheinungsdatum:29.09.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Damariss avatar
    Damarisvor 10 Monaten
    Ein völlig anderes Buch für die Adventszeit ... wir kichern immer noch.

    Der Sohn des Weihnachtsmannes fragt seine Mutter, die Weihnachtsfrau, ob es wirklich sein muss, dass er in die Fußstapfen seines Vaters tritt, um irgendwann der neue Weihnachtsmann zu werden. Der kleine Junge hat damit nämlich ein großes Problem: Er will nicht der nächste Weihnachtsmann werden. Winter, Schnee und Rot-Weiß mag er gar nicht. Viel lieber mag er blühende Blumen, kurze Hosen und Hasen. Er beschließt: "Wenn ich groß bin irgendwann, werde ich der Ostermann!"

    "Der Ostermann" ist zuerst mal eines - komplett lustig. Daran haben die ulkigen Illustrationen einen großen Anteil. Astrid Henn hätte sie nicht besser treffen können. Man kichert alleine beim Anschauen. Den Text hat Marc-Uwe Kling in Reimform verfasst. Das mag ich beim Vorlesen sehr, weil es eine schöne Gewichtung und Betonung ermöglicht. Wichtige Aussagen sind dick hervorgehoben, was das Verständnis nochmals erleichtert. Es kann sein, dass nicht jedes 4-jährige Kind alle Reimwörter versteht, doch das ist auch gar nicht notwendig. Mit diesem Weihnachtsbilderbuch hat die ganze Familie Spaß, das Alter spielt dabei keine Rolle. Und es ist mal etwas völlig anderes für die Adventszeit ... wir kichern immer noch.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    kreszenzs avatar
    kreszenzvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Mein Bilderbuch-Highlight des Jahres!
    Mein Bilderbuch-Highlight des Jahres!

    Was tun, wenn der Junior den Familienbetrieb nicht übernehmen will? Dieses Problem stellt sich so mancher Familie. Auch der des Weihnachtsmannes. Der Junior weigert sich vehement! Viel zu kalt ist es im Winter, kurze Hosen sind viel besser und überhaupt, ihm fehlt das passende Bartgesicht.

    Auch die miesgelauten, dauergestressten, gewerkschaftlich organisierten Wichtel fänden Arbeit im Frühling viel besser.

    Zum Glück ist sein Vater ja der Weihnachtsmann und muss alle Wünsche erfüllen. Aber auch den der Berufswahl?

    Kreative Reime und liebevolle Illustrationen machen dieses Buch zum Vorlesehighlight für die ganze Familie!

    Kommentieren0
    65
    Teilen
    Linker_Mopss avatar
    Linker_Mopsvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Nicht jedes Detail kindgerecht, aber eine tolle Geschichte, dass man sich nie verbiegen lassen soll.
    Rezension zu "Der Ostermann"

    "Der Ostermann" ist Marc-Uwe Klings zweites Kinderbuch und auch hier ist es ihm wieder gelungen eine Moral kindgerecht zu verpacken. Auch wenn man der Sohn vom Weihnachtsmann ist, muss man nicht in die Fußstapfen des Vaters treten, sondern kann seinen eigenen Weg gehen.
    Die Illustrationen sind schön gemacht. Ich gebe aber einen Stern Abzug. Und zwar weil Aspekte der Geschichte in meinen Augen nur bedingt kindgerecht sind. Auch wenn ich es witzig finde, wenn die Wichtel für einen Mindestlohn streiken, weiß ich nicht ob ein Kind es wirklich versteht.
    Trotzdem ist es ein tolles Kinderbuch und ich gebe einen klare Kaufempfehlung ab.

    Kommentieren0
    147
    Teilen
    sddsinas avatar
    sddsinavor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Niedlich gemacht, tolle Reime, super Illustrationen. Bin nur nicht sicher ob Kinder alles verstehen und wieso die kleinen Wichtel streiken..
    Kommentieren0
    I
    InaMMvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Tolle Illustrationen und eine wirklich schöne Idee. Auch die Reime gefallen mir gut.
    Kommentieren0
    ELSHAs avatar
    ELSHAvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Eine tolle Geschichte über Selbstvertrauen, auch für Erwachsene witzig dargestellt.
    Kommentieren0
    Cailesss avatar
    Cailessvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Geniales Bilderbuch, das eigentlich so gar nicht in die Kind-Kategorie einzustufen ist. Skurril, ulkig und ganz herrlich abgefahren :-)
    Kommentieren0
    R
    Roebbevor 6 Tagen
    liberiariums avatar
    liberiariumvor 6 Monaten
    Krakenkakis avatar
    Krakenkakivor 10 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    O, du fröhliche Oster... äh Weihnachtszeit
    Weihnachten mal anders

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks